Hilfreiche Ratschläge

Mit seinen eigenen Händen

Pin
Send
Share
Send
Send


Ein Couchtisch ist kein wesentlicher Bestandteil des Hauses, aber ohne ihn ist der Innenraum ohne Komfort. Ein solches unbedeutendes Detail verändert die Atmosphäre im Raum spürbar.

Ein Tisch aus Holz mit Ihren eigenen Händen bringt einen Hauch von Wohnwärme. Daher ist es besser, sich einen Kaffeetisch selbst zu machen, als in einem Geschäft einzukaufen.

Bevor Sie mit der Vorbereitung der Materialien beginnen, müssen Sie entscheiden, welches Tischmodell in das Innere des Raums passt. Welche Vorlieben gibt es in Bezug auf Form, Farbe, Größe usw.? Wenn eine Person Geschmack hat, kann sie ein Couchtischprojekt erstellen. Oder machen Sie es selbst. Eine geeignete Option, die sowohl im Netzwerk als auch in Fachzeitschriften zu finden ist.

Moderne Designlösungen schlagen Modelle dieses Möbelelements vor, die in ihrer Form so unterschiedlich sind, dass Sie sich in dieser Fülle verlieren können. In den letzten Jahren sind nicht nur geometrische Standardformen von Tischen, sondern auch mutige exklusive Lösungen immer häufiger in Innenräumen aufgetaucht.

  • Platz kleine Tische. Die Laienoption eines Kaffeetisches ist ziemlich vertraut. Die traditionelle Form der Arbeitsplatten ist in einem Raum mit ähnlichen Möbeln akzeptabel, die alle im gleichen Stil gestaltet sind. Diese Form ist sehr praktisch, wenn Sie den Tisch mit zusätzlichen Regalen und Schubladen ausstatten. Die Abmessungen der Arbeitsplatten können je nach Standort und Wünschen des Eigentümers variieren. Aber in der Regel in der Größe von 80 mal 80 Zentimetern verwendet,
  • rechteckig kleine Tische. Diese Form benötigt mehr Platz im Raum, daher wird nicht empfohlen, rechteckige Couchtische in kleinen Räumen aufzustellen. Die Breite eines solchen Standardtisches beträgt in der Regel 60 cm, die Länge ist beliebig, jedoch nicht mehr als 160 cm. Eine kleine Firma kann an solchen Tischen sitzen,
  • rund und oval Tischplattenformen. Am häufigsten findet man diese Form von Kaffeetisch in einem Haus, in dem kleine Kinder oder alte Menschen leben. Die abgerundeten Kanten der Arbeitsplatte erlauben keine Verletzungen und Verletzungen ihrer Besitzer. Am ovalen oder runden Tisch ist es schön, eine abendliche Teeparty zu haben,
  • Nicht-Standard Formen. Es ist heutzutage sehr in Mode, Möbel mit Sonderlösungen im Innenraum zu haben. Liebende Paare erwerben herzförmige Tische. Der dreieckige Tisch sieht fantastisch aus, als wäre er ein Geschenk von außerirdischen Kreaturen. Ein Couchtisch in Form einer gebogenen Schlange verleiht dem Raum eine einzigartige und extravagante Ausstrahlung.

Die Höhe des Kaffeetisches ist von großer Bedeutung, wenn nicht sogar von grundlegender Bedeutung. Die für diese Art von Tabellen geltenden Normen weisen darauf hin ihre Höhe sollte mindestens 40 Zentimeter betragen und auch 50 Zentimeter nicht überschreiten.

Mit diesen Standards können Sie es bequem auf einem Sessel oder Sofa verwenden.

Diese Empfehlungen sind jedoch relativ. Die Höhe der Sofas und Hocker ist heute beliebig. Es gibt Modelle, die eine hohe Anordnung der Kissen haben. Und es gibt Modelle, bei denen eine Person fast auf dem Boden sitzt. Niedrige Tischmodelle sind daher heutzutage sehr gefragt. Sie ähneln orientalischen Bräuchen, bei denen es üblich ist, beim Essen auf dem Boden zu sitzen.

Das Hauptkriterium bei der Auswahl der Arbeitsplattenbreite ist der Bereich des Raums, in dem sich der Couchtisch befindet. Eine kleine Wohnung lässt auf kompakte Möbel schließen. Und in einem geräumigen Raum ist es angebracht, einen großen Tisch zu platzieren.

