Hilfreiche Ratschläge

Ist es möglich, Basilikum für den Winter einzufrieren

Pin
Send
Share
Send
Send


Basilikum vom Markt oder aus dem eigenen Garten kann bis zu einem Jahr tiefgefroren gelagert werden, bevor eine neue Ernte erfolgt.

So frieren Sie ganze Blätter ein:

  1. Frisch gepflückte Blätter sollten gründlich gewaschen werden. Viele Hausfrauen empfehlen, das Basilikum kurz einzuweichen, damit das Wasser die maximale Verschmutzung daraus zieht. Eine Stunde Baden ist genug. Das Miss Purity-Magazin empfiehlt, das Waschwasser 2-3 Mal zu wechseln.
  2. Jetzt müssen die Zweige getrocknet werden. Legen Sie sie gleichmäßig auf ein Tablett und drehen Sie sie regelmäßig um. Das Trocknen bei erhöhten Temperaturen lohnt sich nicht, da sonst das Basilikum spröde wird und nur zum weiteren Trocknen zum Würzen geeignet ist.
  3. Getrocknetes Basilikum sieht manchmal etwas träge aus, ist aber furchtlos. Falten Sie einfach die Taschen und binden Sie sie fest.
  4. Zerbrechliche Basilikumblätter werden am besten in Behältern eingefroren und frei platziert. Damit sie nicht kaputt gehen, sehen sie in einem Salat wunderschön aus.
  5. Wenn Sie Verpackungen bevorzugen, nehmen Sie zwei Schichten vor, damit das helle Aroma von Grün benachbarter Produkte in der Kammer nicht beeinträchtigt wird. Auch diese Maßnahme schützt das Basilikum selbst vor dem Eindringen von Gerüchen.
  6. Achten Sie darauf, dass sich die Grüntöne während der Lagerung etwas abdunkeln. Aber wenn Sie alles richtig gemacht haben, wird es so wohlriechend und gesund bleiben.

Tipp
Basilikumstecklinge sollten nicht verholzt werden! Verwenden Sie nur weiche Grasnarben oder verzichten Sie auf diese Teile. Schneiden Sie die Blätter vom Hauptzweig mit einer Schere ab. Übrigens ist es auch praktischer, die Blätter mit einer Schere zu hacken.

Methode 2 - gehacktes Basilikum

Wenn Sie längere Zeit nicht kochen möchten, achten Sie vorab auf das grüne Gewürz: Schneiden Sie einfach die Basilikumblätter, bevor Sie sie zur Aufbewahrung in den Gefrierschrank legen.

  1. Bereiten Sie die Greens wie in der ersten Methode vor. Stellen Sie sicher, dass das Basilikum vollständig trocken ist.
  2. Schneiden Sie die Blätter auf eine bequeme Weise, aber mahlen Sie nicht viel.
  3. In kleine Säcke verteilen und so fest wie möglich binden, damit weniger Luft bleibt.

Tipp
Nehmen Sie einen Tag nach dem Einlegen des Basilikums in den Gefrierschrank den Beutel heraus, schütteln Sie ihn leicht und bringen Sie ihn wieder an seinen Platz. Dann zerknittern die Grüns nicht.

Methode 3 - mit Olivenöl

Einige Hausfrauen beklagen, dass tiefgefrorenes Basilikum hässlich wird und seine Form verliert. Es gibt einen einfachen Ausweg - Kartoffelpüree unter Zugabe von Öl daraus zu machen. Unter den Pflanzengruppen sind Oliven, Sonnenblumen und Mais am beliebtesten. Verwenden Sie keine Öle, die empfindlich auf niedrige Temperaturen reagieren.

Basilikumpüree mit Öl eignet sich hervorragend zum Anrichten von Salaten, als Gewürzdressing für Suppen, zum Braten, Kartoffelpüree, für Fleisch- und Fischgerichte und sogar für Marinaden.

Wie man kocht, Rezept:

  1. Spülen Sie die Blätter ab, trocknen Sie sie auf einem Waffeltuch oder mit einer manuellen Zentrifuge.
  2. Mahlen Sie zu einem Mixer.
  3. Auf ein Glas Gemüse etwa 1 EL geben. l Pflanzenöl.
  4. Die Mischung einige Sekunden lang erneut pürieren oder einfach mit einem Löffel mischen.
  5. In Backformen für Eis oder Backen verteilen.
  6. Zur Aufbewahrung in zwei Säcken verpackt einschicken.

