Hilfreiche Ratschläge

Wie werde ich sein Freund?

Pin
Send
Share
Send
Send


Tu nichts, die Zeit wird alles tun. 4 Monate sind zu kurz. Rosa Brille grau werdenin ein paar Monaten. Aber man kann sie schon seit einem Jahr selbständig rosa streichen.

Und dann wird es schmerzhaft beleidigend sein, wieder schmerzhaft und beleidigend. Freundinnen, die Rotz abwischen, Psychologen, die schimpfen und dich bedrohlich ansehen. Und eine solche Leere in der Seele. Von der Einsamkeit ist die Kehrseite der starken Zuneigung!

Lyuba, aber das ist noch nicht so bald, aber jetzt - N A S L A J D A Y S Y!

Gute Antwort 4 Schlechte Antwort 2

Eliseeva Galina Mikhailovna

Jetzt bist du verliebt, und du kannst deine Gefühle nicht Liebe nennen, denn Liebe will keinen Besitz, sie will das Beste für einen Menschen.

Und in Ihrer Situation wäre es nützlich, auf einige bestehende Fakten zu achten: Ein Mann heiratete eine Frau. Wahrscheinlich hat er diesen Schritt mit Bedacht und in guter Erinnerung getan. Ich glaube nicht, dass sie einen Akt der Gewalt gegen ihn begangen haben, sodass er nach 4 Monaten sagen würde: "Er liebt seine Frau nicht." Höchstwahrscheinlich handelt es sich um Manipulationen, aber es ist für Sie von Vorteil, genau das zu hören. Sie sind verliebt. Und es ist nicht umsonst, dass Sie sich nicht wohl fühlen, weil Sie auf den Haken gefallen sind: Entweder ist es Ihre Selbsttäuschung, oder Sie fühlen eine Lüge von seiner Seite. Ich rate Ihnen, sich an dieser Stelle an einen Psychologen zu wenden, bis Sie das Feuerholz zerbrochen haben, das Sie bereuen werden. Vielleicht fällt es Ihnen dann leichter, Freundschaften mit diesem Mann zu schließen, ob aus ihnen Liebe wird - die Zeit wird es zeigen. Viel glück Galina.

Gute Antwort 2 Schlechte Antwort 0

Kuroedova Lyudmila Micheslavna

Psychologe Almaty War online: 9 Juni

Antworten auf der Website: 4347 Durchführung von Schulungen: 5 Veröffentlichungen: 33

Hallo Liebling! Wenn Sie die Situation angemessen verstehen und alles „und“ markieren möchten, dann sagen Sie ihm alles so, wie es ist, was Sie fühlen und was Sie von ihm wollen, dann werden Sie seine wahre Haltung Ihnen gegenüber sehen! Das heißt, er wird ausweichen, erklären, das nur jetzt nicht sagen usw. usw., oder, wenn er seine Frau wirklich nicht liebt und die Hochzeit für seinen Fehler hält, ist er bereit, sich scheiden zu lassen, um eine ernsthafte Beziehung mit Ihnen einzugehen! So wie ich Ihren Brief lese, scheint ihm alles in seinem Familienleben zu passen, und wer mag nicht die Liebe eines jungen und schönen Mädchens. Wenn Sie Ihre Energie und Jugend dafür aufwenden möchten, dann ist dies Ihre Wahl! Alles Gute für Sie. Mit freundlichen Grüßen Lyudmila K.

Gute Antwort 3 Schlechte Antwort 1

Ovsyanik Lyudmila Mikhailovna

Also regiert eure Ballliebe

Liebe kann kurzfristig, hell, explosiv und veränderlich sein. Liebe und lieben - das sind verschiedene Dinge.

Liebe kommt nach und nach, Liebe kommt schnell.

Liebe wächst und Wachstum braucht Zeit. Sich zu verlieben scheint normalerweise auf den Kopf zu fallen.

Fähigkeit zu lieben steigt mit dem Wachstum der Persönlichkeit.

Liebe verbunden mit der tierischen Natur des Menschen, lieben - Mit seiner Reife.

Damit verliebe dich: es genügt, alles zufällig loszulassen und sich selbst freien Lauf zu lassen.

Fähig zu sich verlieben Das Bild einer anderen Person wird zu einer Obsession und ohne sie erscheint das Leben bedeutungslos.

Für sich verlieben Sex ist entscheidend in lieben Er ist nicht von größter Bedeutung.