Die Form der Tabelle hängt in vielerlei Hinsicht von der ihr zugewiesenen Funktionalität ab. Das Vorhandensein von unten angebrachten Rädern ist für häufige Bewegungen von Ort zu Ort geeignet. Sie sollten auch prüfen, ob die Räder den Boden nicht beschädigen. Eine große Anzahl von Regalen ist notwendig für diejenigen, die alle Arten von Kleinigkeiten zur Hand haben oder einen Tisch für die Kreativität ihrer Kinder verwenden möchten.

Woraus kann man machen?

Das gebräuchlichste Material zur Herstellung eines Tisches ist natürlich der Baum. Es ist ein umweltfreundliches Material, aus dem wunderbare Möbel gewonnen werden.

Im Laufe der Zeit kann der Baum austrocknen und verblassen, seine Struktur und Form verändern. Daher ist es unerwünscht, Möbelstücke davon in die Nähe von Heizgeräten zu stellen.

Darüber hinaus haben Holzsorten wie Wenge einen hohen Preis, was die Idee aufwirft, nur Arbeitsplatten aus Holz herzustellen.

MDF, laminierte SpanplatteSpezialmöbelteller, die mit Kunststoff überzogen sind, sind günstigere Optionen, aus denen Sie einen Tisch machen können. Dazu gehören auch verleimte Holzplatten, die aus weniger wertvollen Holzarten bestehen, die erheblich einsparen können, aber gleichzeitig wie eine Massivholzplatte aus teurem Holz aussehen. Die Grundlagen des Tisches aus diesen Materialien herstellen, furniert.

Es ist sehr in Mode, einen Tisch im Innenraum mit einem transparenten zu haben Glas Arbeitsplatte. Dieser Tisch verleiht dem Raum ein luxuriöses und teures Aussehen. In solchen Tabellen gibt es jedoch ein signifikantes Minus.

Neben Holz, MDF und Glas können Sie auch nicht traditionelle Materialien verwenden: Korkmaterial, Stein, Keramik, Metall, Kunststoff und andere Materialien, die in Baumärkten erhältlich sind.

Werkzeuge und Materialien

Bevor Sie einen Kaffeetisch mit Ihren eigenen Händen machen, müssen Sie Materialien und Werkzeuge sammeln:

  • Kleber (vorzugsweise PVA)
  • Pinsel kleben
  • Werkstückrohling
  • Vorbereitung für die Tischbeine,
  • Räder (falls erforderlich)
  • Dübel
  • Bügelsäge
  • Stichsäge,
  • Roulette
  • Ellenbogen,
  • Marker oder Bleistift
  • Bohren
  • Schleifdüse für Bohrer,
  • Schrauben
  • Schraubendreher
  • Schellen
  • Hobel
  • Meißel
  • Meißel
  • Mallet.

Wie schneidet man selbst Elemente aus Holz?

Die Hauptelemente eines Couchtisches sind Arbeitsplatte, Lamellen und Beine. Für die Herstellung von Arbeitsplatten können Sie Materialien wie MDF-Platten, Bretter, Glas, Sperrholz usw. verwenden. Nach den Überlieferungen sollten Sie jedoch Ihren ersten Holztisch selbst herstellen.

Die Hauptregel bei der Vorbereitung der Elemente der Tabelle ist das korrekte Markieren. Das Sprichwort „Sieben mal messen, einmal schneiden“ passt in diesem Fall perfekt.

Wir schneiden die Tischplatte mit einer Stichsäge entsprechend der vorgesehenen Markierung aus. Mit diesem Werkzeug können Sie einen gleichmäßigen Schnitt ausführen und dem Tisch eine beliebige Form geben, von einfach rechteckig bis lockig. Beine (4 Stück) können mit einer Metallsäge geschnitten und anschließend mit einer Stichsäge in jede beliebige Form gebracht werden. Bretter (4 Stück) werden ebenfalls mit einer Metallsäge geschnitten. Dann bohren wir Löcher in die Beine und Stacheln in die Zierleisten. In Zukunft ist es notwendig, alle Rohlinge der Zukunftstabelle zu schleifen.

