Hilfreiche Ratschläge

Was tun, wenn der iPod einfriert?

Pin
Send
Share
Send
Send


Verschiedene Fehler können häufig mit dem Gerät auftreten, aufgrund derer es hängt. In solchen Momenten wissen viele Benutzer nicht, was zu tun ist. Zunächst muss versucht werden, ein eingefrorenes Gerät neu zu starten. Und Wie starte ich den iPod Classic neu? ob es hängt?

Was ist ein erzwungener Neustart?

Zuerst müssen Sie verstehen, was ein erzwungener Neustart ist. Ein erzwungener Neustart erfolgt, wenn das Gerät neu gestartet wird, ohne alle Dateien zu speichern und ohne alle Prozesse zu beenden.

In der Regel kann das Gerät bei verschiedenen Fehlern die Prozesse nicht ausschalten und kann daher nicht neu gestartet werden. Und genau in solchen Fällen hilft ein erzwungener Neustart.

Wie mache ich einen erzwungenen Neustart?

Wenn der Benutzer mit dem Problem konfrontiert wird, dass der iPod nicht auf Aktionen reagiert, müssen Sie versuchen, einen erzwungenen Start durchzuführen, der es ihm ermöglicht, alle Prozesse zurückzusetzen und das System auf den Normalzustand zurückzusetzen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass jedes Gerät seine eigene Ein- und Ausschalttechnik hat, da die hier beschriebenen Aktionen nicht auf andere Versionen des iPod anwendbar sind.

Ein erzwungener Neustart erfolgt durch gleichzeitiges Halten von drei Tasten. Zuerst müssen Sie die Sperrtaste gedrückt halten, es ist wichtig, dass Sie den gesamten Vorgang ausführen. Danach müssen Sie die Menütaste und die mittlere Taste gedrückt halten.

Wenn die oben beschriebenen Aktionen nicht geholfen haben, sollten Sie versuchen, das Gerät aufzuladen, und diese Schritte wiederholen.

In Situationen, in denen dies nicht hilft, können Sie versuchen, das Gerät vom Ladevorgang zu trennen und es für eine Weile zu verschieben. Wenn die Akkuladung auf einen kritischen Punkt abfällt, schaltet sich das Gerät automatisch aus. Danach kann es eingeschaltet werden. Manchmal hilft diese Methode zur Lösung des Problems wirklich.

Wenn Sie verstehen müssen Wie starte ich den iPod nano neu? Das heißt, drei Lösungen:

  1. Es ist notwendig, die Sperrtaste und die Menütaste zu klemmen.
  2. Sperrtaste und Lautstärketaste.
  3. Sperrknopf und Home-Knopf.

Wenn der iPod einfriert, gibt es mehrere Gründe dafür und wir werden versuchen, sie herauszufinden

1. Wenn der iPod in der Regel hängt, liegt dies an internen Softwarefehlern. Versuchen Sie zunächst, den iPod MP3-Player neu zu starten, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste (home +). Halte sie für 8 bis 10 Sekunden. Es sollte neu starten und danach nicht mehr einfrieren. In den meisten Fällen hilft dies.

2. Wenn der iPod während der Firmware- oder Wiederherstellungsphase in der Regel einfriert, liegt das Problem bei der Firmware. Wenn die Firmware des iPod Touch 5, 4 (4g, 3g) einfriert, müssen Sie den Player erneut flashen. Wenden Sie sich jedoch besser an die Werkstatt, um Hilfe zu erhalten, wo erfahrene Handwerker dies tun.

3. Wenn der Bildschirm während der Wiederherstellung auf Ihrem iPod einfriert, kann dies auch darauf hinweisen, dass ein Softwarefehler aufgetreten ist und Sie ein Blinken durchführen müssen.

Wenn der iPod Touch 5, 4, Nano 7, 6, Classic nicht mehr reagiert, kann dies auch darauf hinweisen, dass die Ursache in der Hardware selbst liegt. Nämlich:

1. Friert der iPod beim Neustart und Laden ein und reagiert auf nichts? In den meisten Fällen bedeutet dies, dass der Prozessor beschädigt wurde und ersetzt oder wiederhergestellt werden muss. Es ändert sich komplett mit Flash-Chip. Wir können dies schnell und effizient für Sie erledigen.

