Hilfreiche Ratschläge

So wählen und wechseln Sie eine Mikrowellensicherung

Pin
Send
Share
Send
Send


Schäden an der Mikrowelle werfen uns aus der Bahn: Wir müssen Pfannen und Pfannen wieder zum Erhitzen holen. Eine der häufigsten Pannen des Geräts ist eine durchgebrannte Sicherung während eines Stromstoßes. Jeder sollte wissen, wie und was die Sicherung auszutauschen ist, um die Mikrowelle schnell wiederherzustellen.

Sicherungsdesign, Sorten

Warum eine Mikrowellensicherung verwenden? Es schützt die Elektronik vor Spannungsspitzen bzw. deren Folgen. Eine Instabilität im Netzwerk führt zu einem starken Spannungssprung und einem Durchbrennen der elektronischen Komponenten des Mikrowellenofens.

Bevor der Strom die „Füllung“ des Geräts erreicht, durchläuft er daher einen Kolben mit einem Metallfaden. Wenn der Wert im Netzwerk den Nennwert überschreitet, brennt der Faden durch, wodurch der Stromkreis unterbrochen und das Gerät geschützt wird.

Der Sicherungskolben aus Glas (Keramik) dient als Schutzhülle gegen Spritzer beim Aufschmelzen des Fadens.

Wenn das Teil durchgebrannt ist, schaltet sich die Samsung-Mikrowelle (Samsung), Daewoo möglicherweise nicht ein.

Wie viele sind in der Mikrowelle? Es gibt drei Arten von Schutzvorrichtungen:

  • Netzwerk Befindet sich am Eingangskabel. Schützen Sie nicht nur Geräte vor Überspannungen im Netzwerk, sondern auch den gesamten Hausstromkreis vor Kurzschlüssen. Letzteres passiert oft, wenn eines der Mikrowellenelemente ausfällt. Im Falle einer Fehlfunktion trennt der Schutz das Gerät vom Netzwerk.
  • Hochspannung. Warum feuern sie? Sobald eine Überlastung auftritt, unterbricht die Sicherung den Stromkreis zur Sicherheit des Magnetrons und des Transformators - eine der Hauptkomponenten des Mikrowellenofens. Manchmal wird gleichzeitig die Maschine auf den Schild geschlagen. Wie sieht es aus und wo befindet es sich? Es befindet sich direkt neben dem Transformator und ist in einem Kunststoffgehäuse verriegelt.

  • Eine weitere Sicherung ist auf einer elektronisch gesteuerten Mikrowelle montiert. Zusätzlich dient es als Umsetzer von elektrischem Strom auf eine für die Elektronik geeignete Spannung. Wo befindet sich? Das Schutzelement befindet sich über der Primärwicklung des Transformators und ist isoliert. Wenn es ausbrennt, ist es daher ziemlich schwierig, es zu ändern.

Wie bestimmen Sie den Sicherungstyp in Ihrem Modell? Schauen Sie dazu in der Anleitung nach. Hochspannungsprodukte sind sehr selten. Dabei geht es nicht um die baulichen Besonderheiten, sondern darum, dass sie nicht in allen Anlagen installiert sind. Am häufigsten finden Sie ein Netzwerk.

Wenn der Hochspannungsschutz durchbrennt, funktioniert mit Ausnahme der Heizung alles in der Mikrowelle. Sie können die Schüssel zum Aufwärmen einstellen, während sich der Kreis dreht, die Speisen jedoch kalt bleiben.

Wenn das Netzwerkelement brennt, ist der Betrieb des Geräts unmöglich.

DIY Ersatz

Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose, bevor Sie ein Teil austauschen. Bewaffnen Sie sich mit einem Kreuzschlitzschraubendreher und lösen Sie die Schrauben, mit denen das Gehäuse befestigt ist.

Überprüfen Sie nun die Bestandteile. Wie sieht eine durchgebrannte Sicherung aus? Bei der Sichtprüfung ist es geschwollen oder es sind schwarze Rauchspuren sichtbar.

Wenn der Kolben aus Glas ist, können Sie den gerissenen Faden im Inneren sehen. Bei einem Kurzschluss ist ein Ausfall schwieriger zu erkennen. Dazu werden Tests mit einem Multimeter im Widerstandsmodus durchgeführt:

  • Befestigen Sie die Sonden an den Kontakten des Geräts.