Wir montieren den Tisch vor und passen alle Details an. Die Gelenke sollten mit wenig Kraftaufwand von Hand fest ineinander passen. Wenn der Kaffeetisch so geworden ist, wie Sie es sich vorgestellt haben, können Sie mit dem Kleben der Details fortfahren.

Am nächsten Tag reinigen wir die Beine mit Leimresten. Dann befestigen wir die Arbeitsplatte mit selbstschneidenden Schrauben und Klebstoff an den Lamellen. Schneidschrauben dürfen nicht durch die Arbeitsplatte gehen. Reinigen Sie nach dem Trocknen alle Nähte erneut von Leimresten.

Wenn der Kaffeetisch gut getrocknet ist, können Sie Arbeiten beginnen, die das Holz vor Feuchtigkeit, Verfall, Pilzbefall und Schimmel schützen. Sowie die Dekoration eines hausgemachten Elements eines Wohnraums.

Der Schutz erfolgt mit Antiseptika, die den Tisch vor Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung schützen.

Das beliebteste und günstigste Werkzeug für Holzprodukte ist Fleck. Es beugt Verformungen, Pilzen und Schimmel vor.

Fleck ist eine wasserabweisende Tiefenwirkung. Es gibt eine große Auswahl an Farbtönen dieses Produkts, ähnlich wie bei verschiedenen Holzarten. Nach dem Trocknen des Flecks wird ein farbloser Lack aufgetragen, der Glanz und Glanz verleiht.

Yachtlack schützt den Baum vor Anschwellen, Austrocknen und Verfall. Dieser Lack bildet nach einmaligem Auftragen einen Film. Eine erneute Behandlung sollte nach zwei Jahren durchgeführt werden.

Polyurethan-Lack weist Feuchtigkeit ab und verhindert Verformung, Austrocknen und Materialverschleiß. Dieser Lack ist von zwei Arten - matt und glänzend.

Acryllack Schützt die Oberfläche eines Holztischs vor den Einflüssen externer natürlicher Faktoren. Mit diesem Lack lassen sich Möbel am besten in einem Ferienhaus verarbeiten. Es schützt das Holzprodukt vor Feuchtigkeit. Die Hauptkomponente des Acryllacks ist eine wässrige Dispersion von Harzen. Es verleiht dem fertigen Produkt dekorative Eigenschaften.

Alle diese Produkte lassen sich einfach mit einer Rolle oder einem Pinsel auftragen. Um mit ihnen zu arbeiten, müssen Sie kein großer Spezialist im Bereich Farben und Lacke sein. Die Hauptsache ist, sich mit persönlicher Schutzausrüstung (Maske, Atemschutzmaske) zu bewaffnen.

Fazit

Ein Kaffeetisch im Innenraum des Raumes ist immer eine gewinnende Option. Und mit eigenen Händen gemacht ist eine doppelt angenehme Sache als das, was Sie in einem Geschäft gekauft haben. Der Stolz und die Befriedigung, über die Fähigkeiten und Fertigkeiten des Meisters nachzudenken, werden von allen Gästen zu Hause gewürdigt.

Sie können im Salon immer Möbel kaufen oder bestellen, aber Ihre Träume und Wünsche zu verwirklichen ist nur möglich, wenn Sie alles selbst tun. Darüber hinaus kann dies die Exklusivität des Produkts garantieren. Ein solches Produkt bewahrt die Ausstrahlung des Eigentümers und zieht die Wärme und den Komfort des Herdes in das Haus.

Zeichnungen und Entwürfe von Kaffeetischen zum Selbermachen

Die einfachste Version des Couchtisches ist eine klassische rechteckige Form mit vier Beinen.

Es ist bequem, leicht und vielseitig. Um die Stabilität des Rahmens zu gewährleisten, besteht der Unterrahmen aus Beinen und Schubladen - ein Rechteck, das die Beine verbindet und die Arbeitsplatte trägt. Andernfalls bewegen sich die Beine auseinander und der Tisch verliert an Stabilität.

Wenn Sie jedoch eine Zeichnung mit einem Zwischenboden und einer Plattform wählen, ist die Schublade nicht mehr erforderlich.

Gleichzeitig nimmt die Komplexität der Montage nicht viel zu, aber jetzt können Sie Bücher, Notizbücher oder andere Kleinigkeiten im Kaffeetisch aufbewahren.

Für kleine Wohnungen ist ein Klapptisch-Transformator-Schema besser geeignet.