2. In den meisten Fällen leidet der iPod Touch 5, 4 (4g, 3g) unter Feuchtigkeit oder Stößen, obwohl das Problem möglicherweise nicht sofort auftritt und es den Anschein hat, dass der iPod beim Zurücksetzen nicht zumutbar ist (obwohl er Kontakt mit der Flüssigkeit hatte, aber Sie ihn einfach vergessen haben) ) Die Flüssigkeit, die in die Mitte des Geräts gelangt, kann Korrosion bilden, die wiederum wichtige Teile zerstört.

3. Durch einen Sturz und andere mechanische Beschädigungen versagen Komponenten der Leiterplatte oder der Schiene und der Player friert ein. Um die genaue Ursache zu bestimmen, müssen Sie eine umfassende Diagnose durchführen. In unserem Service-Center werden sie es so schnell wie möglich und absolut kostenlos durchführen.



Wichtig: Promotion! Reduzierter Preis um 50%, gekennzeichnet mit dem Wort "Aktion", gültig bis Ende dieses Monats

1. Wie erspare ich das iPhone von einer Kopie?
2. Wir montieren Originalersatzteile und geben eine Garantie von 1 Jahr!
3. 20-50% Rabatt auf Wunsch von Stammkunden - siehe Special

Kosten
Installationsdetails
in unserem
Service-Center:
Name der Ersatzteile Berühren Sie 6Berühren Sie 5Berühren Sie 4Berühren Sie 3Berühren Sie 1/2KlassischNano 6Nano 7Preis
Einstellung
in Rubel
Display (original) Sonderangebot!39003600
Förderung!
Promotion bis Sonntag
Sensor +
Anzeige
1580
Förderung!
Promotion bis Sonntag
790
Förderung!
Promotion bis Sonntag
7508601900
Sensor +
Anzeige
1600190
Förderung!
Touchglas (original)790
Förderung!
Promotion bis Sonntag
680-1750
Stromanschluss450450450450450450450450499
Energieverwaltungs-Chip160016001600160016001200120012001800
Home-Taste (Körperteil)450450450450450450--499
Home-Taste (innen: Kabel mit Komponenten)490490490490350350-350499
Ein- / Ausschalter490490490490490490490490499
Kopfhörerkabel450450450450450440450450499
Batterie800800 (mit Gehäuse und Komponenten)800800800800800800499
Deckel (Gehäuse)990990990990990800800800499
Sprecher460460460460460---499
Werden Sie unser Stammkunde und erhalten Sie einen Rabatt auf unser besonderes.
Service Center-Dienste
Installation von Modulen und Komponenten: Display, Lautsprecher, Gehäusereparatur usw.von 100-900 reiben, von 20-50 Minuten
Einbau von Funkelementen: Kondensator, Diode, Transistor, Varistor usw.von 50-900 reiben, von 1 Stunde
Leiterplattenrestauration (ohne Austausch von Funkelementen)von 200 bis 800 reiben, von 1 Stunde
Installation von Mikrochips, Controllern usw.ab 600 rub., ab 1 stunde
Erholung nach Feuchtigkeitab 900 rub., ab 1 stunde
Firmware900 reiben, 40 Minuten.
Diagnose und Fehlerbehebung kostenlos!

In keinem Fall empfehlen wir, den iPod Touch selbst zu reparieren, da dies in den meisten Fällen zu katastrophalen Ergebnissen führt.

Warum lohnt es sich für Sie, Ihren iPod zu reparieren?

In unserer Werkstatt wird jede Reparatur nicht lange dauern, da wir ein riesiges Lager mit Originalersatzteilen und qualifiziertem Personal haben. Wir verkaufen sie in ganz Russland, daher sind die Preise für Ersatzteile für unsere Kunden am niedrigsten. Wir werden Ihren iPod iPod Nano 7, 6, Classic, Video auf jeden Fall testen, um sicherzustellen, dass das Gerät nach der Reparatur einwandfrei funktioniert. Am Ende geben wir eine Garantie komplett für das gesamte Gerät und nicht nur für das verbaute Neuteil.

