Hilfreiche Ratschläge

Wie man Beredsamkeit entwickelt: Einfache Tipps und Übungen

Pin
Send
Share
Send
Send


Also wie man beredt wird, oder wie man die Sprache trainiert? Sogar großartige Sprecher wurden nicht großartig geboren! Sie haben auch lange und hart an sich gearbeitet! Nur durch tägliches Sprachtraining können Sie lernen, richtig und schön zu sprechen. Aber wie trainiere ich meine Rede?

Bevor wir eloquent sprechen lernen, müssen wir so viel wie möglich mit gebildeten Menschen sprechen. Auf diese Weise können Sie ein Vokabular erstellen und lernen, leicht und natürlich zu sprechen. Es ist auch sehr nützlich, die klassische Literatur, die in der Nähe des Textes gelesen wurde, zu wiederholen, um eine Beschreibung von Gemälden und Spielfilmen zu erstellen.

Schön sprechen lernen

Die Hauptelemente der schönen Rede:

Diktion. Sie können Klänge klar aussprechen, indem Sie Artikulationsgymnastik durchführen. Mit ihrer Hilfe werden Zunge, Lippen und Wangen aktiv. Durch regelmäßiges und beharrliches Üben erreichen Sie die Aussprache, wenn die komplexesten Zungenbrecher "von den Zähnen fliegen".

Sprachlautstärke. Es wird Ihnen gelingen, die Stärke Ihrer Stimme zu ändern und sie zu verwalten, wenn Sie Selbstvertrauen haben. Schalten Sie die Kommunikation mit dem Publikum ein, um die Angst vor dem öffentlichen Sprechen zu überwinden. Entspannen Sie sich, Sie werden Erfolg haben.

Schritt. Nicht klappern, nicht ziehen, gleichmäßig sprechen. Und es ist schnell oder langsam, dann ist dies der Text :)

Voice Timbre. Angenehmer Klang trägt zu einer besseren Wahrnehmung bei und weckt Sympathie beim Hörer. Versuchen Sie, nicht zu hohen Tönen zu wechseln - dies geschieht mit Spannung. Um damit fertig zu werden, üben Sie, mit Ihren Lieben zu sprechen, erweitern Sie Ihren sozialen Kreis und lernen Sie neue Leute kennen.

Sauberkeit. Verfolge und entferne parasitäre Wörter. Es gibt keine Verwendung von ihnen :)

Intonation. Konzentrieren Sie sich auf wichtige Punkte, aktivieren Sie Emotionen, um das Interesse und die lebhafte Beteiligung der Öffentlichkeit zu wecken. So geben Sie Feedback und vollständige Kommunikation mit dem Publikum.

Ausdruckskraft. Verwenden Sie visuelle Ausdrucksmittel: Epitheta, Metaphern, Vergleiche, Allegorien. Sie sind so reich an Russisch. Sie werden dazu beitragen, die emotionale Wirkung zu verstärken, und das Publikum wird sich noch lange an Ihre Rede erinnern.

Überzeugend sprechen lernen

Wichtige Elemente einer überzeugenden Rede:

Alphabetisierung. Die richtige Aussprache von Wörtern, die Betonung und der Aufbau von Sätzen schaffen Vertrauen in Sie. Deshalb ohne Grammatik - nirgendwo.

Wortschatz. Gehen Sie nicht für ein Wort in die Tasche, sondern finden Sie leicht die genaue Bedeutung des Wortes - diese Fähigkeiten machen die Sprache reichhaltig und ersparen es im Übrigen hässlichen "äh" in erzwungenen Pausen. Was wird dafür benötigt? Lesen, intensives Lesen. Oder lernen Sie Fremdsprachen und übersetzen Sie Texte mit einem Wörterbuch, zum Beispiel vom Englischen ins Russische.

Genauigkeit. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen übermittelten Informationen strukturiert und spezifisch sind, "ohne zusätzliches Wasser". So können Sie Ihre Gedanken schnell an Ihr Publikum weitergeben.

Beweis des Arguments. Die Aussagen und Argumente, die Sie verwenden, sollten nicht unbegründet sein. Lassen Sie sie angemessen sein und nicht fehl am Platz klingen.

Sich selbst geben. Lerne Augenkontakt mit dem Publikum herzustellen. Sie können natürlich zur Decke schauen, aber dann wissen Sie nicht, ob Sie verstehen, ob der Zuhörer daran interessiert ist, mit was Sie zu ihm gekommen sind. Freie und entspannte Haltung, mangelnde Steifheit, natürliche Mimik und Gestik - diese Fähigkeiten spielen eine wichtige Rolle für die Fähigkeit, zu überzeugen.

