Hilfreiche Ratschläge

So aktivieren Sie ActiveX in Windows 10

Pin
Send
Share
Send
Send


Asset X ist eine Plattform, mit deren Hilfe die Elemente der Dienstprogramme identifiziert werden können, die verwendet werden können. In der Regel sind diese Komponenten in verschiedenen Programmiersprachen geschrieben. Es wurde speziell für die Verteilung von Software über das globale Netzwerk entwickelt.

Diese Plattform wurde 1996 von Microsoft eingeführt. Es wird immer noch häufig unter Windows verwendet, obwohl es nicht daran gebunden ist.

Nutzung dieser Plattform Anwendungen werden erstelltdas kann über einen Browser, über eine Client-Server-Anwendung funktionieren. Diese Plattform wird am häufigsten von Angreifern verwendet, die mit Hilfe von Steuerelementen einen unerfahrenen Benutzer dazu zwingen, eine nicht empfohlene oder mit Viren infizierte Anwendung auf ihren Computer herunterzuladen.

Asset X besteht aus vielen Komponenten - Schaltflächen, Fenstern, Listen usw. sowie verwendet solche Sprachenwie Delphi, C ++, .NetFramework und andere, die das Component Object-Modell unterstützen.

Vor- und Nachteile

Die wichtigsten Nachteil Technologie heißt, sie zu nutzen Nur BrowserExplorer. Und es gibt auch keine Möglichkeit, diese Technologie in öffentlichen Netzwerken des World Wide Web zu implementieren.

Jedoch es gibt vorteile. ActiveX wird zunehmend in Intranets entwickelt. In Asset X gibt es eine Vielzahl von Steuerungswerkzeugen zum Lösen vieler Probleme, zum Erstellen von Diagrammen und Datentabellen mit vollem Funktionsumfang.

Was ist der Unterschied zwischen Java und Active X?

Im Prinzip haben wir oben die Hauptunterschiede zwischen der Plattform und Java-Applets untersucht. Tatsache ist, dass das Lösen vieler Probleme mit Java enorme Anstrengungen des Anwendungsentwicklers erfordern würde, während mit der ActiveX-Technologie alles viel schneller gelöst werden kann.

Ein weiterer Unterschied dieser Technologie besteht darin, dass die Rolle von ActiveX auf der Java Virtual Machine von jedem Java-Dienstprogramm ausgeführt wird. Es wird gleichzeitig eigenständig geöffnet und dient gleichzeitig als eine der Komponenten für die Plattform.

Gefahren der Verwendung

Diese Plattform wird nicht vorgestellt keine grenzen auf Aktionen von Steuerelementen. Stattdessen sollte jedes Element stehen Entwicklersignatur, das sich damit einverstanden erklärt, keine Viren und dergleichen in das verteilte Dienstprogramm aufzunehmen. Wenn der Benutzer die Komponente ohne Signatur auf seinen Computer herunterlädt, wodurch sein System zerstört wird, liegt die Schuld vollständig bei ihm.

So installieren Sie ActiveX (für Internet Explorer)

Sie müssen den Internet Explorer öffnen und dort zu jeder Website gehen, die diese Technologie verwendet. Anschließend wird der Benutzer gefragt, ob Plattformelemente installiert werden müssen. Wenn Sie auf die Aufschrift oben auf der Seite klicken, wird im Kontextmenü die Anforderung "ActiveX-Steuerelement installieren" angezeigt. Durch Drücken der Taste wird die Komponente installiert.

ActiveX kann für Windows 7, 8, 10 nicht offiziell heruntergeladen werden, da sie in Internet Explorer integriert sind.

ActiveX-Steuerelemente im Internet Explorer

ActiveX-Steuerelemente sind eine kleine Anwendung, mit der Websites neben Videos auch Spiele anzeigen können. Einerseits helfen sie dem Benutzer, mit solchen Inhalten auf Webseiten zu interagieren, und andererseits können ActiveX-Steuerelemente schädlich sein, da sie manchmal nicht richtig funktionieren und andere Benutzer sie verwenden können, um Informationen über Ihren PC zu sammeln und zu beschädigen Ihre Daten und andere böswillige Handlungen. Daher sollte die Verwendung von ActiveX in jedem Browser, einschließlich Internet Explorer, gerechtfertigt sein.

