Hilfreiche Ratschläge

So erstellen Sie eine Schablone mit Ihren eigenen Händen - originelle Ideen, Tipps, Fotos

Pin
Send
Share
Send
Send


Bemalte Wände werden immer beliebter. Aber manchmal wollen sie ihre Monotonie verwässern. Der einfachste, schnellste, billigste und effektivste Weg besteht darin, Schablonen für Wände zum Malen zu verwenden. Die Zeichnung ist grafisch, klar und hell. Ähnliche Objekte können in jeder Situation eingegeben werden. Das Beste ist jedoch, dass die Arbeit einige Minuten bis einige Stunden dauert.

Woraus bestehen sie?

Schablonen für die Wanddekoration zum Malen sind in wiederverwendbare und Wegwerfschablonen unterteilt. Je nach Verwendungszweck werden unterschiedliche Materialien verwendet. Einwegartikel, hauptsächlich Papier. Aus dickem weißem oder farbigem Papier. Mehrwegschablonen für Wände zum Streichen sind:

    Aus einem Vinylfilm. Die Folie kann unterschiedlich dicht, transparent oder gefärbt sein. Eine bequeme Option, wenn angepasst - die Farbe verteilt sich leicht auf einer ebenen Fläche. Ohne die Fähigkeit ist es einfach, eine Zeichnung oder eine angrenzende Wand zu färben. In regelmäßigen Abständen muss die Schablone aus PVC-Folie von Farbe gereinigt werden.

Dies ist eine farbige Vinylfolie, die jedoch transparent oder weiß sein kann.

Aus Blechen bis 4 mm Dicke fertigen Sie Schablonen für Volumenzeichnungen

Ein paar Worte über Vinylschablonen zum Streichen von Wänden. Sie können in Form von Blättern oder in Rollen vorliegen. Wenn Sie eine große Wandfläche mit einem Muster bedecken, ist es ratsam, mehrere identische Muster zu verwenden. Sie können miteinander verbunden werden. So schreitet die Arbeit schneller voran - es wird jeweils eine große Fläche bearbeitet.

Sorten von Schablonen

Schablonen für Wände zum Malen unterscheiden sich nicht nur in dem Material, aus dem sie bestehen. Sie unterscheiden sich in der Art der Zeichnung:

    Einfach oder einfach. Das ganze Bild ist einfarbig übermalt. Auf Wunsch können Sie einen Farbverlauf erstellen - von einem dunkleren zu einem helleren Farbverlauf. Aber das ist alles. Details in einer anderen Farbe werden nicht bereitgestellt.

Aus Papier können Sie eine einfache Einwegschablone herstellen

Für dieses Bild gab es zwei Schablonen der Langeweile - in schwarz und rot

Folgendes erhalten Sie, wenn Sie Anti-Schablonen verwenden

Diese oder ähnliche Muster können erhalten werden, wenn mit Massenschablonen gearbeitet wird.

Der einfachste Weg, mit einfachen Vorlagen zu arbeiten: Zuerst können Sie diese Art der Zeichnung ausprobieren. Wenn Sie mit Ihren Fähigkeiten vertraut sind, können Sie mit komplexeren Kombinationen arbeiten. Denken Sie beim Arbeiten daran, dass Sie den Film erst entfernen können, nachdem der Lack getrocknet ist.

Woher bekomme ich die Vorlagen?

Es gibt fertige Vorlagen zum Dekorieren von Wänden zum Verkauf. Alle von ihnen sind aus Vinylfolie hergestellt, da es flexibel, langlebig und leicht ist. Wenn Sie keine fertigen Vorlagen mögen, gibt es zwei Möglichkeiten:

    Auftragsproduktion in einer Firma, die Außenwerbung betreibt oder Broschüren druckt (oft ist dies dieselbe Firma). Sie haben spezielle Ausrüstung - Plotter, die die notwendigen Umrisse auf Vinyl schneiden. Darüber hinaus können einige von ihnen eine Schablone für Sie auf einem Foto entwickeln.