Die Straße wird von einem Wanderer überwunden! Ein starkes Verlangen, Vertrauen in sich selbst und - der Erfolg Ihrer Beredsamkeit.

Sag es einfach. Hören Sie sich und anderen zu. Seien Sie sensibel und aufmerksam, neugierig und offen für alles Neue. Drücken Sie Ihre Gedanken so aus, dass es Ihnen gefällt. Beseitigen Sie die Erwartungen anderer.

Und jetzt eine kleine Theorie der Beredsamkeit.

Die Hauptarten der Beredsamkeit

Die zeitgenössische Kunst der öffentlichen Kommunikation ist vielfältig. Es kann in die folgenden Typen unterteilt werden:

  1. Akademische oder wissenschaftliche Beredsamkeit - ein wissenschaftlicher Bericht, ein Überblick, ein Vortrag, eine Präsentation in einer wissenschaftlichen Diskussion. Es unterscheidet sich in seiner logischen Darstellung, dem Vorhandensein objektiver Bewertungen, Schlussfolgerungen und Formulierungen. Hilft bei der Entwicklung eines wissenschaftlichen Weltbildes.
  2. Soziopolitische Beredsamkeit - Berichte auf Kongressen und Konferenzen, Rückblicke auf wirtschaftliche und politische Fragen, Reden bei Kundgebungen. Diese Art der Beredsamkeit zeichnet sich durch Vernunft, Kompetenz, Genauigkeit, Überzeugungskraft und Handlungsaufforderung aus.
  3. Die gerichtliche Beredsamkeit ist die Rede aller Teilnehmer an den Prozessen: anklagend, defensiv, selbstverteidigend. Es hat eine gezielte Wirkung auf das Gericht, sein Ziel ist es, bestimmte Ansichten darüber zu bilden, was für die Verurteilung geschehen ist.
  4. Theologisch-kirchliche oder geistliche Beredsamkeit - Predigt, Rede vor dem Konzil. Er konzentriert sich auf die innere Welt des Menschen, bringt hohe Moral auf den Punkt. Es zeichnet sich durch Ausdruckskraft und Einfachheit aus.
  5. Soziale Alltagssprache - Auftritte bei offiziellen Empfängen, Jubiläen. Diese Ansicht ist in einem leichten und entspannten Stil enthalten, ohne Polemik und Diskussion.
  6. Pädagogische Beredsamkeit - Ansprache eines Lehrers im Unterricht und bei Besprechungen, Aufsätze von Schülern und Schülern, Ansprachen bei Schulveranstaltungen. Es zeichnet sich durch Informativität, Alphabetisierung und das Vorhandensein der meisten Elemente einer schönen Sprache aus.
  7. Militärische Beredsamkeit ist militärische Befehle, Anrufe, Statuten und militärische Memoiren. Lakonismus, Eindeutigkeit, Klarheit, imperative Sprachform und ein hohes Maß an Anreiz verfolgen das Ziel, das Militärpersonal verbal zu beeinflussen.
  8. Diplomatische Beredsamkeit - eine Rede während der diplomatischen Kommunikation von Vertretern verschiedener Staaten sowie der Korrespondenz. Die Einhaltung der verbindlichen Normen der Sprachetikette, des Witzes, der Anmut und der Ausdruckskraft sind charakteristische Merkmale dieser Art von Beredsamkeit.

Jede Art von Beredsamkeit entspricht ihrem Kommunikationsbereich. Jeder von ihnen hat seine eigenen Ziele und Besonderheiten. Aber im Allgemeinen wird die Wissenschaft der effektiven Sprachkommunikation Rhetorik genannt und ist eine der ältesten in der Geschichte der Menschheit.

Natürlich ist die Fähigkeit der Beredsamkeit eine erfolgreiche Karriere, ein hohes Selbstwertgefühl, eine ausgeprägte Persönlichkeit.

Wer möchte nicht Eigentümer solcher Eigenschaften sein? Und dafür musst du hart arbeiten. Hier finden Sie weitere praktische Tipps.

Übungen zur Entwicklung einer schönen Sprache

  1. Wählen Sie ein Stück Küchenutensilien oder Haushaltsgegenstände wie einen Schrank für eine Lektion und versuchen Sie, es 10 Minuten lang in einem künstlerischen Stil in einer schönen literarischen Sprache zu beschreiben.
  2. Nehmen Sie einen beliebigen Text und ersetzen Sie alle Verben durch Synonyme. Machen Sie dasselbe mit Substantiven und Adjektiven.
  3. Sehr interessant ist das Wortspiel mit der Zusammenstellung von Phrasen aus Wörtern mit der entgegengesetzten Bedeutung. Zum Beispiel heißer Schnee, weiße Nacht, ein tapferer Hase.
  4. Machen Sie ein Wort und denken Sie sich für jeden Buchstaben, aus dem es besteht, ein eigenes Wort aus. Zum Beispiel ist der Winter "Zoya sucht mein Album".
  5. Erzählen Sie den Zeitungsaufsatz in Ihren eigenen Worten nach, geben Sie Ihre eigene Meinung darüber ab, was passiert ist, und würzen Sie ihn gegebenenfalls mit Humor.
  6. Machen Sie es sich zur Regel, jeden Tag 5 oder 10 neue Wörter zu lernen.