Als Nächstes wird erläutert, wie Sie die ActiveX-Einstellungen für Internet Explorer 11 ändern und Steuerelemente in diesem Browser filtern können.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Active X in Internet Explorer

Gehen Sie nun auf die Registerkarte "Service" und öffnen Sie "Internetoptionen».

Gehen Sie dann zur Registerkarte "Sicherheit" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Sicherheit".Andere».

Scrollen Sie im angezeigten Fenster, bis Sie das Menü „ArtikelAktivX". Klicken Sie dann auf die Kreise, wie in der folgenden Abbildung gezeigt.

Nach diesen Änderungen wird empfohlen Computer neu starten.

ActiveX-Filterung in Internet Explorer 11 (Windows 7)

Durch das Filtern von Steuerelementen in Internet Explorer 11 können Sie die Installation verdächtiger Anwendungen verhindern und verhindern, dass Websites diese Programme verwenden. Um ActiveX zu filtern, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

Es ist zu beachten, dass beim Filtern von ActiveX einige interaktive Websiteinhalte möglicherweise nicht angezeigt werden

  • Öffnen Sie Internet Explorer 11 und klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke (oder Alt + X). Wählen Sie dann im sich öffnenden Menü den Punkt Sicherheit und klicken Sie auf ActiveX-Filterung. Wenn alles geklappt hat, wird neben diesem Listenelement ein Häkchen angezeigt.

Wenn Sie das Filtern von Steuerelementen deaktivieren müssen, muss dieses Flag deaktiviert werden.

Sie können die ActiveX-Filterung auch nur für bestimmte Sites entfernen. Dazu müssen Sie solche Aktionen ausführen.

  • Öffnen Sie die Site, für die Sie ActiveX aktivieren möchten
  • Klicken Sie in der Adressleiste auf das Filtersymbol
  • Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche ActiveX-Filter deaktivieren.

Konfigurieren Sie die ActiveX-Einstellungen in Internet Explorer 11

  • Klicken Sie in Internet Explorer 11 auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke (oder Alt + X) und wählen Sie Internetoptionen

  • Wechseln Sie im Fenster "Browsereigenschaften" zur Registerkarte "Sicherheit" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Andere ..."

  • Suchen Sie im Fenster Optionen nach ActiveX-Steuerelementen und ihren Modulen

  • Nehmen Sie die gewünschten Einstellungen vor. Um beispielsweise die Option ActiveX-Steuerelemente für automatische Abfrage zu aktivieren und auf Aktivieren zu klicken

Wenn Sie die Einstellungen der ActiveX-Steuerelemente nicht ändern können, müssen Sie das Kennwort des Administrators des PCs eingeben

Aufgrund der erhöhten Sicherheit darf Internet Explorer 11 keine ActiveX-Steuerelemente ausführen. Wenn Sie sich jedoch auf die Site verlassen können, können Sie diese Einstellungen jederzeit ändern.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen bei der Lösung des Problems helfen konnten.

Sicherheitseinstellungen

Zusätzlich zum Filter können Sie die Sicherheitseinstellungen anpassen und selbst bestimmen, welches Programm der Computer herunterladen soll und welches Sie verbieten. Gehen Sie dazu zu den Browsereigenschaften und Registerkarte Sicherheit.

Verwenden des Schiebereglers im Menü "Sicherheitsstufe für diese Zone»Sie können den entsprechenden Pegel einstellen.

Technologie in anderen Browsern

In Opera Diese Technologie wird nicht unterstützt. Es gibt aber ein spezielles Plugin OperaActiveXplugin, mit dem Sie diese Plattform im Opera-Browser installieren können.

Auch im Google Store speziell für den Browser GoogleChrome Es gibt eine IETab-Anwendung, die Sie herunterladen und ausführen müssen. Dann funktioniert die ActiveX-Technologie in diesem Browser.

Um die Plattform unter Mozilla Firefox zu installieren, wird außerdem empfohlen, die IETab-Anwendung herunterzuladen. Da Active X über keine integrierten Plattformen verfügt, werden alle diese Browser mit Ausnahme des IE verwendet.