Ein Merkmal dieser Konstruktion ist das Fehlen von Beinen - sie werden durch vier Seitenwände ersetzt, an denen von innen ein bereits fertiger Klappmechanismus angebracht ist. Daran ist auf einem kurzen Trägerpaar ein breites Brett befestigt - das Untergestell, und auf den hohen Trägern ist eine doppelte Tischplatte angebracht, die in der aufgeklappten Version auf dem Untergestell aufliegt.

Tabelle für Zeitschriften aus PVC-Rohren

Die einfachste und wirtschaftlichste, aber sehr originelle Version eines Kaffeetischs besteht darin, ihn aus Kunststoffrohren herzustellen. Form und Höhe hängen nur von einer wilden Fantasie ab. Es kann sich um einen kleinen runden Tisch handeln, der als Nachttisch fungiert, oder um einen vollwertigen Couchtisch mit einer Glasplatte.

Um es zu erstellen, benötigen Sie:

  • Rohre mit zwei Durchmessern - dicker für die Beine und bereits für das Untergestell, zum Beispiel 16 und 9 mm,
  • Klebepistole oder eine Tube transparenter Sekundenkleber,
  • mittelkörniges Schleifpapier
  • Bügelsäge zum Schneiden von Kunststoffrohren (kann durch eine Holzsäge ersetzt werden),
  • Acrylfarbe, um gedruckte Markierungen auf Rohren zu verbergen.

Der Prozess selbst ist einfach zu blamieren:

  1. Zylinder der gewählten Länge werden geschnitten. 4 Beine bestehen aus einem dicken Rohr - ihre Länge entspricht der Höhe des zukünftigen Tisches (40-50 cm). Aus einem schmalen Rohr werden 30 kurze Zylinder geschnitten, durchschnittlich 10-15 cm (abhängig von der Form des Tisches kann die Anzahl geändert werden).
  2. Sie müssen mit dem Sammeln des Bodens in der Mitte beginnen, damit auf keinen Fall große Lücken zwischen den Zylindern entstehen. Der Klebstoff wird auf die gesamte Oberfläche der Kontaktrohre aufgetragen. Ein kleiner Trick - um die Zylinder genau zu kleben, wird flüssiger Sekundenkleber vom Ende des Rohrs aus so eingegossen, dass er über die gesamte Länge der Verbindungsstelle nach unten stapelt. Die Fugen an der Außenseite werden aber einfach mit einer Klebepistole bearbeitet - nach dem Lackieren werden sie unsichtbar.
  3. Wenn die gewünschte Form erreicht ist, werden die Beine geklebt - Sie müssen sicherstellen, dass der Abstand entlang der Diagonale zwischen ihnen gleich ist. Andernfalls fällt der Tisch auf eine Seite.
  4. Die letzte Phase ist das Malen. Am einfachsten geht dies mit einer Aerosolmethode, obwohl Sie auch einen einfachen Pinsel verwenden können.

Wenn Sie Glasplatten auf Ihren Tisch legen, sollten Sie gehärtetes Glas mit einer Dicke von 10 mm wählen. Damit die abnehmbare Tischplatte nicht auf dem Untergrund rutscht, werden für Möbel Silikon-Stoßdämpfer verwendet.

Wenn Sie eine feste Tischplatte planen, wird diese mit transparentem Silikonkleber fixiert.

DIY hölzerne Kaffeetischversammlung

Für Fans des klassischen Stils gibt es nichts Schöneres als einen Holztisch. Für ihn muss man sich eindecken:

  • Hobelstange 40x40 mm - für Beine,
  • Hobelbrett 50x20 mm - für die Schublade,
  • fertige Tischplatte aus einer Möbelplatte 800x400 mm (aber auch MDF oder Sperrholz geeignet),
  • Spachtel für Holz - Löcher von Schrauben abwischen,
  • Schleifpapier oder Schleifdüse für einen Bohrer - Holz verarbeiten,
  • Lack oder Farbe - für die Fertigstellung des Tisches.

