Hilfreiche Ratschläge

So übertragen Sie Kontakte von Nokia auf Android: Nützliche Tipps

Pin
Send
Share
Send
Send


Kopieren Sie Kontakte von der SIM-Karte auf das Telefon und umgekehrt.

Um Kontakte vom Telefon auf die SIM-Karte und umgekehrt zu kopieren, wählen Sie in der Kontaktliste Optionen> Kontakte kopieren und geben Sie an, wohin Kontakte vom Telefon oder von der SIM-Karte kopiert werden sollen.

Um einen Kontakt an einen Freund zu senden, navigieren Sie zu einem Kontakt und wählen Sie ihn aus. Wählen Sie Optionen> Senden und anschließend die Methode zum Senden des Kontakts (E-Mail, Nachricht oder Bluetooth).

Übertragungsmethoden

Übertragen Sie Nokia Kontakte auf Andro>

Zu den verfügbaren Methoden zum Übertragen von Kontakten von Windows Phone auf Android gehören jedoch:

  • Cloud-Dienste
  • spezialisierte Anwendungen.

In der Praxis ist das erste Szenario am häufigsten anzutreffen. Das Übertragen von Kontakten von Nokia auf Android mithilfe von Cloud-Diensten ist die einfachste Lösung. Ferner wird jede der Optionen detaillierter betrachtet.

Beginnen wir mit dem gängigsten Weg. Sie können die Aufgabe mithilfe von Cloud-Diensten zum Leben erwecken. Zum Beispiel, indem Sie mit "Google. Kontakte" arbeiten. Die Übertragung des Telefonbuchs auf diese Weise ist in wenigen Minuten möglich.

Der Aktionsalgorithmus zum Kopieren von Kontakten lautet also wie folgt:

  1. Öffnen Sie Outlook.com. Erstellen Sie dort ein Konto und führen Sie die Autorisierung durch.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt "Personen". Wählen Sie "Verwaltung" - "Export für Outlook".
  3. Speichern Sie das empfangene Dokument im CSV-Format.
  4. Öffnen Sie Google Kontakte auf Ihrem Handy.
  5. Klicken Sie auf "Mehr" - "Importieren". Wählen Sie das resultierende CSV-Dokument aus.
  6. Nachdem der Download abgeschlossen ist, nehmen Sie ein Android-Handy. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.

Das ist alles. Synchronisiert automatisch Kontakte. Alle Einträge aus dem Telefonbuch werden auf das neue Mobilgerät kopiert. Jetzt ist klar, wie Kontakte von Nokia auf Android übertragen werden. Google ist in diesem Fall ein unverzichtbarer Dienst.

Betrachten Sie nun eine Option, bei der mit einer Vielzahl von Diensten von Drittanbietern gearbeitet wird. Kontakte an Andro übertragen>

Was ist, wenn Sie das Telefonbuch auf diese Weise kopieren möchten? Smartphone-Besitzer sollten diese Anweisungen befolgen:

  1. Installieren Sie die Nokia PC Suite auf Ihrem Computer.
  2. Schließen Sie das Nokia-Telefon mit dem USB-Kabel an den PC an.
  3. Führen Sie das Programm aus und warten Sie, bis die Geräte synchronisiert sind.
  4. Gehen Sie zum Abschnitt "Kontakte". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Contact Sync". Es befindet sich am unteren Rand des Anwendungsfensters.
  5. Warte eine Weile. Die Synchronisation dauert einige Zeit.
  6. Wählen Sie alle Kontakte aus (z. B. mit der Kombination Strg + A) und klicken Sie dann auf "Datei" - "Exportieren".
  7. Geben Sie an, wo das Dokument gespeichert werden soll. Zum Beispiel "Desktop". Es ist am besten, einen separaten Ordner für Kontakte auszuwählen. Jeder Kontakt wird als Dokument gespeichert.
  8. Erstellen Sie eine BAT-Datei im Kontakteordner. Öffnen Sie es und schreiben Sie dort den Befehl copy / B *. * Contacts.vcf.
  9. Führen Sie das empfangene Dokument aus. Ein freigegebenes Adressbuch contacts.vcf wird im Kontakteordner angezeigt.
  10. Gehen Sie zu Google Kontakte. Öffnen Sie dazu eine E-Mail bei Google und wählen Sie den Bereich "Kontakte" aus.
  11. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Mehr" - "Exportieren".
  12. Wählen Sie das empfangene Kontaktdokument aus.
  13. Synchronisieren Sie Ihr Android-Handy mit Google. Geben Sie dazu die Daten aus der Mail in den Bereich "Accounts" ein.