Sie können überprüfen, ob der Support auf einer bestimmten Seite wirklich funktioniert hat. Wenn der Kalender angezeigt wird, funktioniert alles.

Warum funktionieren diese Elemente nur mit Internet Explorer?

Internet Explorer Internet Explorer ist ein Standardbrowser für das Surfen im Internet, der im Lieferumfang des Windows-Betriebssystems enthalten ist. Die Besonderheit seiner Arbeit besteht darin, dass er dieselben Dateien wie das Betriebssystem selbst verwendet, was bedeutet, dass das IE- und das Windows-Betriebssystem eng miteinander verwandt sind. All dies ermöglicht es Ihnen, das Surftool zu beschleunigen und das System so wenig wie möglich zu belasten.

ActiveX benötigt die gleichen Dateien, die der IE verwendet, um ordnungsgemäß zu funktionieren, sodass Komponentencodes direkt vom System verarbeitet werden. Ja, es ist schwer vorstellbar, vor allem für Anfänger, aber so funktioniert dieses System.

Wie man ActiveX-Fehler behebt

Wenn die Site ständig den Fehler anzeigt, dass das Laden der ActiveX-Komponente nicht abgeschlossen wurde, müssen Sie zunächst versuchen, sie mit neu zu starten KnöpfeStrg+F5. Wenn das nicht funktioniert, legen Sie es in den Tresor. Wie dies gemacht wird, wurde oben gezeigt. Oder gehen Sie zu den Dienst - Browsereigenschaften - klicken Sie auf die Schaltfläche "Andere" und suchen Sie "Active X-Elemente". Scrollen Sie dann durch die Elemente und markieren Sie sie, wie in der folgenden Abbildung dargestellt:

Wenn der Fehler "Internet Explorer hat den Versuch der Installation von ActiveX blockiert" angezeigt wird, versuchen Sie es geringere Sicherheit Browser oder führen Sie die folgenden Schritte aus, die in der folgenden Abbildung dargestellt sind.

Öffnen Sie die IE-Browsereigenschaften, gehen Sie zur Sicherheit und klicken Sie auf „Andere“, suchen Sie den Eintrag „ActiveX-Elemente“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „‡ActiveX-Steuerelemente und Plug-Ins».

Detaillierte Installationsanleitung

Um ActiveX-Steuerelemente zu installieren, müssen Sie in Internet Explorer eine Reihe von Vorgängen ausführen:

  1. Öffnen Sie den IE, suchen Sie im Programmmenü nach der Dropdown-Liste "Service" und öffnen Sie "Internetoptionen":
  2. Als nächstes sehen wir ein Eigenschaftenfenster, in dem wir zur Registerkarte "Sicherheit" gehen müssen, die Schaltfläche "Andere" am unteren Rand finden und darauf klicken. Nachdem Sie diese Aktionen ausgeführt haben, wird ein Fenster mit Sicherheitseinstellungen vor Ihnen angezeigt.
  3. Nun müssen Sie in dieser Liste nach unten scrollen, bis Sie das Menü "ActiveX-Elemente und Verbindungsmodule" sehen. Danach müssen Sie die Elemente entsprechend der Abbildung einstellen:
  4. Klicken Sie nach all diesen Aktionen in allen Fenstern auf „OK“ und starten Sie den IE neu. Es wird empfohlen, den Computer vollständig neu zu starten. Damit ist die Installation der Elemente abgeschlossen.

Der Internet Explorer ist trotz aller negativen Rückmeldungen ein ziemlich gutes Tool zum Surfen im Internet. Beachten Sie jedoch, dass zusätzliche Komponenten, einschließlich ActiveX, konfiguriert und installiert werden müssen.

Installieren Sie ActiveX in Internet Explorer

ActiveX ist eine spezialisierte Komponente, bei der es sich um separate Programme und Anwendungen handelt, mit denen Benutzer Websites beliebiger Komplexität erstellen können. Das ActiveX.com-Element kann nur in einen Browser eingebettet werden - Internet Explorer. Insbesondere besteht die Komponente aus vielen spezifischen Anwendungen, die nur in einem der zuvor angegebenen Internetbrowser gestartet werden können. Trotz der Tatsache, dass sich die meisten modernen Benutzer des World Wide Web über langsames Laden und nicht über die beste Explorer-Funktionalität beschweren, bieten die integrierten Elemente viele Vorteile bei der Arbeit. Daher müssen Sie wissen, wie Sie ActiveX.com aktivieren.