Tipp
Verwenden Sie Silikonformen - es ist am bequemsten, Teile des Grüns aus ihnen herauszudrücken. Aus Metall und Kunststoff muss man mit einem Messer einfrieren.

Ein kleiner Trick: Um die Form nicht jedes Mal mit dem Werkstück zu entfernen, nehmen Sie das Basilikum einen Tag nach dem Einlegen in die Kammer, leeren Sie die Portionen und verpacken Sie sie in getrennten Beuteln.

Methode 4 - mit Butter

Butter wird auch als Dressing verwendet. Nehmen Sie das Produkt mit tierischen Fetten ein, da Aufstriche und Mischungen mit pflanzlichen Ölen nicht gut schmelzen und den Geschmack der Produkte beeinträchtigen. Übrigens kann Basilikumdressing gesalzen werden.

  1. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen, damit sie nicht kocht.
  2. Basilikumblätter abspülen, abtrocknen und auf geeignete Weise hacken.
  3. Mit Öl mischen und auf Eisbehälter verteilen oder kleine Plastikbehälter verwenden.

Sie können Zusatzstoffe sowohl aus lila als auch aus grünem Basilikum herstellen. Beide sind sehr duftend und vitaminreich.

Am Ende

Dies waren die vier einfachsten Möglichkeiten, köstliches Basilikumgrün zuzubereiten, aber die Ideen der Hausfrauen sind nicht darauf beschränkt. Einige Blätter in Wasser einfrieren, um Eiswürfel zu bilden. In einem anderen Rezept wird Fleischbrühe anstelle von Wasser verwendet. Eine Methode mit vorbereitendem Blanchieren ist beliebt. Dazu wird das Basilikum geschält und leicht mit kochendem Wasser übergossen.

Das Auftauen von Basilikum ist so einfach wie das Einfrieren von Rezepten. Wenn Sie auf dem Herd kochen, geben Sie einfach einen Würfel Gemüse in die Schüssel. Für ein Salatdressing mit ganzen Blättern ist auch kein längeres Auftauen erforderlich.

Denken Sie daran, dass je länger das Basilikum gelagert wird, desto weniger Vitamine darin verbleiben. Versuchen Sie, die Rohlinge vor dem Frühling zu verwenden, und bald wird eine neue Ernte von frühen Grüntönen erscheinen.

Ist es möglich, Basilikum für den Winter einzufrieren

Basilikum kann in fast jedem Lebensmittelgeschäft gekauft werden, aber die Frische der Pflanze bleibt in Frage. Im industriellen Maßstab wird es häufig aus verschiedenen Gründen vorübergehend aufgetaut und anschließend wieder eingefroren. Dies ist nicht kategorisch möglich - nach wiederholtem Einfrieren verlieren Grüns alle nützlichen Eigenschaften.

In diesem Zusammenhang stellt sich die logische Frage, ob es möglich ist, Basilikum für den Winter selbst einzufrieren. Die Antwort auf diese Frage ist einfach - ja, das kann es. Gleichzeitig bleibt die Qualität des gefrorenen Grüns immer unter Kontrolle.

Aus gefrorenem Basilikum werden Saucen, Suppen, Pasta und Salate hergestellt.

Winter-Basilikum-Ernteregeln für das Einfrieren

Es gibt eine Reihe allgemeiner Empfehlungen zum Einfrieren von Basilikum für den Winter zu Hause:

  1. Unabhängig von der Art des Einfrierens ist es nützlich, die Basilikumblätter eine halbe Stunde lang bei Raumtemperatur in Wasser zu legen. Gleichzeitig muss dem Wasser Salz zugesetzt werden - wenn sich im Grün kleine Insekten befinden, hilft diese Maßnahme, diese loszuwerden. Nach dem Einweichen werden die Grüns gründlich unter fließendem Wasser gewaschen.
  2. Die Blätter der Pflanze müssen gewaschen werden, auch wenn sie vorher nicht eingeweicht wurden.
  3. Basilikum kann im gefrorenen Zustand nachdunkeln, dies beeinträchtigt jedoch nicht das Aroma und den Geschmack der Pflanze. Dieses Phänomen kann vermieden werden, indem die Blätter vor dem Einfrieren blanchiert werden. Dazu werden sie einige Sekunden in kochendes Wasser getaucht.
  4. Um zu verhindern, dass die Blätter nach der Ernte für den Winter mit dunklen Flecken bedeckt werden, können Sie anstelle des Blanchierens ein anderes Werkzeug verwenden, nämlich die Aufbewahrung des Grüns in speziellen Gefrierbeuteln. In diesem Fall ist es wichtig, nach dem Einlegen der Pflanze in den Beutel die gesamte Luft abzulassen. Um diesen Vorgang zu erleichtern, wird empfohlen, normale Trinkhalme zu verwenden.
  5. Vor dem Einfrieren wird gewaschenes Basilikum auf Papierservietten oder einem Handtuch ausgebreitet, bis es vollständig getrocknet ist.
  6. Normalerweise werden nur Blätter eingefroren und von Zweigen getrennt.
  7. Entfernen Sie beim Hinzufügen von gefrorenem Gemüse zum Geschirr sofort das restliche Material im Kühlschrank, um ein vorzeitiges Auftauen zu vermeiden. Aus diesem Grund wird empfohlen, die Blätter in kleinen Portionen in Behältern auszulegen.
  8. Es ist sehr praktisch, das Basilikum zum Einfrieren für den Winter in separaten Silikonformen oder Eisbehältern auszulegen. Letztere haben in der Regel ein Volumen von 1 EL. l Dies vereinfacht die Bestimmung der richtigen Menge an gefrorenem Gemüse während des Kochens erheblich.

Basilikum für den Winter zu Hause einfrieren

Basilikum kann für den Winter in Form ganzer Blätter oder in zerkleinertem Zustand eingefroren werden. Auch die Pflanze bewahrt ihre wohltuenden Eigenschaften in Form von Kartoffelpüree.

Alle Arten von Basilikum sind zum Einfrieren geeignet. Folgende Methoden zur Ernte dieser Pflanze für den Winter werden unterschieden:

  • frisch
  • Einfrieren mit vorherigem Blanchieren der Blätter,
  • mit Brühe, Wasser oder Öl würzen,
  • in Form von Kartoffelpüree.

Im Allgemeinen sind alle diese Methoden mit Ausnahme einiger Details sehr ähnlich. Unabhängig vom Einfrierungsschema gilt es, die Grundregeln für die Ernte der Grüns für den Winterprozess einzuhalten.

Wie man Basilikumblätter frisch einfriert

Frisches Basilikum kann wie folgt eingefroren werden:

  1. Die Blätter werden gründlich in kaltem, fließendem Wasser gespült und dann zum Trocknen auf Papiertüchern, einem Backblech oder Handtuch ausgelegt. Um diesen Vorgang zu beschleunigen, können Sie die Blätter vorsichtig abtupfen.
  2. Das getrocknete Gewürz wird auf Pergamentpapier gestrichen und 30-40 Minuten im Kühlschrank in der Tiefkühltruhe aufbewahrt. In diesem Fall ist es wichtig, das Basilikum so zu verteilen, dass sich die Blätter nicht berühren - sonst können sie zusammenkleben.
  3. Nach einem solchen vorläufigen Einfrieren wird das Gewürz schnell in getrennte portionierte Beutel oder Behälter verteilt. Es ist wichtig, es zu fangen, bevor das Basilikum auftaut.
  4. Fest verschlossene Behälter werden zur Lagerung für den Winter in den Gefrierschrank zurückgestellt.