Von den Werkzeugen benötigen Sie einen Schraubendreher (oder Schraubendreher), eine Holzsäge und eine Bohrmaschine. Nachdem Sie die Stange in Beine und das Brett in die Schublade geschnitten haben, beginnt der Zusammenbau des Tisches:

    Das erste geht zum Untergestell. Aus Gründen der Bequemlichkeit und Einfachheit der Montage wird alles auf den Kopf gestellt. Die Seiten an den Beinen werden mit Schrauben durch vorgebohrte Löcher schräg befestigt. Bei Metallecken ist es jedoch möglich, wenn die Ästhetik nicht so wichtig ist.

Um zu verhindern, dass sich die breite Tischplatte unter hohem Gewicht verbiegt, können Sie zusätzliche Steckbrücken von derselben Platine wie die Seitenwände anbringen.

Die Arbeitsplatte selbst kann entweder von innen mit Metallecken befestigt oder von außen genagelt werden. Im letzteren Fall werden vor dem Lackieren alle Löcher mit Kitt versiegelt.

Holztische werden nicht nur aus gehobeltem Holz hergestellt. Mit minimalen Holzfertigkeiten können Sie sogar aus Brennholz originelle Möbel herstellen. Wenn Sie zum Beispiel einen Holzblock und ein Paar U-förmige dicke Zweige aufnehmen, die für die Höhe geeignet sind, ein wenig mit einer Schleifdüse gearbeitet und alles lackiert haben, erhalten Sie einen hervorragenden massiven Couchtisch für eine Sommerresidenz.

Und wenn nach dem Bau des Hauses noch mehrere Europaletten übrig sind, müssen Sie sich nicht beeilen, um sie zu entsorgen. Es ist fast ein fertiger Tisch!

Es reicht aus, die Oberfläche zu schleifen und mit Flecken zu behandeln, sie aufeinander zu legen und zuverlässig miteinander zu verbinden. Und um den Tisch fahrbar zu machen, werden 4 Räder von unten angeschraubt, davon 2 mit Bremsen.

Dekorieren Sie einen Couchtisch mit Epoxy

Wenn es ein Sägewerk in der Nähe gibt und Sie ein gesägtes Brett mit vielen Mängeln für nichts bekommen können, ist es einfach wunderbar! Aus diesen Materialien werden die schönsten mit Epoxidharz dekorierten Tische hergestellt.

Der Vorgang ist zeitaufwändig, aber nicht zu kompliziert:

    Das geschnittene Brett wird mit Holzleim auf die Arbeitsplatte geklebt. Glatte Platten werden immer unter die Klemmen gelegt - für eine gleichmäßige Fixierung.

  • Nachdem der Kleber vollständig getrocknet ist, wird die Arbeitsplatte poliert, alle Risse und Löcher von den Knoten werden gereinigt. Vor dem Auftragen von Epoxidharz muss die Oberfläche von Staub und feinen Spänen befreit werden.
  • Damit das Harz nicht durch die Durchgangsschlitze oder über den Rand gelangt, ist der Boden der Arbeitsplatte mit einer Acrylfolie versiegelt und die Enden mit Kunststoffkanten verschlossen.

  • Um den Tisch effektiv zum Leuchten zu bringen, verwenden Sie Lumineszenzfarbe in Pulverform. Für 2 Liter der fertigen Harzlösung werden ca. 100 g Farbe benötigt. Das Harz und der Härter werden 1: 1 gemischt, die Dosis sollte genau gemessen werden und damit die Hand nicht zittert. Wenn der Härter zu weit gegangen ist, reißt das Harz, und das Fehlen eines Härters verzögert die Erstarrungszeit.
  • Das Füllen erfolgt in mehreren Schichten, da das Harz allmählich absorbiert wird und eine vollständige Füllung der Löcher erreicht werden muss.

    Nach dem Aushärten des Harzes werden seine Rückstände sorgfältig abgeschnitten, die Oberfläche poliert und alles mit Polyurethanfarbe überzogen.

    Eine solche Tischplatte eignet sich für einen Couchtisch im Wohnzimmer der Hütte und im Schlafzimmer einer Stadtwohnung.