Lebensbeispiel:

Ein junger Mann stellte uns die Frage, warum sein MP3-Player ständig hängt. Es ist fast unmöglich geworden, es zu benutzen. Unsere Experten führten eine vollständige Diagnose durch und stellten fest, dass ein Problem mit der Software vorliegt. Andere Fehlfunktionen wurden nicht erkannt. Wir haben die Firmware erstellt und die Technik getestet. Erst nachdem wir uns davon überzeugt hatten, dass das Gerät einwandfrei funktioniert, wurde eine Garantie gegeben.

Drücken und halten Sie die Ausschalttaste des iPhones (auch "Power" genannt), bis die großen Schaltflächen "Ausschalten" und "Abbrechen" angezeigt werden.

Berühren Sie den iPhone-Bildschirm auf der linken Seite der roten Schaltfläche "Ausschalten" (sl> Warten Sie, bis sich der Bildschirm des Geräts vollständig ausschaltet, und drücken Sie kurz die Taste "Ein / Aus". Das Apple-Logo wird auf dem Display angezeigt und das iPhone wird im normalen Modus geladen.

Entladen Sie das Gerät und schließen Sie es an eine Stromquelle an, damit es wieder eingeschaltet wird. Diese Methode benötigt jedoch einige Zeit, insbesondere, wenn der Akku vollständig aufgeladen ist. Um den Ladevorgang zu beschleunigen, schalten Sie die Bildschirmhelligkeit auf Maximum und starten Sie einen authentischeren Videoclip. Der Akku wird dann viel schneller entladen als im normalen Modus.

Methodennummer 3
In den Einstellungen für den universellen Zugriff, mit denen Sie das Erscheinungsbild des Betriebssystems für Menschen mit Behinderungen optimieren können, gibt es eine Funktion, mit der Sie die Anzeige von Text in Fettdruck aktivieren können. Nach Aktivierung der Funktion "Fettdruck" fordert das System einen Neustart des Geräts an, den wir so sehr benötigen.

Gehen Sie zu "Einstellungen -> Allgemein -> Universeller Zugriff" und suchen Sie den Schalter "Fett".

Schalte es ein. Voila - Sie werden aufgefordert, das iPhone neu zu starten. Dazu müssen Sie lediglich auf die entsprechende Schaltfläche tippen.

Methodennummer 4
Eine weitere Änderung in den Einstellungen von iOS-Geräten, die einen Neustart erfordern, ist ein Netzwerk-Reset. Keine Sorge, mit dieser Funktion können Sie die Einstellungen des Wi-Fi-Netzwerks sowie der Mobilfunkkommunikation auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Nach dem Neustart des Geräts können diese problemlos sowohl manuell als auch von einer Sicherungskopie wiederhergestellt werden, die Sie so oft wie möglich erstellen sollten.

Behalten Sie den Pfad dort, dh scrollen Sie unter "Einstellungen" und dann unter "Allgemein" nach unten und suchen Sie den Eintrag "Zurücksetzen".

Methodennummer 5
Was kann ich tun, wenn das iPhone „einfriert“ und nicht auf Berührungen oder das Drücken mechanischer Bedientasten reagiert? Das iPhone und jedes andere iOS-Gerät können in jedem Status zum Neustart gezwungen werden. Dafür:

Halten Sie die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste ungefähr 10 Sekunden lang gleichzeitig gedrückt. Das iPhone-Display erlischt vollständig.

Lassen Sie beide Tasten los. Wenn danach das Apple-Logo nicht auf dem Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie kurz die Ein- / Aus-Taste. Das iPhone wird normal geladen.

Mit dieser Methode können Sie einen Neustart des iPhone oder iPad erzwingen, wenn ein Softwarefehler auftritt. Wir empfehlen, dieses Verfahren im Notfall anzuwenden, und wenn Sie mit den verbleibenden 2 Methoden auskommen können, wenden Sie diese an. Lassen Sie diesen als letzten Ausweg.