Die unabhängige Herstellung von Schablonen ist eine mühsame Aufgabe. Wenn Sie dies nicht erschreckt, können Sie es wagen. Sie können versuchen, mit dem Film zu arbeiten. Es erfordert eine sehr dünne und scharfe, aber steife Klinge. Wenn es auch nur kleine Mängel gibt - einen Grat, unebene Kanten - muss alles repariert werden. Im Allgemeinen viel Glück für Sie.

Wie man mit Schablonen arbeitet

Sie können eine Zeichnung nicht nur auf bemalten Wänden, sondern auch auf Tapeten, Plastik, Glas usw. anbringen. Das heißt, Schablonen für Wände zum Malen können beispielsweise nicht nur zur Wanddekoration, sondern auch zur Dekoration von Möbelfassaden verwendet werden. Nur stark reliefierte Oberflächen sind nicht geeignet. Normalerweise können Sie nicht darauf malen. Alle anderen sind geeignet. Darüber hinaus ist Acrylfarbe mit fast allen verträglich. Sie können sich in einem Glas oder in einem Aerosol befinden. Die Vorteile von Acryl sind allen bekannt: Die Farbe liegt gut auf glatten und porösen Oberflächen auf, trocknet schnell, verblasst nicht lange und hat fast keinen Geruch. Deshalb werden Schablonen zum Streichen von Wänden in der Regel mit Acrylfarben gebeizt.

Siebdruck an den Wänden kann von jedem Thema sein

Wie man arbeitet

Wenn eine Anti-Schablone verwendet wird, wird die Farbe nur von einem Zylinder aus aufgetragen. Sie können einen solchen Effekt nicht mit anderen Werkzeugen erzielen (außer mit einer Airbrush). Beim Sprühen von Farbe befindet sich der Behälter 25-35 cm von der zu lackierenden Oberfläche entfernt. Es ist besser, den Abstand zu bestimmen, indem Sie einen „Pen-Test“ auf einem Stück alter Tapete durchführen. So erfassen Sie genau und Dauer der Lieferung von Farbe, und die Bewegung und Entfernung. Und noch eins: Beim Arbeiten mit einer Sprühdose ist es notwendig, die an die Schablone angrenzenden Gebiete zusätzlich zu schützen, damit ein unnötiger Wandteil nicht vor unachtsamer Bewegung gestrichen wird.

Lacke in Sprühdosen müssen sorgfältig verarbeitet werden - die Menge ist schwer zu kontrollieren

Wenn Sie mit allen anderen Vorlagen arbeiten, können Sie Folgendes anwenden:

  • Stück Schaum
  • kurze und dichte Bürste,
  • Walze mit einem Schwamm.

Die Bildschirmfarbe kann mit einem Pinsel, einer Rolle oder einem Schwamm aufgetragen werden

In jedem Fall nehmen wir eine begrenzte Menge Farbe. Wenn es eine Menge davon geben wird, wird es unter der Schablone fließen und die ganze Arbeit ruinieren. Nachdem wir den Pinsel / Moosgummi / Roller in die Farbe getaucht haben, drücken wir ihn gut aus. Die Menge der Farbe kann durch mehrmaliges Zeichnen auf ein unnötiges Blatt Papier / Tapete gesteuert werden.

Wie und wie zu beheben

Damit sich die Wandschablonen zum Streichen nicht bewegen, müssen sie an der Wand befestigt werden. Hierfür gibt es einen speziellen Kleber. Es wird dünn auf die Rückseite der Schablone aufgetragen und anschließend an der Wand befestigt. Nach Abschluss der Arbeit ist das Entfernen kein Problem. Darüber hinaus wird die Oberfläche nicht beschädigt.

Es gibt noch eine andere Option - doppelseitiges Abdeckband. Beachten Sie! Obligatorisches Klebeband. Nicht gewöhnlich. Bei normaler Verwendung wird die Wand beschädigt - höchstwahrscheinlich verbleibt ein Stück Farbe auf dem Klebeband. Oder umgekehrt, ein Teil der klebrigen Komposition wird an der Wand hängen. Welches ist nicht besser. Das Abdeckband verhält sich aber in etwa wie der oben beschriebene Kleber: Es hält gut, hinterlässt aber nach dem Abziehen keine Spuren.