So können Sie Kontakte von Nokia auf Android übertragen. Samsung und andere Handys kopieren nach den Manipulationen perfekt Telefonbücher.

Welche anderen Optionen können angeboten werden? Die folgende Methode unterscheidet sich darin, dass sie für jedes Mobiltelefon geeignet ist, aber teuer ist. Sie können eine Anwendung namens MOBILedit verwenden. Damit können Sie Kontakte zu Andro> übertragen

Wie benutze ich diese Anwendung? Es wird empfohlen, wie folgt vorzugehen:

  1. Installieren Sie MOBILedit auf dem PC.
  2. Schließen Sie das Nokia an den Computer an. Führen Sie das erwähnte Programm aus.
  3. Öffnen Sie das Menü Kontakte. Kopieren Sie das Telefonbuch mit einer speziellen Taste auf einen PC.
  4. Schließen Sie ein Android-Telefon mit einem USB-Kabel an.
  5. Öffnen Sie das MOBILedit-Menü und laden Sie die Kontakte herunter.

Das ist alles. Dies sind jedoch weit entfernt von allen Szenarien. Das Kopieren des Telefonbuchs von Nokia ist anders.

Über Bluetooth

Zum Beispiel über das "Bluetooth". Dazu müssen Sie spezielle Anwendungen verwenden. Sie können das Telefonbuch in eine einzelne Datei kopieren, die dann auf ein neues Telefon übertragen wird.

Das Übertragen von Kontakten von Nokia auf Android über Bluetooth ist nicht sehr gefragt. Der Algorithmus für die Umsetzung von Ideen in die Realität sieht jedoch ungefähr so ​​aus:

  1. Installieren Sie das Programm zum Arbeiten mit dem Telefonbuch. Zum Beispiel "Übertragen". Führen Sie sie.
  2. Wählen Sie das Telefonmodell aus, von dem kopiert werden soll. In unserem Fall ist dies Nokia. Stellen Sie sicher, dass Sie das Modell des Geräts angeben.
  3. Schalten Sie Bluetooth auf Ihrem alten Telefon ein.
  4. Klicken Sie auf "Weiter".
  5. Schalten Sie Bluetooth am zweiten Telefon ein. Wählen Sie in der Liste der angezeigten Geräte die Leitung aus, die für das Android-Gerät verantwortlich ist.
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Kontakte" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Ja".
  7. Warte eine Weile.

In der Tat ist alles viel einfacher als es scheint. Es gibt aber noch ein anderes Szenario.

Das Übertragen von Kontakten auf Android mit Nokia ist nicht möglich. Die folgende Methode ist allen Menschen vertraut. Um das Telefonbuch zu speichern und von einem Mobiltelefon auf ein anderes zu übertragen, müssen Sie nur alle Kontakte auf einer SIM-Karte speichern. Legen Sie dann die SIM-Karte in ein neues Telefon ein und beginnen Sie damit zu arbeiten.

Nach den durchgeführten Aktionen wird das Telefonbuch kopiert. Dieses Szenario eignet sich für Personen, die nicht viele Kontakte haben. Immerhin ist der Speicher einer SIM-Karte in der Regel begrenzt.

Pin
Send
Share
Send
Send