Elemente des Programms können im Internetbrowser selbst gestartet werden

Der Internet Explorer ist der einzige Browser, der keine zusätzliche Installation erfordert. Das für das Surfen im Internet vorgesehene Softwareprodukt wird in Verbindung mit dem Windows-Betriebssystem auf dem Computer des Benutzers installiert. Sein Vorteil gegenüber anderen typischen Programmen ist die Verwendung von Dateien, die das Betriebssystem zum Zeitpunkt der Ausführung „annimmt“. Die gemeinsame Arbeit von Internet Explorer und Windows beseitigt Fehler, die beim Betrieb anderer Standarddienstprogramme auftreten können. Diese Beziehung beschleunigt die Arbeit des Webbrowsers erheblich und minimiert gleichzeitig die Systemlast.

Bevor Sie eine benutzerdefinierte Komponente aktivieren, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass bestimmte Dateien, die mit denen von Internet Explorer 11 identisch sind, zur Beseitigung oder Behebung von Fehlern bei der Ausführung des Tools beitragen.

Vor- und Nachteile des vorgestellten Produkts

Wenn Sie ActiveX.com installieren, kann der Benutzer des Softwareprodukts:

  • verschiedene Softwareanwendungen in mehreren Sprachen erstellen,
  • Verschwenden Sie keine Zeit mit der zusätzlichen Installation vieler zusätzlicher Anwendungen, da die Komponenten des Produkts direkt im Webbrowser selbst ausgeführt werden können.
  • Verwenden Sie bei der Arbeit eine große Anzahl moderner Komponenten, die diesen Rahmen verwenden.

Der Hauptnachteil des Add-Ins ist sein Hauptvorteil, da die bei der Verarbeitung von Codes verwendeten Programme Ressourcen aus dem Betriebssystem selbst ziehen. In diesem Fall können verschiedene Fehler auftreten, die nicht immer sicher behoben werden können.

Vor der Installation von ActiveX.com auf Ihrem Computer sollte ein Verbraucher wissen, dass diese Komponente häufig von Hackern und skrupellosen Programmierern verwendet wird, um Viren mit bösartigem Code zu erstellen.

Anwendungsinstallation

Sie können die Komponente in nur wenigen Minuten in Internet Explorer 11 installieren. Öffnen Sie dazu zunächst das Hauptfenster des Browsers, und suchen Sie in der Liste der Registerkarten die Anfrage "Site". Benutzer werden auf die Notwendigkeit hingewiesen, zusätzlich Programmelemente zu installieren. Um ein Softwareprodukt hinzuzufügen, wird dem Benutzer die Stelle angezeigt, auf die anschließend geklickt werden soll. Weiterhin ist es notwendig, mehrere einfache Vorgänge durchzuführen.

Im geöffneten Webbrowser-Fenster müssen Sie das Hauptmenü finden, in dem sich das Wort "Service" befindet. Klicken Sie auf "Internetoptionen". Danach öffnet sich das entsprechende Fenster mit den Eigenschaften. Auf der Registerkarte "Sicherheit" müssen Sie die Schaltfläche "Andere" ganz unten in der Liste drücken.

Eine große Liste von Sicherheitsoptionen mit vielen verschiedenen Aktionen wird im Fenster mit den Sicherheitseinstellungen angezeigt, das vor dem Benutzer geöffnet wird. In der Liste müssen Sie die "ActiveX-Elemente" finden und aktivieren.

Nachdem Sie alle vom System ausgeführten Manipulationen akzeptiert haben, bestätigen Sie alles mit der Schaltfläche OK und starten Sie den Webbrowser neu. Durch Beheben eines möglichen Fehlers wird ein vollständiger Neustart des Betriebssystems unterstützt.