Basilikum in einem blanchierten Gefrierschrank einfrieren

Eine der beliebtesten Methoden zum Einfrieren von Gemüse ist das Vorblanchieren. Die Pflanzen werden nach folgendem Plan geerntet:

  1. Gewaschenes Basilikum wird sorgfältig von Hand oder mit einem Mixer gemahlen. Hierbei ist es wichtig, die Blätter nicht zu fein zu schneiden - am Ende sollte die Gülle nicht herausfallen.
  2. Die zerkleinerten Blätter werden in ein Sieb oder ein Sieb gegeben und danach 10 Sekunden lang in kochendes Wasser getaucht. Es ist sehr wichtig, das Basilikum nicht zu überbelichten - wenn Sie es zu lange im Wasser lassen, kocht es.
  3. Um die Grüns so schnell wie möglich abzukühlen, wird das Sieb oder Sieb unmittelbar nach dem Blanchieren in einen Behälter mit kaltem Wasser abgesenkt. Zur besseren Kühlung können Sie das Gefäß mit Eiswürfeln füllen.
  4. Gekühltes Basilikum wird zum Trocknen gleichmäßig auf einem Teller, Tablett oder Backblech verteilt.
  5. Wenn der Schnitt getrocknet ist, wird er zum anfänglichen Einfrieren auf die gleichen Oberflächen im Kühlschrank gelegt.
  6. Ergriffenes Gemüse wird schnell in Behältern oder Beuteln ausgelegt und dann in den Gefrierschrank zurückgestellt.

Nach dem Blanchieren und Abkühlen kann das zerkleinerte Basilikum auch in Eisbehältern zersetzt und mit Wasser gefüllt (vorzugsweise gekocht) werden. Nachdem sich in den Vertiefungen Eis gebildet hat, werden die Würfel aus der Form genommen und in Behälter oder Plastiktüten überführt. Dann werden sie wieder in den Gefrierschrank gelegt, in die Abteilung für Grüns.

Solche Würfel können beim Garen auch ohne vorheriges Auftauen in das Geschirr gegeben werden.

Basilikum für den Winter in Pflanzenöl, Brühe oder Wasser einfrieren

Um diese Gewürze für den Winter einzufrieren, werden auch verschiedene Flüssigkeiten verwendet, mit denen zerkleinertes Basilikum gegossen wird. Ganze Blätter funktionieren in diesem Fall nicht.

Der Garalgorithmus lautet wie folgt:

  1. Die Blätter werden unter fließendem Wasser gewaschen und gründlich getrocknet.
  2. Getrocknetes Gemüse wird mit einer Schere oder einem Messer geschnitten, aber Sie können auf die gleiche Weise auch einen Mixer verwenden. Das Schneiden sollte groß sein - wenn Sie die Blätter in einem Mixer übertreiben, erhalten Sie Kartoffelpüree.
  3. Beim manuellen Schneiden werden die Blätter zunächst in Eisbehältern ausgelegt und erst dann mit Öl, Brühe oder Wasser gefüllt. Wenn ein Mixer zum Mahlen verwendet wird, können Sie das Basilikum in die Schüssel des Geräts gießen. Empfohlenes Verhältnis von Grünmasse und Flüssigkeit: 1: 2.
  4. Gefüllte Eisdosen werden in den Gefrierschrank gestellt. Gleichzeitig sollten Öl, Brühe oder Wasser die Gewürze vollständig bedecken.

Olivenöl wird meistens zum Einfrieren von Basilikum für den Winter verwendet, aber Sie können auch Gemüse und Butter verwenden. Bevor Sie Gemüse mit Butter gießen, müssen Sie es zuerst schmelzen.

Eisbehälter können beim Einfrieren durch Ausgießen durch versiegelte Beutel ersetzt werden. Legen Sie dazu das Gemüse in eine Tüte, verteilen Sie es mit einer dünnen Schicht und schließen Sie es fest. Tiefe Rillen werden mit einem Lineal, Draht oder Holzstab auf einer ebenen Fläche durchgedrückt, so dass sich Quadrate bilden.

Danach wird die Packung auf den Boden des Gefrierschranks gelegt. Wenn die grüne Masse gefriert, können saubere Kochplatten davon abgebrochen werden.