Die Schablone muss sicher fixiert sein, damit beim Schälen die Wand nicht beschädigt wird

Klebeband ist einfacher zu kaufen und billiger, so dass die meisten Leute es verwenden. Wir schneiden es in kleine Stücke, entfernen den Schutzfilm auf einer Seite und kleben ihn auf die Schablone. Stücke werden an den Ecken benötigt - das ist sicher, aber sie können in der Mitte der langen Seite des Blattes oder woanders benötigt werden. Es ist wichtig, dass die Schablone gut gehalten wird und nicht bewegt werden kann.

Der Vorgang zum Übertragen des Bildes an die Wand

Arbeiten Sie mit einer Schablone zum Streichen von Wänden wie folgt:

    Kochfläche. Es muss trocken und sauber sein. Ideal, wenn die Wände kürzlich gestrichen wurden. Ist dies nicht der Fall, reinigen wir sie gründlich. Es sollten keine fettigen oder sonstigen Flecken vorhanden sein. Wenn Sie die Wand waschen müssen, muss sie gut getrocknet sein. Wenn Sie Staub entfernen müssen, können Sie dies mit einem Staubsauger und einer Bürste mit einem langen Haufen tun. Dann nehmen wir einen leicht feuchten Lappen und sammeln die Reste. Trocknen lassen. Weiter ist es möglich, erst zu arbeiten, nachdem die Wände getrocknet sind.

Vertikales oder horizontales Zeichnen spielt keine Rolle. Es ist wichtig, dass es in den Innenraum "passt"

Wiederholen Sie ggf. den Vorgang. Beim nächsten Mal müssen Sie prüfen, ob die Farbe, die vom vorherigen Mal übrig geblieben ist, getrocknet ist. Es kann nur nach vollständiger Trocknung verwendet werden. Die mehrmals getrocknete Farbe bildet eine feste Dicke der Kruste. Dies kann dazu beitragen, dass es zwischen der Schablone und der Wand taub wird oder sich die Form des Musters ändert. Entfernen Sie daher nach mehreren Anwendungen den Lack.

Funktionen zum Arbeiten mit Bulk-Schablonen

Um ein dreidimensionales Bild zu erzeugen, können Sie strukturierte Farbe, Kitt, dekorativen Putz, flüssige Tapete und andere ähnliche Zusammensetzungen verwenden. In den Läden gibt es spezielle Verbindungen, die jedoch sehr teuer sind. In diesem Teil liegt die Wahl bei Ihnen, alle oben genannten Formulierungen sind geeignet.

Alle oben genannten Materialien haben eine pastöse Konsistenz. Mit Pinsel oder Rolle zu streichen, macht keinen Sinn. Benötigen Sie einen kleinen Spatel, vorzugsweise aus Kunststoff, flexibel. Wenn nicht, können Sie ein Stück Kunststoff verwenden. Sogar eine alte Plastikkarte reicht aus.

Mit Bulk-Schablone arbeiten

Wir nehmen eine bestimmte Menge der Zusammensetzung auf den Spatel, füllen die Hohlräume damit und entfernen den Überschuss sofort mit der gleichen Karte. Zu diesem Zeitpunkt ist darauf zu achten, dass keine Lufthohlräume vorhanden sind und die mit Putz / Spachtel gefüllte Oberfläche glatt ist. Wenn Sie schon einmal mit Stuck gearbeitet haben, kein Problem. Alles ist genau das gleiche.

Entfernen Sie die Schablone nach dem Abbinden der Zusammensetzung, aber noch vor dem endgültigen Trocknen. In diesem Fall sind die Bildränder ungleichmäßig gerissen. Mach dir keine Sorgen, das ist normal. Nichts tun, nur auf die endgültige Trocknung warten. Jetzt nehmen wir Sandpapier mit mittlerer oder kleiner Körnung (je nach verwendeter Zusammensetzung) und mahlen die ganze Nervosität. Das ist im Grunde alles. Wenn Sie möchten, können Sie das resultierende Ornament auch einfärben, aber das ist eine andere Geschichte.

Einen Platz für eine Schablone auswählen

Es sieht am besten auf einer leeren oder fast leeren Wand aus. Hier ist die Auswahl unbegrenzt. Sie können eine Schablone auswählen, die die Aufmerksamkeit auf sich selbst lenkt. Eine solche Wand wird zum Akzent.