In lieben der partner ist immer anwesend, die beziehungen zu ihm halten die ganze zeit an, weil wir damit leben gebaut haben oder bauen.

Liebe schafft die Illusion von Wachstum, ist in der Tat nur ein Stillstand, eine vorübergehende Einstellung der Neurose.

Liebe per definitionem ist ein persönliches wachstum.

Denk darüber nach.

Gute Antwort 3 Schlechte Antwort 0

Bondareva Svetlana Pavlovna

Glauben Sie wirklich, dass er seine Frau nicht liebt? Weißt du, das ist der Slogan eines jeden zweiten verheirateten Mannes, der einen Liebhaber hat. Woher weißt du, dass seine Frau ihn manipuliert, dass sie emotional ist? Ich denke nur mit seinen Worten. Aber glaube nicht so sehr an Worte, schau dir die Fakten an. Trotz all dieser Eigenschaften seiner Frau heiratete er. (Er ist nicht blind, er hat sie alle vor der Hochzeit gesehen). Und jetzt sieht er all diese Eigenschaften. Trotzdem bleibt es bei seiner Frau. Und du bist in Geliebten. Und ob sich diese Ausrichtung ändern wird - weiß ich nicht. Überlegen Sie, ob Sie dort Ihre Zeit und Energie investieren werden.

Gute Antwort 6 Schlechte Antwort 0

Kanaeva Anna

Du siehst aus wie ein von einer Schlange hypnotisiertes Kaninchen. Sie flüstert süß, aber am Ende isst sie es!

Sie haben die Augen tief geschlossen und geben Ihrer Beziehung keinen Grund zu. Toli ist so ein Zauberer, wenn Sie vor etwas davonlaufen und mit dem Kopf in den Pool rennen. Erschuf ein ideales Idol und "löse dich darin auf". Wach auf! Wenn dies Liebe ist, wird das Vorhandensein Ihrer vernünftigen Argumentation sie nur stärken.

Grüße, Anna

Gute Antwort 6 Schlechte Antwort 0

Galochkina Elena Borisovna

Ich glaube nicht, dass Selbsttäuschung Ihnen hilft, Ihre Ziele zu erreichen und wirklich glücklich zu werden. Das Vertrauen in die Realität ist jedoch besser als die Fantasie. Daher würde ich vorschlagen, dass Sie in Ihr Bild der Situation die Tatsache aufnehmen, dass er immer noch mit seiner Frau zusammenlebt (obwohl ihm das, was er sagt, nicht gefällt) und aus seinen Fantasien ausschließen, dass er und seine Frau sich nicht öffnen können und dass er nur ein Zyniker zu sein scheint , aber eigentlich sanft und verletzlich. Das sind Phantasien, er benimmt sich, wie ich es verstehe, wie ein Zyniker. Beeilen Sie sich daher nicht, Ihr Leben und Ihr Verhalten auf einem so fragilen Fundament aufzubauen (ich meine Ihre Fantasien), es besteht die Gefahr von Enttäuschung und Zeitverschwendung. Meine Empfehlung, mich mehr auf die Realität zu verlassen, kann natürlich von Ihnen abgelehnt werden. Ich gebe nicht vor, die ultimative Wahrheit zu sein, aber mein großartiges Leben und meine Berufserfahrung geben mir das Recht, dies Ihnen beharrlich zu empfehlen. Alles Gute Elena.

Werde ein Freund deines geliebten Mannes

Viele Mädchen leiden unter unerwiderter Liebe. Geliebter Kerl achtet nicht darauf, was zu tun ist? Wenn Sie möchten, können Sie ein Freund von ihm werden. Vielleicht wird er dich mit der Zeit lieben, aber du musst auf die Tatsache vorbereitet sein, dass dies nicht passieren kann. Wie werde ich sein Freund?