Basilikum-Püree einfrieren

In püriertem Zustand wird das Gewürz wie folgt zubereitet:

  1. Die Blätter werden vorsichtig von den Stielen abgeschnitten - Zweige werden in diesem Fall nicht benötigt. Mit hausgemachtem Basilikum kann man nicht die ganze Pflanze herausreißen, sondern nur die oberen 10-15 cm abschneiden, der Rest wird bald wieder hergestellt.
  2. Die Grüns werden gründlich in kaltem, fließendem Wasser gewaschen. Danach können Sie sie eine halbe Stunde lang in einen Wasserbehälter mit Raumtemperatur legen. Dies geschieht so, dass die Blätter mit Feuchtigkeit gesättigt sind.
  3. Danach wird das Basilikum auf ein Handtuch, ein feuchtes Handtuch, ein Backblech oder ein Tablett gelegt. Sie können die Blätter vorsichtig mit einem Handtuch abtupfen, damit sie schneller austrocknen.
  4. Wenn die Gemüse getrocknet sind, geben sie sie in die Mixschüssel und füllen den Behälter zu einem Drittel oder zur Hälfte. Es wird nicht empfohlen, den Behälter zu fest zu verschließen.
  5. Vor Beginn des Mahlvorgangs das Gewürz mit etwas Wasser und Olivenöl leicht abschmecken. Dies geschieht, damit das Basilikum anschließend nicht mit dunklen Flecken bedeckt wird. Darüber hinaus verleiht Olivenöl Grüns einen reichhaltigeren Geschmack. Empfohlene Dosierung von Öl: 3-4 EL. l ein Drittel oder die Hälfte des Mixers. Bei Bedarf können Sie das Öl durch abgekochtes Wasser ersetzen. Die Proportionen bleiben gleich.
  6. Die Blätter werden zerdrückt, um eine dicke, homogene Aufschlämmung zu bilden.
  7. Die resultierende Mischung wird vorsichtig in Eisbehälter gegossen, wonach die Behälter im Gefrierschrank gereinigt werden.
  8. Wenn Sie möchten, können Sie die Eiswürfel nach einem Tag aus den Dosen nehmen und sie in eine Plastiktüte geben, um Gemüse und Gemüse oder einen Behälter einzufrieren. Danach werden die Kartoffelpürees zurück in den Kühlschrank gestellt.

Der Vorteil des Einfrierens von Gemüse in einem Püree-Zustand besteht darin, dass die grüne Masse portionsweise eingefroren wird. Dadurch wird der Garvorgang wesentlich komfortabler.

Anstelle von Formen für Eis können Sie zerdrücktes Basilikum in kleinen Gläsern oder Behältern verteilen. Gleichzeitig müssen sie leicht angedrückt und ohne Rühren mit ein paar Esslöffeln Pflanzenöl übergossen werden - eine Ölschicht sollte die Oberfläche des Pürees gleichmäßig bedecken. Dies geschieht, um den Zugang der Luft zum Grün zu beschränken.

Dann werden die Dosen oder Behälter luftdicht verschlossen und in den Kühlschrank gestellt.

Weitere Informationen zum Einfrieren von Basilikum für den Winter finden Sie im folgenden Video:

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Sie können gefrorenes Basilikum bis zu 6-8 Monate im Kühlschrank lagern. Vorbehaltlich aller Lagerungsregeln verlängert sich dieser Zeitraum auf 1 Jahr, jedoch nicht mehr. Ja, es wird weiterhin essbar sein und sogar seinen Geschmack und sein Aroma vollständig behalten, aber das Basilikum wird dem Körper keine Vorteile bringen - bis zu diesem Zeitpunkt wird es ungefähr 90% seiner Nährstoffe verlieren.

Zur Aufbewahrung wird Basilikum in den Gefrierschrank im Fach für Gemüse und Kräuter gestellt.

Fazit

Es ist überhaupt nicht schwierig, frisches Basilikum für den Winter einzufrieren - es gibt viele Möglichkeiten, diese Pflanze zu ernten, sodass es nicht so schwierig ist, die für Sie am besten geeignete Methode zu finden. Es ist unmöglich, einen als den besten herauszustellen, da jeder von ihnen seine eigenen Vor- und Nachteile hat. Das Wichtigste ist, die Grundregeln für das Einfrieren und Lagern von Gemüse zu befolgen, damit das Gewürz seine wohltuenden Eigenschaften so lange wie möglich beibehält. Insbesondere sollten Basilikumblätter unter keinen Umständen aufgetaut und anschließend wieder eingefroren werden. Der Rest der Lagerung von Grüns ist nicht besonders schwierig.