Wenn die Wand nicht zu stark belastet ist - es befindet sich ein Möbelstück in der Nähe, aber die große Oberfläche ist frei. Nehmen Sie eine Schablone, mit der die Möbel zum „Spielen“ gebracht werden. Es gibt Zeichnungen, die ein Sofa oder einen Spiegel schlagen und alles in eine einzige Komposition verwandeln.

Eine Schablone zum Streichen von Wänden wird dort platziert, wo ein ziemlich großes Stück Freiraum vorhanden ist

Hohe und schmale Schablonen passen in die Nähe von Türen und Fenstern. Normalerweise sind dies Pflanzenornamente. Achten Sie bei der Auswahl auf den Stil des Raums. Wenn das Dekor farbig ist, wählen Sie die Farben, die im Innenraum gefunden werden.

Der beste Weg, sich zu verstecken, ist, aufmerksam zu sein

Kleine Zeichnungen, die auf Steckdosen und Schaltern spielen, sehen sehr gut aus. Dies ist eine der Dekorationstechniken - wenn etwas nicht verborgen werden kann, lenken wir die Aufmerksamkeit darauf. In diesem Fall funktioniert es großartig.

Art der Schablone für Räume für verschiedene Zwecke

Malschablonen für Wände werden je nach Raumtyp ausgewählt. Es gibt universelle Zeichnungen: geometrische, florale Ornamente, Landschaften. Sie eignen sich für jeden Raum, Flur, Küche usw. Sie können viele von ihnen auf verschiedene Arten finden. Und unter strengen Minimalismus und schicke Klassiker oder romantische Provence. Darüber hinaus ist es oft nicht nur die Zeichnung selbst, sondern auch die Auswahl der Farbe. Das gleiche Muster sieht in Schwarz und Pink unterschiedlich aus. Und das ist es wert, in Erinnerung zu bleiben.

Im Schlafzimmer sollte die Zeichnung nicht so provokant und hell sein.

Es gibt Wandschablonen zum Malen mit thematischen Zeichnungen, die nur in bestimmten Räumen relevant sind. Beispielsweise verwenden sie in der Küche in der Regel thematische Bilder mit Lebensmitteln und Produkten. In Kinderzimmern zeichnen sie oft Zeichentrickfiguren für kleinere Kinder, für Jugendliche - Helden der Spiele oder des Anime.

Versuchen Sie für Schlafzimmer ruhigere Muster zu finden. Auch wenn es ein Männerzimmer ist. Hier muss man sich entspannen und die Atmosphäre sollte angemessen sein.

Für Kinderschablonen für Wände zum Malen spezifisch

In anderen Räumen - Korridoren, Wohnzimmern, Speisesälen - werden neutrale Bilder ausgewählt, die Menschen unterschiedlichen Alters ansprechen. Dies sind alle die gleichen Pflanzenmotive oder Landschaften.

Klischees für Wände zum Malen: Foto

Die Anzahl der möglichen Zeichnungen kann nicht gezählt werden. Verschiedene Stile, Elemente, Größen. Grafik, Fantasie, von Cartoons, basierend auf Gemälden, Fotos, schematischen und realistischen Bildern von Blumen, Insekten, Tieren, Bäumen ... Im Allgemeinen gibt es alles. Es ist nur notwendig zu finden. In diesem Abschnitt wurden einige interessante Optionen zusammengestellt. Ihnen könnte etwas gefallen.

Interessante Ideen: Bemalen Sie die Schablone mit den gleichen Farben wie im Innenraum oder bringen Sie sogar Elemente auf andere Dekorationsgegenstände auf

Stilisierte Tiere und Comicfiguren - Wandschablonen zum Malen bei Kindern

Blumenmuster - unauffällig und ruhig

Die Vielfalt der Natur inspiriert Künstler

Sogar ein einzelnes Blatt ist ein Kunstwerk

Die Anzahl der Variationen ist unendlich

Lineare oder Bordürenschablonen, längliche Kompositionen - allesamt nach Pflanzenmotiven

Schablonen mit Libellen ... und wenn Sie fluoreszierende Farbe wählen, ist der Effekt unerwartet

Blühende Bäume - ein Symbol für Frühling und Ewigkeit

Die Bäume auf den Schablonen sind in verschiedenen Techniken hergestellt. Es ist eine stilisierte

Schmetterlinge im Innenraum sind ein ewiges Thema ... sie haben auch Schablonen

Bambus, Ährchen - verschiedene Stile, aber wie schön ...