  • Zuerst musst du den Unterschied zwischen Freundschaft und Liebe für dich selbst klar verstehen. Wenn Sie verliebt sind und versuchen, Freunde zu finden, ohne den Unterschied zu verstehen, werden Sie unbewusst versuchen, Beziehungen auf eine intimere Ebene zu übertragen. Dies kann die Situation ruinieren. Trotz seiner zärtlichen Gefühle muss man sich noch darauf einstellen, Freundschaften aufzubauen.
  • Ein Freund ist nicht dasselbe wie eine Freundin. Es ist nicht notwendig, neue Kleidung, Einkäufe, Bekanntschaften und andere rein „weibliche“ Themen für ein Gespräch mit ihm zu besprechen. Sprechen Sie mit ihm darüber, was für ihn interessant ist, aber auch für Sie. Sie haben jedoch Ihren Vorteil gegenüber seinen Freunden - Sie sind ein Mädchen, und deshalb können Sie in schwierigen Momenten Zärtlichkeit, Mitgefühl, Bedauern und Beruhigung zeigen. Deine Weichheit wird dich näher bringen. Es ist jedoch wichtig, nicht zu weit zu gehen.
  • Oft verhalten sich Mädchen in Männerfirmen, die um ihre Gunst bemüht sind, wie Männer: Sie rauchen viel, trinken Alkohol, lachen über vulgäre Witze, kleiden sich wie Männer usw. Dennoch sind Sie ein Mädchen, und deshalb, um das Selbstwertgefühl nicht zu verlieren Vergiss das nicht bei Männern. Sie sollten nicht zu offen sein, sich schlechten Gewohnheiten hingeben, denn es ist in Mode, sich selbst demütigen und auslachen zu lassen.
  • Einige Mädchen, die versuchen, sich mit ihren geliebten Männern anzufreunden, sind sich in allem einig. Besonders schamlose Kerle nutzen dies gnadenlos, einige von ihnen können ihre Freundinnen zu sexuellen Beziehungen überreden, einfach weil jetzt kein geliebtes Mädchen in der Nähe ist. Wenn Sie sich als Freund positionieren, lassen Sie sich nicht benutzen und überschreiten Sie die Grenze, sonst werden Sie für ihn ein sehr bequemer Ersatz für Ihre Freundin, aber nicht mehr. Er wird dich nicht respektieren, und ohne Respekt ist wahre Liebe unmöglich. Wenn sich Ihre Beziehung zu einer Liebesbeziehung entwickelt hat, haben Sie Ihr Ziel erreicht und können ihm mehr erlauben. Wenn Sie ein Freund oder Bekannter für ihn sind, erlauben Sie nicht zu viel.
  • Wie werde ich sein Freund? Ein weiterer wichtiger Punkt - sei nicht neidisch auf ihn gegenüber anderen Mädchen. Freunde tun das nicht und es wird albern aussehen und klar andeuten, dass Sie mehr mit ihm zu tun haben als nur mit einem Freund. Wozu dies führen kann, ist unbekannt, aber es ist besser, die Situation nicht von selbst loszulassen.

Freunde dich mit Ex an

Manchmal kommt es vor, dass die Liebesbeziehungen der Menschen nicht zusammenpassen, aber Sie möchten Freunde bleiben. Wie werde ich sein Freund, nachdem was passiert ist? Wie soll man sich mit ihm verhalten, um nicht zu verletzen und nicht zu beleidigen, aber gleichzeitig die Beziehung sanft auf "nein" zu reduzieren?

  • Zuerst müssen Sie und er sich nach dem Ende der Beziehung „abkühlen“. Unmittelbar nach dem Abschied kocht ein Sturm von Emotionen, außerdem kann man nicht genau wissen, wie er sich fühlt.
  • Wenn die Leidenschaften nachlassen und Sie sich beide beruhigen, können Sie unauffällig ein freundliches, leichtes Gespräch beginnen, herausfinden, wie es ihm geht, und anbieten, zu kommunizieren. Wenn er einverstanden ist, kann man langsam Freundschaften schließen. Wenn nicht, ist die Person noch nicht bereit oder möchte überhaupt nicht mit Ihnen befreundet sein. Bestehen Sie in diesem Fall nicht darauf.
  • Wenn die Beziehung reibungslos verlief, reden Sie wie Freunde. Sie müssen Ihre Wunden nicht erweitern, sich nicht an Beleidigungen und Probleme in der Vergangenheit erinnern, aber Sie müssen nicht zu oft über gute Dinge in Ihren Liebesbeziehungen sprechen. Eine Person könnte denken, dass Sie dies ausdrücklich sagen, weil Sie es zurückgeben möchten, und es ist nicht bekannt, wie dies ausgehen wird.
  • Die ersteren sind, insbesondere in Ermangelung einer neuen Beziehung, oftmals eng miteinander verbunden. Es besteht die Gefahr, dass Sie erneut in eine alte Liebesbeziehung verwickelt werden. Wenn Sie dies nicht möchten, müssen Sie Sex ausschließen und Ihrem Partner nicht erlauben, Sie dazu zu neigen.
  • Sei seiner neuen Freundin gegenüber nicht eifersüchtig, wenn sie auftaucht. Was Sie bereits bestanden hatten, hat jetzt jeder sein eigenes Leben, und das müssen Sie verstehen. Wünschen Sie ihnen Glück und versuchen Sie, sich mit ihr anzufreunden.
  • In Anbetracht all dieser Punkte werden sich die Beziehungen zu ersteren nicht von den Beziehungen zu den üblichen Freunden unterscheiden. Unterstützen Sie sich, helfen Sie, teilen Sie, Sie kennen sich so gut!

