Hilfreiche Ratschläge

Wie man braunen Reis in einem Reiskocher kocht

Pin
Send
Share
Send
Send


Es gibt drei "Brote" auf der Welt: Weizen, Mais und Reis. Zufällig kamen asiatische Getreidepflanzen erst spät nach Europa. Reis haben wir kennengelernt, als er für den Käufer bereits „gemahlen“, also geschält und poliert wurde. Nur wenige Europäer wissen, wie ein gewöhnliches Getreide dieses Getreides aussieht. Und es ist, wie Weizen, in der Fruchtwasserhaut. Aus diesem Grund hat der Reiskern eine schlampige, schmutzig-braune Farbe. In Asien hat man jedoch längst erkannt, dass brauner Reis viel gesünder als weißer ist. Dort bereiten Rohkornprodukte Lebensmittel für ältere Menschen und Kinder zu. Dieser Reis wird zwar viel länger gekocht als sein poliertes Gegenstück. Und der Geschmack ist aufgrund der Schale spezifisch. Daher wurde eine andere Reissorte bekannt - Parboild. Unraffinierte Körner werden gedämpft, alle Nährstoffe und der Geschmack der Fruchtwand gehen auf den Nucleolus über. Dann wird der Reis von der unnötigen Schale befreit. Körner färben sich leicht gelb, kochen aber sehr schnell - innerhalb von 15 Minuten. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man braunen Reis kocht. Es ist sehr interessant und informativ!

Schleifen ist gut?

Reis ist sicherlich ein gesundes Getreide. Aber wussten Sie, dass der Löwenanteil der für den Körper notwendigen Substanzen in der Fruchtblase des Getreides enthalten ist? Wissenschaftler aus Harvard untersuchten, wie sich weißer und brauner Reis unterscheiden. Die Vor- und Nachteile dieser beiden Getreidearten sind in The Independent beschrieben. Es stellt sich heraus, dass weißer Reis das Risiko für Diabetes erhöht. Im Gegensatz dazu reduziert sein braunes Gegenstück dieses Risiko um 16%. Und in Kalorien ist es etwas niedriger - 111 gegen 130 (pro 100 Gramm Produkt). Aber nicht die ernährungsphysiologischen Vorteile von Naturreis. Thiamin, Riboflavin, Niacin, Vitamin B6, Folsäure, Jod, Kupfer, Phosphor, Zink, die wichtigsten Aminosäuren im Übermaß für die Gesundheit sind in der Fruchtwand zu finden. Brauner Reis verliert nur durch Mahlen desinfiziertes Getreide: Haltbarkeit. Aufgrund der Tatsache, dass die Nukleolen mit einer öligen Schale bedeckt sind, können sie nicht lange aufbewahrt werden.

Wie man braunen Reis kocht

Wie wir bereits herausgefunden haben, ist dies genau dann der Fall, wenn grobe und ungeschliffene Grütze nützlicher ist als schöne weiße Körner. Aufgrund der Haut und des Geschmacks wird das fertige Gericht jedoch sehr unterschiedlich sein. Und ein solches Getreide wird etwa eine halbe Stunde lang gekocht - länger als sein weißes Gegenstück. Aber das Risiko ist geringer, dass man anstelle von Pilaw Brei bekommt. Aber egal wie lange wir braunes Getreide kochen, es wird immer noch etwas hart bleiben. Übrigens mögen viele diese Reissorte wegen ihres spezifischen Geschmacks nicht. Aber umsonst muss man es nur richtig kochen können. Und mit den richtigen Produkten kombinieren. Dann haben Sie ein wunderbares, unabhängiges Gericht oder eine spektakulär aussehende und schmackhafte Beilage. So wie man braunen Reis kocht? Die folgenden Rezepte bereichern Ihr Wissen über dieses gesunde Produkt.