Methodennummer 6
Insbesondere mobile Geräte von Apple und iPhone können ohne mechanische Bedientasten gesteuert werden. Die Macher berücksichtigten zwar eine hohe, aber immer noch begrenzte Ressource an mechanischen Bedienelementen, falls der Touchscreen Ihres iPhones die Bedientasten überlebte, die Operationen, für die die „Mechaniker“ verantwortlich waren, konnten mit Gesten ausgeführt werden.

Um die vollständige iPhone-Steuerung mit touch zu aktivieren, müssen Sie "Assistive Touch" aktivieren. Mit dieser Funktion können Sie die Steuerung des Geräts mithilfe von Gesten flexibel konfigurieren und die mechanischen Bedientasten vollständig ersetzen.

Aktivieren Sie Assistive Touch
Gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Universeller Zugriff,

Tippen Sie auf das Assistive Touch-Menüsymbol, tippen Sie im Menü dieser Funktion auf das Symbol „Gerät“ und tippen Sie dann lange auf „Bildschirmsperre“ (berühren Sie den Bildschirm des Geräts und heben Sie nicht den Finger an), bis die Schaltflächen „Ausschalten“ angezeigt werden, und Abbrechen

Und dann ist alles wie beim Ausschalten des iPhones im normalen Modus. Streichen Sie über die Schaltfläche "Ausschalten" nach rechts. Das Gerät schaltet sich aus,

Wie kann ich es dann einschalten, wenn der Netzschalter nicht richtig funktioniert? Schließen Sie einfach Ihr iPhone mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an und es wird im normalen Modus eingeschaltet.

Der letzte Weg ist, das iPhone auseinanderzunehmen und die Batterie leer zu machen. Wenn Sie keine Erfahrung haben, ist es besser, sich an einen Service zu wenden, der nicht teuer und schnell ist, aber die Wahrscheinlichkeit eines zusätzlichen Schadens ist bedeutend geringer :)

Wie Sie sehen, ist der Neustart des iPhones ganz einfach und erfordert keinen zusätzlichen Aufwand.

Wenn Ihr iPod einfriert, liegt das Problem möglicherweise in den Einstellungen des Geräts selbst oder in Verbindungsproblemen mit verschiedenen Computersystemen. Wenn der iPod einfriert, kann er nicht mehr verwendet werden. Versuchen Sie, das Gerät neu zu starten, bevor Sie es zu einem Servicecenter bringen. Befolgen Sie die nachstehenden Tipps, um das Einfrierproblem zu beheben.

Gründe für das Einfrieren des Geräts

Wenn der iPod einfriert, versuchen Sie zunächst, das Problem selbst zu lösen. In den meisten Fällen friert der iPod aus folgenden Gründen ein:

  • Viren auf dem Computer oder iPod selbst
  • unnötige Dienstprogramme auf dem Computer
  • Probleme im Betriebssystem des Computers

Neben dem Einfrieren können Sie auch beobachten, dass der Player spontan durch Titel blättert, keine einzelnen Titel wiedergibt oder der Computer das angeschlossene Gerät nicht erkennt.

Das Problem mit der falschen Verbindung ist besonders akut, wenn Sie den iPod Classic verwenden. Wenn der iPod einfriert, versuchen Sie eine der gängigen Methoden, um das Problem zu beheben.

IPod-Neustartmethoden

Bei der Verwendung von iPod Classic und iPod Touch kann ein Einfrierproblem auftreten. Verwenden Sie zunächst einen harten Neustart des Geräts. Drücken Sie dazu den Netzschalter und halten Sie ihn 15 Sekunden lang gedrückt. Danach sollte der Wiederherstellungsmodus starten und das Gerät neu starten. Das Apple-Logo wird auf dem iPod-Bildschirm angezeigt.

Wenn das Problem nach der Manipulation weiterhin besteht, führen Sie einen anderen Neustart durch: Setzen Sie die iPod-Einstellungen zurück oder verwenden Sie spezielle Programme zum Neustart, die im Internet kostenlos heruntergeladen werden können (z. B. „Xenoid v2.0“). Befolgen Sie bei Verwendung der Konfigurationssoftware die dort angegebenen Anweisungen.