Freundschaft mit einem verliebten Freund

Es gibt so eine Situation: Ein süßer junger Mann ist in dich verliebt, du magst seine Aufmerksamkeit, aber du willst diese Beziehungen nicht als Liebesaffäre entwickeln. Was zu tun ist? Sie können alles auf einem freundlichen Niveau mit einer Beimischung von leichtem Flirt lassen. Wie werde ich sein Freund?

  • Sei sanft mit ihm in einer Beziehung. Lächle, genieße jedes Treffen, interessiere dich für sein Leben. Sei offen und freundlich, mach ihm Komplimente.
  • Gleichzeitig sollte er die Grenze spüren, über die es unmöglich ist, hinauszugehen. Enger persönlicher Kontakt sollte vermieden werden. Angenommen, Sie haben die Tradition, sich bei einem Meeting zu umarmen. Warum lassen Sie es dann nicht? Aber die Umarmung sollte freundlich sein, sonst wird er denken, dass Sie ihm nicht gleichgültig sind. Wenn er beispielsweise versucht, Ihre Hand sanft zu halten oder eine Hand auf Ihre Schulter zu legen, während Sie neben ihm sitzen, prüft er damit, wie Sie sich zu ihm fühlen. Wenn du ihm das erlaubst, dann nimmst du ihn mehr wahr als nur einen Freund. Wenn du es nicht erlaubst, dann machst du klar, dass du nur Freunde bist. Sie müssen solche Momente einfangen und behutsam aber sicher Ihre Position zeigen. Andernfalls können ihn romantische Gefühle überwältigen, er beginnt zu träumen und auf eine Beziehung zu hoffen, und dann können Sie ihn grausam enttäuschen. Wie zu sein Bewegen Sie sich sanft, immer mit einem freundlichen Lächeln, von ihm weg, wenn er versucht, Ihnen zu nahe zu kommen. Wenn er anfängt zu fragen, warum Sie dies tun, erklären Sie ihm vorsichtig, dass Sie dies nicht tun sollten, weil Sie Freunde sind (Sie sind nicht bereit usw.). Wenn du willst, dass er nicht das Interesse an dir verliert, kannst du manchmal flirten, flirten, "Augen schießen".
  • Um ein Mann zu sein, der mehr als nur ein Freund ist, muss er Ihnen vertrauen, seine Geheimnisse und Gefühle mit Ihnen teilen und um Rat fragen. Wir brauchen eine starke und tiefe emotionale Verbindung. Um eine solche Verbindung herzustellen, reicht es nicht aus, auf der Ebene "Hallo, wie geht es dir?" Zu kommunizieren. Aufrichtig an einem Kerl interessiert, ihm ungewöhnliche Fragen stellen, Ratschläge geben. Diskutiere verschiedene Themen und Situationen zusammen, denke nach, diskutiere, habe Spaß zusammen. Dank dessen schaffen Sie eine Beziehung, die mehr als nur Freundschaft genannt werden kann, aber gleichzeitig keine Liebesbeziehung ist.

Freundschaft mit einer feindlichen Person

Es ist schwierig, sich mit jemandem anzufreunden, der Ihnen aus dem einen oder anderen Grund anfangs feindlich gesinnt ist. Aber es kommt vor, dass es notwendig ist, zum Beispiel ein Angestellter für die Arbeit oder ein Komplize in einer wichtigen Angelegenheit. Wie werde ich sein Freund?