Allgemeine Regeln zum Garen von Getreide

Brauner Reis kann in allen Gerichten verzehrt werden, in denen weiße Sorten verwendet werden: in Pilaws, Müsli, Aufläufen, Kohlrouladen. Es sieht so aus, als ob nur ein leicht nussiger Geschmack darauf hindeutet, dass ungeschliffenes Getreide verwendet wurde. Um den Reis weicher und zarter zu machen, wird er zwei bis drei Stunden eingeweicht. Wenn Sie die ganze Nacht über die Körner im Wasser lassen, kocht der Brei fünfzehn bis zwanzig Minuten lang. Die Proportionen müssen ein wenig geändert werden. Auf ein Glas Müsli sollte dreimal mehr Wasser getrunken werden. Vor dem Garen von braunem Reis muss dieser gewaschen werden. Wir setzen diesen Prozess fort, bis das fließende Wasser vollständig transparent ist. Wenn Sie losen Brei machen möchten, müssen Sie den Reis zuerst ein wenig in Olivenöl braten. Danach das Müsli mit kaltem Wasser gießen, einmal mischen und bei hoher Hitze stehen lassen. Sobald die Flüssigkeit kocht, müssen Sie die Hitze auf ein Minimum reduzieren, das Gericht nach Belieben salzen, den Deckel schließen und warten, bis das Wasser vollständig absorbiert ist. Es ist auch empfehlenswert, dem Reis Zeit zu geben, sich am Rand des Ofens auszuruhen, nachdem er das Gas für etwa 20 Minuten ausgeschaltet hat.

Griechischer Auflauf mit Feta und Zucchini

Brauner Reis (100 g) wird wie oben beschrieben bis zum Kochen gekocht. Abkühlen lassen, ein Ei und 100 g geriebene Käsesorten dazugeben. Mischen. Wir fetten die Form mit Butter ein und legen den Boden für den Auflauf fest an. Wir stellen den Ofen für fünf Minuten auf 220 ° C vorgeheizt. Wir reiben eine kleine Zucchini oder junge Zucchini, pressen den Saft. Wir kneten zweihundertdreihundert Gramm Feta mit einer Gabel. Fügen Sie die Zucchini hinzu. Fahren Sie in zwei weitere Eier. Mit fein gehacktem Paprika und Kräutern (Dill, Minze, Frühlingszwiebeln, Petersilie) kneten. Wir züchten die Füllung mit 70 Gramm Creme von 10% Fett. Salz, Pfeffer. Wir verteilen die Füllung auf einer Reisbasis. Von oben die ganzen Kirschtomaten leicht andrücken. Wir stellen die Ofentemperatur auf 200 ° C ein. Kochen Sie den Auflauf eine halbe Stunde lang.

Zwiebel und Stiel Sellerie fein hacken. In Pflanzenöl anbraten und zwei weitere Knoblauchzehen in eine tiefe Pfanne drücken. Wenn die Zwiebel durchscheinend wird, befestigen Sie die fein gehackten Karotten. Nach ein paar Minuten braunen Reis (ein Glas) dazugeben, mischen und zwei Minuten unter dem Deckel etwas dünsten lassen. Gießen Sie 0,6 Liter heiße Hühnerbrühe. Nach einer Viertelstunde unter dem Deckel Gewürze hinzufügen: Basilikum, Paprika, Chili. Mischen. Zwei Minuten später drei Esslöffel Ketchup dazugeben. Noch zehn Minuten kochen. Dieses Gericht kann unabhängig sein und kann auch gebratenes oder gebackenes Huhn garnieren.

Iranischer Pilaw mit Naturreis

Zuerst passiv gehackte Zwiebeln und Karotten auf einem Löffel Olivenöl. Gießen Sie 180 Gramm braunen Reis. Wir rühren uns, braten für eine Minute. Fügen Sie 50 Gramm gehackte Datteln, einen Löffel geriebene Schale, 400 ml Brühe und ein halbes Glas Wasser hinzu. Das Gericht pfeffern und salzen, zum Kochen bringen und die Hitze auf ein Minimum reduzieren. Decken Sie und kochen Sie braunen Reis seit 45 Minuten. Wenn die ganze Flüssigkeit gekocht hat, fügen Sie einen Löffel Zitronensaft hinzu. Unter dem Deckel lassen, um zu erreichen. Den vorbereiteten Pilaw mit Frühlingszwiebeln bestreuen und servieren.