Fazit

Das Installieren einer Activex-Anwendung in einem Browser ist recht einfach, und selbst ein unerfahrener Benutzer, der gerade erst das Funktionsprinzip des Betriebssystems und der eingebetteten Komponenten zu verstehen beginnt, kann damit umgehen. Es sollte beachtet werden, dass Explorer 11 als sehr effektives Tool zum Surfen im Internet gilt. Um den reibungslosen Betrieb zu optimieren und einzurichten, werden zusätzliche Programme und Anwendungen installiert.

ActiveX unter Windows 7 installieren

ActiveX ist in Windows standardmäßig aktiviert und beginnt mit "sieben". Es kommt jedoch vor, dass es aus irgendeinem Grund nicht mehr funktioniert und Benutzer nach der Installation von Activex unter Windows 7 suchen müssen.

Gruppenrichtlinien-Editor

Eine andere Möglichkeit, das Skriptmodul für Webseiten zu aktivieren, ist die Verwendung des Gruppenrichtlinien-Editors.

  1. Öffnen Sie "Start" und geben Sie die Abfrage "gpedit.msc" in die Suchleiste ein.
  2. Starten Sie den Richtlinieneditor und gehen Sie zu Richtlinie für lokalen Computer → Computerkonfiguration → Administrative Vorlagen → Windows-Komponenten → Active X-Installationsdienst.
  3. Suchen Sie das Element "Installationsrichtlinie" und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie "Ändern".
  4. Geben Sie den Aktivierungswert an und klicken Sie auf OK.

Wenn Sie bestimmte Webseiten angeben möchten, auf denen ActiveX-Komponenten ausgeführt werden dürfen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Zur Installation zugelassene Websites" und wählen Sie "Ändern".

Setzen Sie es auf Aktivieren und klicken Sie dann im Feld URLs auf die Schaltfläche Anzeigen.

Geben Sie die Ressourcen-URLs ein und klicken Sie auf OK, um sie zu speichern.

Laden Sie von der Website

Manchmal können Sie Steuerelemente von der bestimmten Site installieren, die Sie besuchen. Vergewissern Sie sich, dass auf der Seite eindeutig angegeben ist, zu welchem ​​Zweck Sie die erforderlichen Komponenten hinzufügen müssen.

Wenn Sie den Anstand der Websitebesitzer bezweifeln und befürchten, dass Sie bösartige Anwendungen anstelle von Steuerelementen installieren, sollten Sie dieses Unterfangen sofort aufgeben, damit Sie später keine Viren von Ihrem Computer entfernen müssen.

Stellen Sie sicher, dass Ihnen ActiveX-Komponenten im Namen der überprüften Ressource bereitgestellt werden. Einfach ausgedrückt, wenn für einen Standort die Installation von Steuerelementen für den korrekten Betrieb erforderlich ist, muss dies der Programmanbieter sein.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie ein vertrauenswürdiges Portal verwenden, das Ihnen eine ordnungsgemäß funktionierende Software bereitstellt, akzeptieren Sie die Installation, indem Sie auf die Schaltfläche „Installieren“ klicken.

ActiveX - was ist das? Wie installiere ich ein ActiveX-Steuerelement?

Heutzutage, wenn nicht jeder, weiß sicherlich die überwiegende Mehrheit der Benutzer moderner Computersysteme über das Konzept von ActiveX Bescheid oder hat zumindest davon gehört. Was ist das und warum solche Technologien verwendet werden, werden wir versuchen, es herauszufinden. Lassen Sie uns die grundlegendsten Aspekte betrachten, ohne auf technische Fragen einzugehen.

ActiveX: was ist das? Einfache Konzepte

Um einen nicht vorbereiteten Benutzer nicht mit unnötigen Fachbegriffen zu belasten, sollten Sie ActiveX-Technologien in Betracht ziehen, damit jeder sie versteht. Tatsächlich sind ActiveX-Elemente kleine Programme, aus denen ein Programmierer oder Website-Ersteller als Blöcke viele interessante Designs erstellen kann.

Anfänglich wurde angenommen, dass solche Elemente (auch als Add-Ons bezeichnet) ausschließlich dazu verwendet wurden, bestimmten World Wide Web-Ressourcen bestimmte zusätzliche Funktionen hinzuzufügen. Sie wurden nur von einem nativen Windows-Browser namens Internet Explorer unterstützt (der Programme in verschiedenen Sprachen in einem Browser unabhängig von der Entwicklungsumgebung verwendet).