    Wenn zu Hause noch einige Meter Holzklötze übrig sind, kann sogar ein Tisch daraus gemacht werden! Das Video zeigt detailliert und auf leicht zugängliche Weise, wie aus Bauresten ungewöhnliche Designermöbel hergestellt werden:

    Materialien für die Herstellung

    Bei der Herstellung moderner Couchtische werden unterschiedlichste Materialien verwendet. Im Gegensatz zu früher, als Standard-Rechteckkonstruktionen aus MDF gestanzt wurden, bestaunen die heutigen Modelle durch ihre Vielfalt. Eine der teuren Optionen sind Holztische aus Naturholz. So ein kleines Ding wird jedes Interieur schmücken, es wird immer elegant und respektabel aussehen. Es gibt eine Vielzahl von Designs - von einfachen, rauen Tischen im skandinavischen Stil bis hin zu klassischen Tischen, die mit geschmiedeten oder geschnitzten Dekorationen dekoriert sind.

    Da Holz ziemlich teuer ist, helfen Spanplatten und MDF-Platten, es zu ersetzen. Wenn wir von Langlebigkeit sprechen, sind sie natürlich den Hölzern unterlegen, aber sie sehen nicht schlechter aus. Um die Einfachheit des Materials zu kompensieren, lassen sich Design-Tricks, zum Beispiel Arbeitsplatten, Einbausteckdosen usw. umbauen.

    Metal ist auch an der Gestaltung von Couchtischen beteiligt. Rahmen werden aus Metallrohren geformt und dann mit Arbeitsplatten aus anderen Materialien ergänzt. Очень красиво смотрятся изящные завитушки кованых элементов со стеклянными столешницами. Иногда можно встретить дизайнерские разработки, в которых столик полностью состоит из металла.

    In der modernen Möbelherstellung ist es zunehmend möglich, Gegenstände aus Glas zu treffen, die der Atmosphäre eine gewisse Leichtigkeit und Luftigkeit verleihen. Die Produkte bestehen aus gehärtetem Hochleistungsglas, das gegen alle Arten von Einflüssen beständig ist. Sie können also nicht befürchten, dass ein solches Innenelement unter dem Einfluss hoher Temperaturen zerbricht oder sich verformt. Bei einigen Modellen wird Glas nur auf der Oberfläche der Arbeitsplatte entworfen.

    Kunststoff wird viel seltener verwendet, da er sich nicht durch eine hohe Festigkeit auszeichnet, sondern eine große Farbpalette und geringe Kosten aufweist. Am häufigsten findet man es als Bestandteile einer Holz- oder Metallstruktur.

    Bei selbst gefertigten Original-Couchtischen wird die Materialauswahl erheblich erweitert, da neben traditionellen Materialien auch verschiedene improvisierte Werkzeuge zum Einsatz kommen.

    Wie man einen Kaffeetisch macht: schöne Ideen

    Für die Herstellung von Kaffeetischen mit eigenen Händen wird am häufigsten Sperrholz verwendet, das relativ kostengünstig und leicht zu verarbeiten ist. Sie können auch verschiedene improvisierte Materialien verwenden und die bizarrsten Designs erstellen. Komplexere Details wie geschweifte Griffe, Beine, Räder, Accessoires und andere dekorative Elemente können in einem Möbelgeschäft erworben werden.

    Moderner Couchtisch aus Sperrholz

    Die Herstellung eines solchen originellen Couchtisches erfordert nicht viel Zeit, aber das Produkt kann mit minimalistischen Akzenten in jedem Interieur eingesetzt werden. Um zu arbeiten, müssen Sie eine Sperrholzplatte, drei Beine mit Halterungen, einen dicken Faden, einen Bleistift, einen Zentimeter, eine Stichsäge und Farbe (vorzugsweise weiß oder schwarz) kaufen.

    Das erste, was Sie tun müssen, ist die Arbeitsplatte zu schneiden. Wählen Sie auf der Rückseite des Blattes den Punkt, der die Mitte sein wird, fahren Sie eine kleine Nelke. Schneiden Sie ein Stück Faden auf die Länge des Radius des zukünftigen Tisches. Wir befestigen ein Ende an einer verstopften Gewürznelke, befestigen einen Bleistift am anderen und zeichnen, indem wir an der Struktur ziehen, eine runde Form der Arbeitsplatte. Dann können Sie sich etwas einfallen lassen und der Leinwand eine originellere Form geben. Es ist bemerkenswert, dass für die Herstellung eines solchen Tisches Zeichnungen und Maße überhaupt nicht benötigt werden. Die ausgeschnittene Figur der Tischplatte wird mit einer Stichsäge ausgeschnitten, geschliffen und bemalt. Wenn die Struktur vollständig trocken ist, befestigen Sie die Beine. Der Tisch ist fertig.