Blumen sind ein weiteres Win-Win-Thema für die Dekoration des Innenraums.

Schablonentipps

Meist werden einfache Schablonen verwendet, um die Wände zu schmücken. Die häufigste Farbe zum Zeichnen ist Schwarz. Wenn Sie Phantasie verbinden, können Sie ein passendes, thematisches Bild finden, das einzigartig ist und das Innere Ihres Hauses schmückt. Es kann sich zum Beispiel um eine Meerjungfrau handeln, die aus einer Badewanne kommt, eine Katze im Kühlschrank oder eine Maus, die aus ihrem Nerz auf den Boden der Wand schaut, in der Nähe der Fußleiste.

Für ein großes Bild müssen Sie eine flache Oberfläche wählen. Die Farbe für die gesamte Wandschablone sollte nicht auffällig gewählt werden. Am schönsten sind Pastelltöne oder eine der Grundfarben des Interieurs.

Wenn Sie das Bild selbst auswählen, müssen Sie sich auf den Stil des Zimmers oder der Wohnung konzentrieren. Wenn Sie keine geeignete Schablone für das Rauminnere auswählen können, entscheiden Sie sich für neutrale, unverbindliche Ornamente und Schattierungen.

DIY-Schablone

Wer sich entschlossen hat, das Design seiner Wohnung zu variieren, fragt sich: Wie macht man eine Schablone zu Hause?

Sie können zwei Arten von Schablonen selbst herstellen:

Für Einmalgebrauch. Diese Art von Schablone besteht aus improvisierten Materialien - dickes Papier oder Pappe. Zusätzlich können Sie Folie, Pergamentpapier oder selbstklebende Folie verwenden. Eine Papierschablone kann mit Büroband wie laminiert überklebt werden.

Für wiederverwendbar. Die wiederverwendbare Schablone sollte aus einem haltbareren Material bestehen. Geeignet dafür ist dünner Kunststoff oder eine dichte Pappbahn. Im Fall von Pappe können Sie sie mit wasserfester Farbe behandeln, und dann hält sie definitiv lange.

Also, um eine Schablone zu machen, benötigen Sie:

  • Das zu schneidende Bild.
  • Material zur Herstellung von Schablonen.
  • Filzstift oder Filzstift.
  • Ein scharfes Messer können Sie Büroangestellte verwenden.
  • Klebeband.
  • Kopieren Sie die Blätter.
  • Geeignete Schnittfläche.

Der Algorithmus zum Erstellen einer Schablone.

  1. Bildvorbereitung. Sie können es im Internet herunterladen oder selbst zeichnen.
  2. Schablonenvorbereitung. Es ist notwendig zu bestimmen, woraus es gemacht wird.
  3. Schablonenherstellung. Bei Verwendung von Kopierblättern müssen Sie das Bild anhand der Schablone neu zeichnen.
  4. Ausschneiden. Als nächstes müssen Sie mit einem scharfen Messer das resultierende Muster ausschneiden. Beachten Sie bei der Auswahl einer Arbeitsfläche, dass Sie diese möglicherweise zerkratzen.

Wie erstelle ich eine Schablone für ein Flip-Flop-Porträt?

Flip-Flop ist eine Technologie zum Erstellen eines Porträts. Diese Kunstkategorie gehört zum Stil der Pop-Art. Dieses Porträt gilt als perfektes Geschenk für jeden Anlass. Das Wesentliche dieser Technologie ist, dass ein Mensch sein eigenes Porträt zeichnen kann, ohne über die Fähigkeiten des Zeichnens zu verfügen. Dies erfordert nur einen speziellen Film und mehrere Farben. Der Fachmann bearbeitet das Foto zunächst in einer Bildbearbeitung, druckt es dann aus und zeichnet es auf Leinwand. Der Film haftet auf der Leinwand und es wird Farbe darauf aufgetragen. Nach dem Trocknen wird der Film entfernt und auf der Leinwand verbleibt ein Porträt in dem vom Kunden gewählten Farbschema. Dieser Spezialfilm spielt die Rolle einer Schablone.