Dies ist teilweise richtig. Mittlerweile gibt es jedoch viele andere Steuerelemente, die ebenfalls ActiveX-Technologien zugeordnet werden können. Was ist das? Das einfachste Beispiel ist der Zusatz in Form eines Flash-Players der Macromedia Corporation, der an den Ursprüngen seiner Entstehung stand.

Сегодня же это самый распространенный плагин Adobe ActiveX Player, точнее Adobe Flash Player, который способен интегрироваться практически во все известные сегодня браузеры. Кроме корпорации Adobe, принявшей эстафету у Macromedia, существует еще очень много разработчиков аналогичных плагинов, но их продукция, по сравнению с этим уникальным плеером, не идет ни в какое сравнение, и поэтому является просто невостребованной.

Впрочем, и программами в обычном понимании такие элементы назвать очень трудно, ведь запустить их классическим способом (двойным кликом) просто невозможно. Их встроенные коды выполняются как раз-таки в средах интернет-браузеров.

Hauptanwendungsbereich von ActiveX-Steuerelementen (Windows 7, 8 usw.)

Um es klarer zu machen, werden wir einige grundlegende Aspekte des Einsatzes solcher Technologien betrachten. Sie ermöglichen beispielsweise, wie bereits erwähnt, die Integration von Audio- oder Videoplayern in die Site. Mit anderen Worten, Sie können direkt auf der Site Musik hören oder einen Clip ansehen.

Beachten Sie, dass in der Regel das Programm selbst mit der Shell auf der Ressource nicht angezeigt wird. Stattdessen wird entweder die Tonumleitung zum Audiosystem des Computersystems verwendet oder ein spezielles Fenster zum Anzeigen von Videos geöffnet. Es stellt sich heraus, dass das Element selbst (Add-In) wie im Hintergrund funktioniert und vor den Augen des Benutzers oder Besuchers der Website verborgen bleibt.

Gleiches gilt für Online-Spiele. Hier wird eine der Schlüsselrollen von der Framework-Plattform (4. oder einer anderen Version) gespielt. Hier muss gesagt werden, dass das .NET Framework eine einzigartige Entwicklung der Microsoft Corporation ist. Adobe ActiveX-Technologien ergänzen in diesem Fall jedoch auch die Hauptplattform und sind für das Öffnen oder Abspielen von Multimedia-Elementen verantwortlich. Mit dieser Kombination können Sie verschiedene Elemente verwenden, die ursprünglich in verschiedenen Programmiersprachen (C ++, Delphi, Visual Basic usw.) geschrieben wurden.

Darüber hinaus ist das Vorhandensein des gleichen "Framework 4" -Elements (oder höher - 4.5) eine Voraussetzung für die Arbeit vieler Konstruktions- oder Steuerungselemente von Websites, auch im Offline-Modus.

Der Unterschied zwischen Java-Applets und ActiveX-Steuerelementen

Viele Leute schreiben fälschlicherweise Java-Applets ActiveX-Steuerelementen zu. Ja, sie sind sich sehr ähnlich, aber es gibt einen Hauptunterschied.

Tatsache ist, dass mit der Java-Sprache erstellte Konstrukte auf jeder Plattform und unter allen Betriebssystemen funktionieren, während ActiveX sich ausschließlich auf Microsoft-Softwareprodukte konzentriert.

Vorsicht! Viren!

Leider gibt es so viele Viren, die sich als Elemente wie Adobe Flash ActiveX im Netzwerk tarnen. In dieser Hinsicht (da während der Verwendung jedes Element direkt in den Browser und damit auf den Computer heruntergeladen wird) wird empfohlen, einige Sicherheitsmaßnahmen zu berücksichtigen.

Tatsache ist, dass die meisten Benutzer nie wirklich Nachrichten über das Angebot zum Herunterladen und Verwenden dieses oder jenes Elements lesen und einfach zustimmen, indem sie auf die Schaltfläche "OK" klicken. Dies ist mit Konsequenzen behaftet.