    Couchtisch aus Paletten (Paletten)

    Dieses originelle Design passt perfekt in viele Stilrichtungen. Am erfolgreichsten wird es ein gewagtes Loft oder einen natürlichen Öko-Stil ergänzen. Das Entwerfen eines solchen exklusiven Tisches ist nicht schwierig: Zum Arbeiten benötigen Sie eine Palette, Metallbeine oder Räder (nach Ihrem Ermessen). Auch kann man nicht ohne Schrauben und Schraubendreher, Sägen, Malen oder Lackieren mit einem Pinsel auskommen.

    Schritt für Schritt werden alle Arbeiten an der Gestaltung des Tisches in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

    1. Wir bestimmen die Größe des Tisches auf der Palette und sägen den Überstand ab.
    2. Von den Resten nehmen wir die Dielen und bedecken sie mit Lücken in der Hauptstruktur, so dass eine feste Oberfläche erhalten wird, die wir mit selbstschneidenden Schrauben befestigen.
    3. Drehen Sie sich um und ziehen Sie fünf Querstangen: zwei an den Seiten (die Beine werden daran befestigt) und eine in der Mitte, um Stabilität zu gewährleisten.
    4. Wir montieren die Stützen und öffnen die Struktur mit Lack oder Farbe.

    Kaffeetisch

    Ein alter, abgenutzter Reifen kann eine gute Grundlage für die Erstellung eines großartigen Kaffeetischs sein. Darüber hinaus müssen Sie Sperrholz vorbereiten. Bevor Sie mit der Konstruktion fortfahren, müssen Sie den Reifen gründlich waschen und trocknen. Als nächstes müssen Sie den Durchmesser des Reifens messen und zwei Kreise aus Sperrholz schneiden: einer - die Arbeitsplatte - sollte dem Durchmesser des Reifens entsprechen, und der andere - die Basis - sollte einige Zentimeter kleiner sein. An der Basis können Sie sofort die Beine, Räder anbringen oder nach eigenem Ermessen ohne Unterstützung stehen lassen. Wir befestigen die runden Sperrholzplatten mit Hilfe von Blechschrauben am Reifen oder setzen uns auf Baukleber - der Untergrund ist fertig.

    Als nächstes wählen wir eine von zwei Möglichkeiten: Wir wickeln mit einem Seil entweder die gesamte Struktur vollständig oder nur die Seiten. Bei der ersten Option müssen Sie überlegen, wie die Arbeitsplatte bearbeitet werden soll - möglicherweise mit Lack übermalen oder abdecken.

    Das Aufwickeln sollte in der Mitte beginnen: Wir befestigen das Ende des Seils mit einer selbstschneidenden Schraube oder einer Klebepistole und beginnen die Bewegung mit sich windenden Kreisen, die sich allmählich zu den Seiten bewegen. Es hat keinen Sinn, das Ganze zusammenzufassen, es sei denn, Sie beschließen, den Tisch halb zweifarbig zu gestalten. Am Ende der Wicklung sollte die gesamte Struktur mit einem transparenten Lack überzogen werden, um die Lebensdauer zu verlängern.

    Kaffeetisch

    Wenn Ihre Farm mit Holzkisten voller Gemüse übersät war, werfen Sie diese bitte schnell weg. Nur vier dieser Behälter können zu einem schönen und nützlichen Teil des Innenraums des Wohnzimmers werden. Wenn Sie keine Schubladen haben, ist es am schwierigsten, diese zu besorgen. Dann ist alles einfach: Die Kisten müssen geschliffen, gestrichen und gefaltet werden, wie auf dem Foto gezeigt. Wir verwenden eine Sperrholzplatte, die an der Unterseite der Struktur angeschraubt werden muss, damit sie nicht auseinanderfällt. Damit ist unser Kaffeetisch fertig. Der Vorteil dieses Entwurfs wird die Organisation von geräumigen Lagerräumen für verschiedene Zeitschriften, Bücher und andere Dinge sein.