Wie erstelle ich selbst eine Schablone für ein Flip-Flop-Porträt? Dafür müssen Sie hart arbeiten. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Film mit einem eigenen Bild produziert wird. Sie können es in der Druckerei bestellen. Und dann müssen Sie nach dem Standardschema handeln:

Befestigen Sie den Aufkleber an der Wand und malen Sie mit einer Sprühdose oder einem Pinsel. Eigenes Porträt an der Wand, und auch in moderner Technik gefertigt, lässt niemanden gleichgültig!

Erstellen einer mehrschichtigen Schablone aus einem Foto in Photoshop.

In diesem Artikel geht es darum, wie ich aus Fotos in Photoshop eine mehrschichtige Schablone (3 Schichten in Graustufen) erstellt habe.

Dazu gehören Zuschneiden (falls erforderlich), Verfärben, Korrektur von Kontraststufen, Schattieren des Hintergrunds mit Weiß, Übertragen des Bilds auf das erstellte neue A4-Dokument und Vergrößern des Fotos auf die erforderliche Größe.
Das heißt Ich wiederhole den Punkt "Vorbereitung" aus dem Artikel "Erstellen einer einlagigen Schablone aus einem Foto in Photoshop" vollständig.
Infolgedessen nahm das Foto die folgende Form an.

2. Erstellung von Hilfsschichten.

Ich habe drei Kopien der Ebene dreimal durch Drücken von Strg + J erstellt und ihnen die Namen gegeben: Die untere ist "Für weißen Verkehr", die mittlere ist "Für grauen Verkehr", die obere ist "Für schwarzen Verkehr".

3.Erstellen Sie Schablonenebenen.

Ich beginne mit einer Schicht für Weiß. Инструментом Magic Wand (Волшебная палочка) с настройками: Tolerance (Допуск) - 40, Anti-alias (Сглаживание) - галочка, Contiguous (Смежные пиксели) - галочка, кликаю по белому фону.

В открывшемся окошке выбираю - Use (Использовать) и в выпадающем списке -White (Белый).
Затем за ненадобностью удаляю Work Path (Рабочий контур) захватив его ЛКМ (левой кнопкой мыши) и перетащив в корзину.

Получилось вот так.

Повторяю те же самые действия со слоем "Для трафа серого цвета". Zauberstab LMB auf Weiß, Auswahl umkehren, RMB innen - Arbeitspfad erstellen (Arbeitspfad erstellen), neue Ebene "Graue Schablone" erstellen, auf der Registerkarte Pfade von PCM nach Arbeitspfad (Arbeitspfad) Füllen auswählen Pfad (Pfad ausfüllen), aber statt Weiß wähle ich 50% Grau (50% Grau).

Löschen Sie den Arbeitspfad.
In diesem Stadium kann sich herausstellen, dass nicht alle "Brücken" -Jumper gezogen sind. In diesem Fall lösche ich die neue Ebene (in diesem Fall "Gray Screen"). Ich zeichne die übersprungenen Jumper auf die Ebene „Für grauen Verkehr“ und wiederhole alles noch einmal, beginnend mit dem „Zauberstab“.

Ich führe die gleichen Aktionen mit der Ebene "Für Verkehrsschwarz" durch, wähle jedoch für die Füllung Schwarz (Schwarz) aus.

Arbeitspfad lösche ich nochmal.
Aus Gründen der Übersichtlichkeit habe ich eine Hintergrundebene erstellt und diese mit Rot gefüllt.

Wenn etwas nicht zu Ihnen passt, können Sie die Schablonenebenen leicht anpassen, ohne die Jumper zu vergessen.

Jetzt, da die Konturen der weißen Schablone sichtbar sind, sollten Sie zu Bearbeiten (Bearbeiten) gehen und Strich (Strich) auswählen.

Dann wählte ich Breite - 2,0, Farbe - schwarz.

Um die Schichten der fertigen Schablone besser kombinieren zu können, habe ich Markierungen vorgenommen. Erstellt eine Auswahl und aktiviert die gewünschten Ebenen, füllt sie mit Schwarz.