Grüns zum Einfrieren vorbereiten

Basilikum sollte zuerst 30 Minuten in kaltem Wasser mit Salz eingeweicht werden. Diese Manipulation hilft, alle Insekten loszuwerden, die im Grün bleiben könnten. Dann sollte das Gras gründlich unter fließendem Wasser gewaschen werden.

Rohe Basilikumzweige werden von überschüssigem Wasser abgebürstet und dann zum gründlichen Trocknen auf Papiertücher gelegt.

Frisches Basilikum einfrieren

Trockene und saubere Basilikumzweige können ganz eingefroren oder nur der Blattanteil davon abgetrennt werden. Was in diesem Fall zu tun ist, liegt bei Ihnen.

Frisches Basilikum wird in Päckchen gelegt, die Luft wird abgelassen und vorsichtig verstopft. Es ist sehr bequem, Pakete zum Einfrieren mit einem Reißverschluss zu verwenden.

Basilikum kann vor dem Einfrieren geschnitten werden. Dies kann mit einem normalen Messer, einem Mähdrescher oder einer speziellen Schere zum Schneiden von Grüns erfolgen.

Das zerkleinerte pikante Gras wird in Behältern oder Säcken ausgelegt. Ideale Option wären kleine portionierte Säcke - auf einmal.

Dicht verschlossene Gebinde mit ganzem oder gehacktem Basilikum werden zur Lagerung in die Tiefkühltruhe gegeben.

Siehe Video von Arthur Vershigor - Wie man Grüns frisch hält

Basilikum vor dem Einfrieren blanchieren

Diese Methode ist etwas mühsam. Vor seiner Verwendung ist es erforderlich, vorbereitende Verfahren in Form einer ausreichenden Anzahl von Eiswürfeln durchzuführen. Das Eis wird in eine Schüssel mit kaltem Wasser getaucht, wodurch eine maximale Kühlung der Flüssigkeit erreicht wird.

In einer separaten Pfanne Wasser kochen. Blätter oder Zweige des Basilikums werden in ein Sieb gegeben, das wiederum 5-10 Sekunden lang in kochendes Wasser fällt. После этого трава вынимается, и тут же отправляется в миску с ледяной водой на 1 минуту.

Далее, траву обсушивают на бумажных полотенцах, фасуют по контейнерам или пакетам, и убирают в морозильник.

Как заморозить базилик в масле

Базилик для этого способа нужно нарезать. Dies kann im Mähdrescher oder manuell erfolgen - mit einer Schere oder einem Messer.

Wenn Sie die erste Methode gewählt haben, kann das Öl sofort während des Schleifvorgangs hinzugefügt werden. Öle und Kräuter sollten im Verhältnis 1: 2 eingenommen werden. Die vorbereitete Masse wird in Eisformen ausgelegt und eingefroren.

Wenn Sie von Hand schneiden, werden die geschnittenen Grüns zuerst in Dosen gelegt und dann mit Öl gefüllt.

Sie können verschiedene Ölsorten verwenden:

Butter muss zuerst geschmolzen werden.

Es ist sehr praktisch, Basilikum in einem luftdichten Beutel mit Öl einzufrieren. Die grüne Masse wird in einem Beutel gleichmäßig verteilt, fest verschlossen und abgeflacht. Bei Bedarf wird die gewünschte Menge Basilikum von der so gefrorenen Platte abgebrochen.

Basilikum in Wasser oder Brühe einfrieren

Diese Methode unterscheidet sich von der vorherigen nur durch das Füllen. Verwenden Sie anstelle von Öl Wasser oder Brühe. Gefrorene Basilikumwürfel mit Wasser können übrigens in der häuslichen Kosmetik verwendet werden.

Um Pesto-Sauce zuzubereiten, können Sie Basilikum-Brei mit der Zugabe von Wasser zubereiten. Für feineres Basilikumhacken benötigen Sie hier einen Mixer.

Tipp: Damit grüne Würfel leichter aus Eisformen entnommen werden können, kann der Boden der Form mit Frischhaltefolie ausgekleidet werden.

Schauen Sie sich das Video von Olya Pins Channel an - 4 GRÜNE EINFRIERMETHODEN Einfache CookingOlya-Rezepte

Pin
Send
Share
Send
Send