    Kaffeetisch für Reiseliebhaber

    Heutzutage ist es für viele Menschen möglich, in verschiedene Länder zu reisen. Es gibt jedoch eine besondere Kategorie von Menschen, die ohne ständige Ausflüge in ferne Winkel nicht leben können. Sie werden sicherlich einen Couchtisch mögen, der an bestimmte angenehme Reisen erinnert. Für die Herstellung ist jeder alte Koffer mit harten Wänden geeignet und nicht für den vorgesehenen Zweck geeignet. Sie benötigen auch eine dicke Sperrholzplatte, einen Schraubendreher mit Schrauben, Farben und, falls gewünscht, Beine oder Räder.

    Aus Sperrholz schneiden wir zwei Blätter mit einer Fläche, die der Basis des Koffers entspricht, und befestigen sie von innen an der Basis und dem Deckel. Wir befestigen die Beine oder Räder. Als nächstes müssen Sie den Tisch dekorieren - hierfür werden verschiedene Methoden verwendet. Eine der einfachen Möglichkeiten besteht darin, es weiß zu streichen. Wenn die Struktur getrocknet ist, verwenden Sie Schleifpapier, um Abnutzungsspuren zu erzeugen, die auf die Antike des Gegenstands hinweisen. Ein solches Produkt wird das Wohnzimmer im Stil von Shabby Chic schmücken. Die schwarze Farbe eines solchen Tisches fügt sich harmonisch in das Loft-Wohnzimmer ein und die Decoupage-Dekoration wird zu einem echten Meisterwerk des provenzalischen Designs.

    Snag Couchtisch

    Die Einzigartigkeit von Möbeln aus Stümpfen und Baumstümpfen liegt in ihrer Originalität - das, was von der Natur selbst geschaffen wird, hat keine ähnlichen Muster und Texturen. Solche Produkte ziehen mit ihren Biegungen und Geweben immer die Blicke auf sich. Außerdem ist es nicht so schwierig, an das Ausgangsmaterial zu gelangen - es befindet sich im Wald am Ufer des Stausees. Der Baumstumpf muss gewaschen, von Rinde gereinigt und verfaulte Knicke entfernt werden. Als nächstes müssen Sie die Form anpassen, unter der Arbeitsplatte und der Basis ausrichten und das Werkstück gründlich trocknen lassen (wenn das Holz große Löcher aufweist, kann es gespachtelt werden).

    Das getrocknete Treibholz wird sorgfältig gemahlen, gebeizt (Sie können den beliebtesten Farbton wählen) und lackiert. Das Fundament ist fertig. Die Tischplatte kann mit Konstruktionskleber oder selbstschneidenden Schrauben befestigt werden (je nachdem, woraus sie besteht). Sehr beliebt sind jetzt Glasplatten, durch die die gewundenen Holzäste deutlich sichtbar sind.

    2. Für die klügsten

    Bücher mit schönen Einbänden und einem kleinen Glas für die Arbeitsplatte - das sind alle Materialien für einen solchen Couchtisch. Bücher müssen zusammengeklebt werden, und das Glas darauf kann mit Silikonkleber fixiert werden, der nach dem Trocknen transparent wird.

    3. Geordnetes Chaos

    Ein Kaffeetisch aus chaotisch aneinander befestigten Flächenelementen ist eine Idee, die sich leicht umsetzen lässt. Geeignete Holzsägeschnitte, Brettteile, große Bücher.

    4. Industrieller Stil

    Spule für Industriekabel - eine Sache, die nicht an jeder Ecke zu finden ist. Wenn Sie dennoch das Glück haben, Eigentümer dieses Artikels zu werden, können Sie daraus einen hervorragenden Couchtisch machen.

    7. Das zweite Leben alter Kisten

    Eine andere Möglichkeit, Besitzer eines Couchtisches aus Naturholz zu werden, besteht darin, alte Schachteln als Material für seine Herstellung zu verwenden. Vier große, zusammengenähte Schubladen bilden einen stilvollen Tisch.

    15. Von gewöhnlichen Holzbalken

    Ein in einem Schachbrettmuster gefalteter Holzbalken wird zur Arbeitsplatte für einen provisorischen Couchtisch. Die Beine können aus dickem Metalldraht bestehen.

    Damit das Interieur harmonisch wirkt, müssen Sie nicht nur auf die Details achten, sondern auch auf die Dekoration des Raumes. In Fortsetzung des Themas - 12 eindrucksvolle Möglichkeiten, die Decke zu schmücken.

    Gefällt dir der Artikel? Dann unterstütze uns drücken Sie:

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send