Löschen Sie Dateien und laden Sie sie erneut auf den iPod Classic hoch, wenn:

  • Titel werden übersprungen
  • Es kommt zu einem chaotischen Songwechsel
  • Lieder werden falsch abgespielt

Eine solche Manipulation beeinträchtigt die Wiedergabequalität nicht.

Wenn Sie ein Verbindungsproblem haben (der Computer erkennt den iPod, iTunes jedoch nicht), starten Sie den Assistenten und wählen Sie Ihr Gerätemodell (Classic, Touch).

Wenn das Problem weiterhin besteht und das Gerät nicht wiederhergestellt werden kann, löschen Sie den Ordner "Temp" und starten Sie den Computer neu, indem Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt halten. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Gehen Sie im Startmenü zu Arbeitsplatz
  • Laufwerk C suchen
  • Wählen Sie "Dokumente und Einstellungen"
  • Doppelklicken Sie auf den Ordner mit dem Benutzernamen
  • Suchen Sie im Menü "Extras" nach "Ordneroptionen"
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Dateien und Ordner ausblenden" und speichern Sie die Einstellungen
  • Wählen Sie den Ordner „Local Setting“ und den Ordner „Temps“
  • Wählen Sie den Befehl "Löschen" und bestätigen Sie die Aktion

Danach starten Sie den Computer neu. Der Wiederherstellungsmodus wird gestartet und das Gerät sollte einfrieren. Diese Manipulationen sind für den iPod Classic geeignet.

So starten Sie den iPod Touch neu

Wenn der iPod Touch einfriert oder der Computer mit Windows-Betriebssystemen ihn nicht erkennt, kann ein ähnliches Problem auch durch Ändern der Einstellungen behoben werden. Versuchen Sie, Ihren iPod Touch oder Nano folgendermaßen neu zu starten:

  • Drücken Sie gleichzeitig die Taste „Schlafmodus“ und die Ein- / Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt
  • Auf dem Bildschirm wird ein roter Schieberegler zum Ausschalten angezeigt
  • Aktivieren Sie das Gadget erneut

Wenn Sie den Computer neu starten, wird das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt.

Mit den oben beschriebenen Methoden können Sie Ihren iPod von verschiedenen Modellen aus schnell neu starten. In den meisten Fällen reicht dies aus, um das Gadget korrekt weiter zu betreiben.

Was tun, wenn ein Neustart nicht geholfen hat?

Wenn Sie die obigen Empfehlungen (Zurücksetzen, Hard-Reset) verwendet haben, der iPod jedoch abgestürzt ist und nicht wiederhergestellt werden konnte, wenden Sie sich an das Servicecenter oder einen erfahrenen privaten Assistenten. Höchstwahrscheinlich liegt das Problem in den Details des Geräts selbst und einfache Einstellungen können es nicht lösen. Um einen verifizierten zu finden, nutzen Sie den Service Yuda. Füllen Sie zum Bestellen eine Anwendung aus, in der Sie das iPod-Modell (Nano, Classic, Touch) sowie Anzeichen eines Problems angeben müssen.

Spezialisten, die bereit sind, iPods aller Modelle schnell und kostengünstig zu reparieren, werden ihre Vorschläge hinterlassen.

In den Fachprofilen auf der Yudu-Website finden Sie Informationen zu den Reparaturkosten, wenn der iPod einfriert. Lesen Sie frühere Kundenempfehlungen für einen schnellen und kostengünstigen iPod-Spezialisten.

Jetzt wissen Sie, was zu tun ist, wenn Ihr iPod einfriert, und können das Problem schnell beheben.

Im Laufe mehrerer Jahrzehnte hat Apple viele Typen des beliebten iPod-Musik-Players herausgebracht und diese von Generation zu Generation perfektioniert. Die Geräte der Firma Cupertino sind seit langem Nutzern mit einem Qualitätsstandard verbunden. Aber wie jede Technik sind auch "Apple" -Geräte anfällig für verschiedene Arten von Software-Abstürzen. Das Einfrieren des iPod ist ein häufiges Problem für Musikliebhaber, das sich in der kurzfristigen Funktionsunfähigkeit des iPod äußert. Trotz Softwareverbesserungen haben Benutzer aus der ganzen Welt immer noch Gerätefehlfunktionen und wissen nicht immer, was zu tun ist, wenn der iPod einfriert.