Wie Sie sehen, sind die Übungen einfach, aber Regelmäßigkeit ist die Hauptbedingung und der Schlüssel zum Ergebnis.

Fazit

Jeder, der die Kunst der Beredsamkeit beherrscht, setzt sich ein Ziel.

  • Für manche ist es so, als würde man lernen, öffentlich zu sprechen und sich vor einem Publikum sicher zu fühlen.
  • für jemanden - die Fähigkeit des kompetenten Sprechens und die Fähigkeit, seine Gedanken richtig auszudrücken, zu beherrschen,
  • und jemand möchte die Fähigkeit beherrschen, Menschen zu haben oder auf Distanz zu halten.

Welches Ziel setzen Sie sich? Die Sprachausgabe ist jedoch optional. Möge es zum Wohl von dir und anderen sein.

Wie man Beredsamkeit entwickelt: Eine effektive Übung

Übung, die oft in öffentlichen Vorträgen empfohlen wird, mag lustig erscheinen, liefert aber hervorragende Ergebnisse. Wie kann man Beredsamkeit entwickeln, ohne an speziellen Schulungen teilzunehmen? Sie müssen einige Haushaltsgegenstände auswählen, z. B. eine Pfanne, und sie dann mit der schönen Literatursprache so detailliert wie möglich beschreiben.

Leute, die diese Aufgabe schwierig finden, können mit einer dreiminütigen Beschreibung beginnen. Die Zeit nimmt allmählich zu, bis eine Person eine halbe Stunde lang lernt, über dasselbe Thema zu sprechen, ohne sich in Gedanken zu wiederholen und ohne auf dieselben Eigenschaften zurückzugreifen.

Arbeite mit dem Wörterbuch

Wie entwickelt man Beredsamkeit mit dem Wörterbuch der russischen Sprache? Studien haben gezeigt, dass der Durchschnittsmensch im Alltag etwa viertausend Wörter verwendet. Infolgedessen können Menschen ihre Gedanken aufgrund mangelnden Wortschatzes nicht ausdrücken. Das Problem hat eine einfache Lösung - das Auswendiglernen neuer Wörter.

Sie müssen ein kleines Wörterbuch kaufen, das leicht mit sich zu führen ist, und es täglich in Ihren freien Minuten bearbeiten. Sie können sich die Aufgabe stellen - sich jeden Tag an die Bedeutung von mindestens 10 unbekannten Wörtern zu erinnern. Sport wirkt sich nicht nur positiv auf die Beredsamkeit aus, sondern auch auf die Intelligenz und das Gedächtnis.

Wie kann man Beredsamkeit entwickeln, ohne ein Wörterbuch zu benutzen? Erweiterung des Wortschatzes hilft beim Lesen. Und Sie müssen nicht nur Fiktion studieren, sondern auch Wissenschaft, Referenz, Technik.

Wörter ersetzen

Wie kann man Beredsamkeit entwickeln, um zu verschiedenen Themen frei zu sprechen? Hervorragende Ergebnisse zeigt die Übung zum Ersetzen von Wörtern. Angenommen, Sie müssen einen kleinen Text nehmen und dann alle darin enthaltenen Verben durch Synonyme mit entsprechender Bedeutung ersetzen. Ähnliche Operationen können mit allen Wörtern durchgeführt werden: Adjektive, Substantive, Partizipien. Diese Übung führt zur Aktivierung eines passiven Wortschatzes, den eine Person besitzt, aber nicht gewohnt ist.

Eine ähnliche Übung besteht darin, Sätze mit Wörtern zusammenzustellen, die die entgegengesetzte Bedeutung haben. Angenommen, trockenes Wasser, ein kleiner Riese, bitterer Zucker, eine schnelle Schildkröte und so weiter. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf die Beredsamkeit aus, sondern auch auf das kreative Denken.

Eine weitere faszinierende Übung ist das Entschlüsseln von Wörtern. Sie müssen ein Wort auswählen und sich dann vorstellen, dass es sich um eine Abkürzung handelt, die entschlüsselt werden muss. Zunächst sollten Sie kurze Wörter verwenden, dann können Sie zu komplexeren übergehen. Nehmen wir an, der Sommer ist „ein liebevoller Waschbär, der mit Sägemehl trampelt“. Der gesunde Menschenverstand kann zunächst vernachlässigt werden, und nach und nach wird die „Übersetzung“ immer erfolgreicher.