Wenn ich dann eine Schablone mache, schneide ich sie aus und trage Farbe durch die Löcher des ersten (unteren) auf und trage den Rest (obere) auf diese Markierung auf und kombiniere sie. Um nicht zu verderben
Der Hintergrund wird vorläufig an die Stelle gebracht, an der die Farbe aufgetragen wird, indem Klebebandstücke aufgeklebt werden.
Sie können sich aber auch Ihre eigenen Methoden für die genaue Kombination von Ebenen ausdenken.

Schablonenprinzipien

Um das Bild auf eine Wand oder eine andere Oberfläche zu übertragen, benötigen Sie:

  • Die Schablone selbst.
  • Kleber oder Klebeband, vorzugsweise Backenzahn - um die Schablone an der Oberfläche zu befestigen.
  • Werkzeug zum Anwenden des Bildes.
  • Malen. Es kann Spraydose oder Kunstacrylfarbe sein.

Die Oberfläche, auf die Sie die Zeichnung auftragen möchten, muss trocken und sauber sein. Für eine gleichmäßigere Position des Bildes müssen Sie Markierungen vornehmen und die Position der Schablone auf der Oberfläche markieren. Anschließend wird die Schablone mit Klebstoff oder Klebeband an der Wand befestigt und übermalt.

Unter den für die Arbeit notwendigen Werkzeugen sind zu unterscheiden:

  • Roller. Dies ist der einfachste Weg, um an die Wand zu drucken. Die Walze ist nicht für Bilder mit feinen Details geeignet.
  • Pinsel Sie kann Bilder jeder Komplexität und Größe malen. Mit einem Pinsel können Sie auch schwer zugängliche Stellen streichen.
  • Aerosol-Spray. Ideal, um auch große Bilder schnell zu malen. Der Nachteil dieser Methode ist Spray. Wenn Sie eine Sprühdose verwenden, müssen Sie die Gleichmäßigkeit der Färbung überwachen. Schwer zugängliche Stellen werden mit einem Pinsel angemalt.

Durch die Verwendung der beschriebenen Methode zur Wanddekoration wird das Innere Ihres Hauses kostengünstig aktualisiert und das Gesamtbild aufgewertet. Das Erstellen einer Schablone ist ein interessanter, kreativer Prozess und erfordert die Einbeziehung Ihrer Vorstellungskraft und Vorstellungskraft.

Um das für Sie und Ihre Wohnung am besten geeignete Bild auszuwählen, erstellen Sie einen vorläufigen Plan der Zeichnung und korrelieren Sie die Übereinstimmung des Farbschemas des Raums mit der Farbe der von Ihnen gewählten Schablone. Mit einer Schablone können Sie einzigartige, unnachahmliche Details des Innenraums schaffen.

Die Auswahl einer Zeichnung oder ihrer Erstellung ist ein sehr spannender und lohnender Prozess. Das Ergebnis der Arbeit wird Ihnen zweifellos gefallen. Sie können eine Schablonenvorlage selbst erstellen oder sie im Internet herunterladen und ausdrucken.

Fotoideen von Originalschablonen

Frage Antwort

Überprüfen Sie die Oberfläche auf Rauheit. Aufgrund dessen passt die Schablone möglicherweise nicht genau an die Wand und die Farbe tritt aus. Eine andere Ursache für Verschmutzungen kann alte, getrocknete Farbe auf der Schablone sein. Die Schablone sollte nach jedem Gebrauch gereinigt und gewaschen werden. Wenn dies eine einmalige Schablone ist, ist möglicherweise ihr Leben abgelaufen.

Die ideale Option ist in diesem Fall das Einkleben einer Sprühdose. Es beschädigt nicht die Oberfläche, löst sich leicht ab. Klebeband ist auch hier angebracht, haftet aber nicht gut auf einer rauen Oberfläche.

Zur Erstellung eines 3D-Bildes eignet sich eine Schablone aus dickem Material - Kunststoff oder dickem Karton -. Eine Papierschablone ist nicht geeignet, da sie dünn ist und die Putzschicht ca. 3 mm betragen sollte.

Pin
Send
Share
Send
Send