Um das "Einfrieren" der Software zu beseitigen, müssen Sie den iPod neu starten. Es stimmt, dass jedes Modell einen eigenen Satz von Tastenkombinationen für den Neustart hat. Um beispielsweise den iPod Touch neu zu starten, müssen Sie ihn an einen Computer anschließen und iTunes auf Ihrem PC starten. Danach sollten Sie die beiden Tasten "Sleep" und "Home" gleichzeitig gedrückt halten, bis das Apple-Logo erscheint. Der iPod Touch wird automatisch neu gestartet und mit Ihrem Computer synchronisiert. Alles was bleibt ist, auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" in iTunes zu klicken.

Wenn Sie iTunes jedoch nicht zur Hand haben, können Sie einen "Hard Reset" durchführen, indem Sie alle Daten löschen, indem Sie gleichzeitig die Tasten "Home" und "Power" gedrückt halten.

Was ist, wenn der iPod Classic einfriert? Drücken Sie gleichzeitig die Menü- und Auswahltasten auf dem Player und warten Sie, bis das Firmenlogo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Auf die gleiche Weise werden die Einstellungen auf dem iPod Nano und dem iPod Video aller Generationen zurückgesetzt. Es ist jedoch zu beachten, dass das Schloss des Spielers entfernt werden muss. Wie beim iPod Nano 6 „hängt“ sich das Gerät auf, nachdem die Tasten „POWER + VOLUME DOWN“ gleichzeitig gedrückt wurden. Der neueste Nano der siebten Generation wird wie der iPod Touch durch gleichzeitiges Drücken der Home- und der Einschalttaste neu gestartet.

Um den iPod Shuffle neu zu starten, müssen Sie den Hauptschalter in die Position „Off“ (der grüne Balken ist nicht sichtbar) und nach 10 Sekunden in die Position „On“ bringen. Gleichzeitig empfiehlt Apple, 5 Sekunden auf die ersten beiden Spielergenerationen und 10 Sekunden auf die dritte und vierte Generation zu warten.

Программные сбои в работе плеера могут возникнуть по разным причинам. Механические повреждения, попадание влаги внутрь корпуса, «неправильная прошивка», перегрев устройства – все это способно стать причиной «зависания» айпода. Но не стоит впадать в панику и сразу же обращаться в сервисный центр. Для начала попробуйте перезагрузить iPod вышеуказанными способами, а затем восстановите или обновите прошивку через iTunes. Wenn die von Ihnen ergriffenen Maßnahmen nicht zur Behebung des Einfrierproblems des Players beitragen, wenden Sie sich an ein autorisiertes Servicecenter.

IPods von Apples beliebtem Elektronikunternehmen sind vertrauenswürdige elektronische Geräte. Wie bei allen neuen Geräten gibt es jedoch Schwierigkeiten bei der Bedienung. Um dies zu vermeiden, ist es hilfreich zu wissen, wie der iPod neu gestartet wird und welcher Algorithmus verwendet werden sollte.

Allgemeine betriebliche ProblemeiPod

Benutzer, die einen iPod kaufen, werden mit der Tatsache konfrontiert, dass ihr Gerät beim Anschließen an einen Computer einfriert und nicht auf eine „sichere Trennung“ reagiert. Meistens werden solche Schwierigkeiten durch einen Neustart behoben. Manchmal wird empfohlen, das Betriebssystem einfach von unnötigen Dienstprogrammen zu befreien, die nicht verwendet werden. Achten Sie darauf, es auf Viren zu überprüfen. Nachdem alle diese Schritte ausgeführt wurden, sollte das Gerät funktionieren. Aber es kommt vor, dass der Haken genau in der Methode liegt, den iPod neu zu starten. Dann sollten Sie auf spezielle Programme zurückgreifen. Zum Beispiel "Xenoid v2.0" oder "Kreyfast_1.1", die im Internet frei verfügbar sind.