Wie entwickelt man Beredsamkeit? Übungen zum Nacherzählen von Texten werden sicherlich helfen. Es ist notwendig, einen Zeitungsartikel zu nehmen, ihn sorgfältig zu lesen und dann den Inhalt des Artikels in einem Gesprächsstil anzugeben. Die Nacherzählung wird mehrmals wiederholt, die Geschichte wird ergänzt und erweitert, angereichert mit neuen, auch erfundenen Details. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre eigene Meinung zu dem gelesenen Artikel äußern. Als Zuhörer können Sie einen Spiegel auswählen.

Es ist wichtig, dass mindestens die ersten zehn Sätze zusammenhängend, glatt und ohne künstliche Pausen sind. Sie müssen auch lernen, den Inhalt des Textes in einem einzigen Satz zu vermitteln. Anstelle eines Zeitungsartikels können Sie auch Absätze aus Lehrbüchern oder Kapitel aus Büchern verwenden. Darüber hinaus ist es nützlich, die gesehenen Gemälde zu beschreiben und die Beschreibung durch eine Einschätzung der Fähigkeiten des Künstlers zu ergänzen.

Die schwierigste Aufgabe ist es, den Text zu wiederholen, dessen Thema der Erzähler überhaupt nicht versteht. Ständiges Üben mit einfachen Texten hilft jedoch, diese Kunst nach und nach zu meistern.

Gesichtsausdruck-Management

Beredsamkeit: Wie kann man dieses Geschenk entwickeln, von dem viele Menschen träumen? Die Anreicherung des Wortschatzes und das Nacherzählen von Texten werden sicherlich helfen, aber Sie müssen auf Übungen achten, mit denen Sie lernen, wie Sie mit Ihren Gesichtsausdrücken umgehen.

Nachdem Sie vor dem Spiegel gestanden haben, müssen Sie jeden Text (künstlerisch, wissenschaftlich, technisch) ohne Emotionen nacherzählen und ihn dann wiederholen, indem Sie Mimik und Gesten verbinden. Es ist auch nützlich, dieselbe Phrase wiederholt auszusprechen und dabei die Intonation und das Sprachtempo ständig zu ändern.

Hilfreiche Ratschläge

Wie entwickelt man Beredsamkeit? Dies kann nicht nur durch das Studium der Theorie erreicht werden, da der künftige geübte Redner ständige Übung benötigt. Es ist notwendig, so viel wie möglich zu kommunizieren, den Kontaktkreis systematisch zu erweitern und neue interessante Leute kennenzulernen. Es ist auch nützlich, die Reden der Moderatoren im Fernsehen zu verfolgen, an Schulungen teilzunehmen und die Reden der Sprecher zu bewerten. Schließlich müssen Sie auf die Entwicklung Ihres eigenen Sinns für Humor achten, da ein erfolgreicher Witz jede Geschichte schmücken wird. Dies ist leicht zu erreichen, indem man sich lustige Witze einprägt und humorvolle Programme ansieht.

Ein nützliches Gerät wie ein Diktiergerät hilft Ihnen dabei, Ihre eigenen Erfolge zu bewerten. Nachdem Sie Ihre Geschichte aufgeschrieben haben, sollten Sie sie anhören und die Vor- und Nachteile bewerten. Es ist möglich, dass der Erzähler parasitäre Wörter loswerden muss, dass seine Rede zu eintönig klingt oder dass er zu schnell spricht.

Beredsamkeit und Kinder

Wie entwickelt man Beredsamkeit bei einem Kind? Um dies zu erreichen, helfen, wie es bei Erwachsenen der Fall ist, einfache Übungen. Sie müssen Ihren Sohn oder Ihre Tochter bitten, den einen oder anderen Gegenstand abzuholen und ihn dann so detailliert wie möglich zu beschreiben: Form, Material, Farbe usw. Leitfragen helfen, die Aufgabe für das Kind zu vereinfachen.

Erwachsene sollten Kindern auch häufiger Fragen stellen, die keine einsilbige Antwort implizieren. Zum Beispiel können Sie das Kind einfach fragen, was es heute im Kindergarten gemacht hat, und dann die Antwort genau anhören, um den kleinen Geschichtenerzähler zu ermutigen, mehr zu lernen.

Die Hauptsache ist, regelmäßig zu trainieren, und dann lässt das Ergebnis nicht lange auf sich warten.

Pin
Send
Share
Send
Send