Warmer Blumenkohlsalat

Heiße Hauptgerichte sind nicht das einzige, womit man braunen Reis kochen kann. Rezepte geben uns viele Sorten von Salaten. Hier ist einer von ihnen, das Mittelmeer. Spülen und kochen Sie braunen Reis, um 200 Gramm bröckeligen Brei zu erhalten. Die Zwiebel fein hacken und die rote Paprika in kleine Stücke schneiden. Kochen Sie zwei kleine Blumenkohlköpfchen in Salzwasser, teilen Sie sie in Blütenstände auf. Wir dämpfen eine Handvoll getrockneter Preiselbeeren, spülen sie ab, trocknen sie ein wenig auf einer Serviette. Die gleiche Menge Pinienkerne braten. Alle Zutaten in einer Salatschüssel vermischen. Es ist ratsam, dass der Reis noch warm ist. Salz und Pfeffer. In einem Gefäß mit Deckel tanken wir. Wir schütteln vorsichtig drei Esslöffel Olivenöl und Zitronensaft. Salat mit dieser Sauce würzen.

Croupy-Manöver

Haben Sie keine Angst, mit braunem Reis zu experimentieren. Es kann anstelle von weißem Getreide verwendet werden, um Gerichte mit einem etwas anderen, nussigen Geschmack zu erhalten. Es gibt viele Getreidemischungen im Angebot, darunter auch brauner Reis. Es wird dringend empfohlen, einen Cocktail mit Parboild zu probieren. Gedämpftes Getreide wird schneller gekocht, sodass der gesamte Brei gleichmäßig gekocht wird. Besonders geschätzt wird eine Mischung aus Parboild und Wildreis. Übrigens kamen die letzten Arten nicht aus Asien, sondern aus Nordamerika zu uns. Sie wurden seit langem von den Indianern gefüttert und begannen erst in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts, sie zu kultivieren. Wasser Citronensäure (so genannter Wildreis wird wissenschaftlich genannt) hat eine intensive schwarze Farbe und einen süßen, nussigen Geschmack. Gerichte aus einer solchen Getreidemischung lassen sich am besten exotisch zubereiten: Curry, mit Kokossauce, Walnüssen, Estragon.

Die Zutaten

  • 2 Tassen (500 ml) brauner Reis
  • 3 Tassen (750 ml) Wasser oder Brühe
  • 1/2 TL (2,5 ml.) Salz (optional)
  • Butter (optional)
  • Sojasauce (optional)

  • 1 1/3 Tasse (330 ml) brauner Reis
  • 2/3 Tasse (160 ml) rote Quinoa
  • 2 2/3 Tassen (580 ml) Wasser
  • 1 TL (5 ml) Salz

  • 3/4 Tasse (180 ml) brauner Reis
  • 5-7 Tassen (1,25 - 1,75 l) Wasser oder Brühe
  • 1 Tasse (250 ml) gehackte frische Shiitake-Pilze (optional)
  • 2 Knoblauchzehen, hacken (optional)
  • 1 mittelgroße Karotte, in dünne Kreise geschnitten (optional)
  • 2 TL (10 ml.) Pflanzenöl (optional)
  • 1 EL (15 ml.) Sojasauce (optional)
  • 1 EL (15 ml.) Gehackte grüne Zwiebeln (optional)
  • 2 hart gekochte Eier (optional)

Reis in einem Reiskocher kochen

Need - 1 Glas Reis, 2 Gläser Wasser

1. Reis ausspülen und in einen Reiskocher stellen.
2. Gießen Sie Wasser im Verhältnis 1: 2 - 1 Glas Reis 2 Tassen Wasser.
3. Mit Salz und Gewürzen abschmecken.
4. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste und warten Sie, bis der Schalter von Garen auf Dämpfen umgeschaltet ist.
5. Nachdem Sie den Dampfmodus automatisch aktiviert haben, warten Sie 15-20 Minuten.
Dein Reis ist gekocht!

Im Reiskocher lecker kochen.

Berechnen Sie die Reismenge richtig, wenn Sie in einem Reiskocher kochen - für einen 1-Liter-Reiskocher können Sie maximal 1 Glas Reis nehmen, da sonst der Reis vom Reiskocher abläuft.

Das Prinzip des Reiskochens in einem Reiskocher ist recht einfach: Die Kapazität des Reiskochers wird durch Elektrizität erhitzt, das Wasser wird zum Kochen gebracht und der Reis wird bis zum Kochen gekocht. Bei verschiedenen Reiskochern kann sich das Prinzip des Reiskochens geringfügig unterscheiden. Daher ist es beim erstmaligen Gebrauch besser, den Reis regelmäßig zu überwachen. Die Reiszeit im Reiskocher wird automatisch zugewiesen, nur die Menge des Reises selbst wirkt sich darauf aus.

Pin
Send
Share
Send
Send