Wir sollten auch sagen, dass in den meisten Fällen sogar Vollzeit-Virenschutzprogramme oder Internet-Verteidiger solche Bedrohungen nicht immer erkennen können. Daher sollte die Installation der gleichen Plugins in Form von Flash ActiveX aus offiziellen Quellen erfolgen, grob gesagt von der Website des Entwicklers, was die vollständige Sicherheit bei der Verwendung dieses oder jenes Add-Ons gewährleistet.

Aktivieren und Deaktivieren von ActiveX in Internet Explorer

Nun ein paar Worte darüber, wie man die Verwendung solcher Add-Ons im Internet Explorer richtig konfiguriert.

Rufen Sie zuerst das Browser-Eigenschaften-Menü in der Systemsteuerung oder im Service-Bereich des Browsers auf und wechseln Sie dann zu den Sicherheitseinstellungen. Unten befindet sich eine Schaltfläche für die Sicherheitsstufe „Sonstige“. Durch Anklicken gelangen wir in das ActiveX-Einstellungsmenü.

Damit Gott es verbietet, keine Infektionen aus dem Internet zu bekommen, müssen Sie den Download von nicht signierten und die Verwendung von als unsicher gekennzeichneten Elementen deaktivieren. Im Idealfall sollten Sie den Elementlademodus auf der Ebene "Vorschlagen" verwenden.

Allgemeine Sicherheitseinstellungen

Vergessen Sie nicht ein anderes Mittel. Dies ist eine Firewall, auch Firewall genannt. Wie erwartet hat es auch seine eigenen Standard-Sicherheitseinstellungen. Angenommen, Online-Spielefreunde können der sogenannten Ausschlussliste einige ausführbare Plugins hinzufügen. Auch hier nur unter der Bedingung des vollständigen und absoluten Vertrauens in ihre Sicherheit sowie der Abwesenheit von Viren auf den Websites, von denen sie heruntergeladen werden.

Das Deaktivieren der Firewall, wie es einige Entwickler für den ordnungsgemäßen Betrieb einer Online-Anwendung oder eines Online-Spiels empfehlen, wird überhaupt nicht empfohlen. Und schließlich beklagen sich viele, dass ein Konflikt zwischen der Anwendung und der Firewall entsteht. Aber trennen Sie, und die Folgen können nicht vermieden werden. In diesem Fall hilft kein proaktiver Schutz vor dem Antivirus.

Verwenden von ActiveX-Technologien in anderen Browsern

Die Zeiten, in denen solche Add-Ons nur für den Internet Explorer entwickelt wurden, sind unwiderruflich vorbei. Überzeugen Sie sich selbst, denn die Adobe ActiveX-Technologie in Form eines Flash-Players wird heute in fast allen Browsern eingesetzt und ist sozusagen ein wesentlicher Bestandteil davon.

Ohne dies ist es nicht vorstellbar, dass die Möglichkeiten einer Internet-Ressource voll ausgeschöpft werden, sei es Musik, Video, dreidimensionale Grafiken, Spiele, Online-Programme usw.

Wenn Sie sich jedoch im Großen und Ganzen alle derzeit bekannten ActiveX-Elemente und herunterladbaren Plug-Ins ansehen, ist es am besten, nur einen Flash-Player zu verwenden, da fast alle anderen Add-Ons und Elemente, um es milde auszudrücken, entweder unnötig sind oder ziemlich große Zweifel an ihnen aufkommen lassen Sicherheit. Wenn Sie die Erlaubnis erteilen, ein zweifelhaftes Element im Browser zu installieren, können Sie nur erreichen, dass sofort eine Lücke im Sicherheitssystem entsteht und dass es von Viren, Trojanern, Würmern, bösartigen Codes oder Spyware verwendet wird.

Und das Traurigste ist, dass es in den meisten Browsern nicht einmal Einstellungen für die Verwaltung von ActiveX-Steuerelementen gibt und die Windows-Einstellungen, die von Browsern von Drittanbietern verwendet werden, absolut nichts zu tun haben. Mit anderen Worten, sie gelten nicht für Browser.

Sehen Sie sich das Video an: How To Fix ActiveX Installer In Windows 10 (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send