  • Denken Sie zuerst darüber nach, wie Sie sich zuvor mit dieser Person verhalten haben. Plötzlich erzählten Sie ihm etwas Unangenehmes oder scherzten erfolglos, und die Person stellte sich als sehr empfindlich heraus? Wenn Sie wirklich für etwas verantwortlich sind, kommen Sie und bitten Sie um Vergebung. Wenn Sie nicht verstehen, warum eine Person Sie so behandelt, versuchen Sie, sie zu einem Gespräch zu bringen und herauszufinden, was los ist. Nur das muss behutsam und ohne Böswilligkeit geschehen.
  • Wenn Sie sehen, dass ein Mensch nicht nur für Sie, sondern auch für viele andere, insbesondere für diejenigen, die er erst kürzlich getroffen hat, auf diese Weise behandelt, dann liegt das Problem bei ihm. Ein Mensch hat Komplexe, er ist nicht zuversichtlich, er hat Angst, deshalb ist die Abwehrreaktion eingeschaltet - im Verhältnis zu anderen vorsichtig zu sein, immer für einen „Angriff“ bereit zu sein. In diesem Fall ist es wichtig, die Person davon zu überzeugen, dass Sie für sie nicht gefährlich sind. Lächle ihn an, mache unauffällige und angemessene Komplimente, versuche positiv mit ihm zu kommunizieren, zeige, dass du nicht mit ihm konkurrierst und ihm keinen Schaden zufügst. Allmählich wird die Person „auftauen“ und Sie vertraulicher und freundlicher behandeln.

Eigenschaften eines wahren Freundes

Egal, von wem Sie ein Freund werden möchten, Sie müssen wissen, wie sich ein echter Freund verhält.

  • Freund ist zuverlässig. Er lässt keinen Menschen in Freude oder Trauer, versucht zu helfen, wenn seine Unterstützung benötigt wird, weiß, wie man persönliche Geheimnisse geheim hält. Wenn ein Freund ein Versprechen gibt, muss er es erfüllen.
  • Ein Freund versteht es, einen Menschen so zu akzeptieren, wie er ist, und schätzt seine Persönlichkeit. Keiner von uns ist perfekt und nicht verpflichtet, sich den Wünschen des anderen anzupassen. Ein Freund versteht das sehr gut, deshalb wird er niemals sagen: "Oder du wirst dich ändern, du wirst so sein, wie ich es will, oder unsere Freundschaft wird enden." Ein Freund versteht, dass der andere nicht wie er ist, er hat seine eigenen Meinungen und Vorlieben, und dies hat keinen Einfluss auf seine Einstellung zu ihm. Wenn jemand etwas nicht besonders mag, ist es einfacher, nicht mit ihm befreundet zu sein, als zu versuchen, es erneut zu machen.
  • Wie werde ich ein Freund? Freundschaft ist eine tiefe spirituelle Verbindung von Menschen. In der Tat hat eine Person nicht viele Freunde, denn um eine wirklich dauerhafte Beziehung aufzubauen, ist viel Zeit und Mühe erforderlich. Ein wahrer Freund sucht nicht nach einer großen Anzahl von Freunden, ihre Qualität ist ihm wichtig, wie sehr er ein anderer Freund werden kann.
  • Wenn nötig, bekennt sich ein Freund schuldig, wenn er etwas falsch gemacht hat und entschuldigt sich.
  • Wahre Freundschaft ist desinteressiert, sie beruht auf gegenseitigem Interesse und nicht auf der Erwartung, etwas von einer Person zu erhalten, wenn man vorgibt, sein "Freund" zu sein.
  • Freunde respektieren sich gegenseitig. Selbst wenn ein Freund nicht daran interessiert ist, einer Person zuzuhören, oder wenn er mit etwas nicht einverstanden ist, wird er niemals unterbrechen oder unhöflich sprechen, aber er wird dem Gesprächspartner zuhören und dann, ohne ihn zu verurteilen, seinen Standpunkt zum Ausdruck bringen.
  • Freunde kümmern sich umeinander, unterstützen sich emotional.
  • Menschen lösen sich nicht in Freundschaft auf, jeder hat seinen eigenen persönlichen Raum, also hat ein wahrer Freund sein eigenes persönliches Leben und gibt einer anderen Person das Recht darauf.
  • Wenn nötig, wird ein Freund gegen den Willen des Menschen gehen. Wenn zum Beispiel eine Person drogen- oder alkoholabhängig wird und nichts ändern möchte, wird ein echter Freund dies niemals aufgeben. Er wird alles tun, um einen Freund aus der Klemme zu bringen.

Um sich mit einer Person anzufreunden, muss man auf jeden Fall höflich, gutmütig, an einer Person interessiert und hilfsbereit sein. Wenn Sie einen Menschen gut behandeln, wird er selbst Ihr Freund sein wollen. Dies ist ein universeller Tipp für alle, die mit niemandem befreundet sein wollen.

Pin
Send
Share
Send
Send