Wenn Sie verschiedene Optionen zum Neustarten des iPod classic untersuchen, können Sie den Rat von Apple-Experten befolgen, die die Installation von iTunes 10.0.1 für die Betriebssysteme Windows XP, Vista oder Windows 7 empfehlen.

Benutzer bemerken am häufigsten Probleme mit dem iPod classic, die vom Computer möglicherweise nicht erkannt werden, überspringen Titel und spielen keine Songs ab. In solchen Fällen wird empfohlen, die Dateien zu löschen und vom Computer neu zu schreiben. Die Wiedergabequalität wird nicht leiden. Ähnliche Schwierigkeiten treten bei einem iPod touch nicht auf. Hier kann es aber nicht auf spezielle Einstellungen verzichten, um eine Fehlbedienung des Gerätes zu vermeiden.

Es gibt ein weiteres Problem, bei dem Sie sich fragen, wie Sie Ihren iPod neu starten können: In diesem Fall wird er in Windows angezeigt, aber iTunes sieht ihn nicht. Um die Probleme zu beheben, müssen Sie den Assistenten ausführen und Ihr iPod-Modell aus der Liste auswählen.

Wenn dies nicht hilft, müssen Sie den Ordner Temp löschen und dazu im Menü "Start" "Arbeitsplatz" auswählen. Öffnen Sie dann Laufwerk C, und suchen Sie den Ordner "Dokumente und Einstellungen". Doppelklicken Sie hier mit der Maustaste auf den Ordner mit dem Benutzernamen. Wählen Sie "Ordneroptionen" im Menü "Extras" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Versteckte Dateien und Ordner anzeigen". Klicken Sie auf "OK".

Öffnen Sie mit einem Doppelklick auf die Maus den Ordner "Lokale Einstellungen", dort - Temps und wählen Sie den Befehl "Löschen". Klicken Sie zur Bestätigung im Fenster auf die Schaltfläche "Ja".

Befolgen Sie die nachstehenden Tipps, um herauszufinden, wie Sie Ihren iPod neu starten können. Zuerst müssen Sie das iTunes-Programm (die neueste Version) auf Ihrem Computer installieren und Ihren iPod anschließen. Suchen Sie im Startmenü nach "Arbeitsplatz" und wählen Sie Laufwerk C. Suchen und öffnen Sie dort einen Ordner mit dem Namen "Benutzer". Doppelklicken Sie auf den Ordner mit Wenn der Ordner mit dem Namen AppData vom Computer nicht angezeigt wird, wählen Sie im Menü "Anordnen" die Option "Ordneroptionen" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Aktion "Versteckte Dateien und Ordner anzeigen". Klicken Sie auf "OK". Jetzt ist es Zeit, die Ordner AppData und Local zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie im Menü "Löschen". Klicken Sie zur Bestätigung auf "Ja". Danach können Sie den Computer neu starten.

Wenn Sie wissen müssen, wie Sie den iPod touch neu starten können, wenn der Computer einfriert oder ihn nicht erkennt, sollten Sie folgende Schritte ausführen: Verwenden Sie zum Aktualisieren der Gerätesoftware das iTunes-Programm. Um den iPod neu zu starten, müssen Sie ihn ausschalten, während Sie die „Sleep / Wake“ -Taste gedrückt halten. Ein roter Schieberegler wird angezeigt. Wenn Sie Ihren Finger über diesen Schieberegler bewegen, wird der iPod ausgeschaltet. Sie können das Gerät mit derselben Taste einschalten. Halten Sie die Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Wenn Sie sich mit dem Neustart Ihres iPod vertraut machen, können Sie Probleme mit diesem elektronischen Gerät selbst lösen. Und dies reduziert möglicherweise die Anzahl Ihrer Anrufe bei Serviceabteilungen im Falle kleinerer Fehlfunktionen des Players.

Sehen Sie sich das Video an: iPhone 6 Ghost Touching Touchscreen reagiert nicht - richtig beheben Teil 1 (Kann 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send