  • Alles funktioniert einwandfrei, wenn auf dem Bildschirm Null angezeigt wird.
  • Wenn ein anderer Wert als Null oder „OL“ angezeigt wird - das Teil ist durchgebrannt, muss es geändert werden.

Für Reparaturen benötigen Sie identische Elemente. Sie müssen die gleichen Abmessungen und aktuellen Abstände haben. In der Regel sind diese Indikatoren auf dem Gehäuse angegeben. Sie können sie durch eine Lupe sehen.

Wichtig! Installieren Sie keine neue Sicherung mit bloßen Händen. Verwenden Sie eine Zange oder Gummihandschuhe. Einige Mikrowellenteile bleiben auch im ausgesteckten Zustand unter Spannung.

Bauen Sie das Gerät nach der Installation in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen. Stellen Sie beim Einschalten sicher, dass alle Elemente betriebsbereit sind.

Führen Sie keine eigenständigen Reparaturen durch, wenn Sie dies noch nicht getan haben. Unkenntnis des Mikrowellengerätes kann nicht nur zu einem vollständigen Ausfall, sondern auch zu einem elektrischen Schlag führen.

Sicherungsprinzip

Die Sicherung dient aufgrund ihres Namens dazu, einen Kurzschluss im Gerätekreis zu vermeiden. Während Spannungsspitzen dient die Sicherung als Stabilisator für elektrischen Strom und verhindert, dass der gesamte Mikrowellenherd - seine elektronischen Komponenten - ausfällt. Die höchste Qualität für den Einsatz in Öfen gilt als schmelzbares Produkt, das im Notfall eine ausreichend hohe Zuverlässigkeit bietet.

Das Funktionsprinzip ist also der Betrieb und das Durchbrennen der Sicherung bei plötzlichen Spannungsspitzen. Bei einem starken Anstieg der Belastung des elektronischen Teils des Produkts können die Komponenten einfach durchbrennen. In diesem Fall sollte die Sicherung die Mikrowelle vom Stromverbrauch trennen.

Dieser Teil in seiner klassischen Form wird in Form eines Rohres präsentiert, in das ein Metalldraht eingeschweißt wird. Das Rohr besteht meist aus Glas oder Keramik, auch an den Rohrenden befinden sich Kontakte in Form von Metallkappen.

Aber wie man die Mikrowelle an der Wand an der Halterung aufhängt und wie man die ganze Arbeit selbst erledigt, ist hier angegeben.

Auf dem Video - eine Beschreibung der Sicherungen:

Vielleicht interessieren Sie sich auch für Informationen darüber, welcher Mischer besser tauchbar oder stationär ist und bei welchen Parametern es sich lohnt, die beste Wahl zu treffen.

Diese Art von Komponenten wird an mehreren Stellen in der Mikrowelle verwendet und jede von ihnen hat ihre eigene Funktion:

    Hochspannungssicherungen, die bei Störungen am Mikrowellengenerator eingesetzt werden - Magnetron. Solche Produkte schützen es vor Überspannung und endgültigem Ausfall. Wenn solche Sicherungen durchbrennen (wenn sie der Last nicht standhalten und selbst schmelzen können), müssen sie sofort durch ein neues Element ersetzt werden, da ein wiederholter Stromstoß das Magnetron beschädigt, was zum Ausfall der gesamten Mikrowelle und zu einem Kurzschluss führt. Diese Sicherungen verwenden wie üblich eine zusätzliche Isolierung in Form von Kunststoffgehäusen, die zusätzlichen Schutz bieten, wenn der Stromkreis unterbrochen wird.

Sicherungen, die sich am Eingang für die Stromversorgung befinden. Diese Sicherung übernimmt die Funktion des Schutzes des gesamten Systems in Notfallsituationen mit elektrischer Verkabelung. Diese Produkte werden in Form eines Kolbens hergestellt.

Sie könnten auch an Informationen interessiert sein, wie der gorenje mo17dw Mikrowellenofen und der Ofen verwendet werden und wie sie verwendet werden.

Ersetzen einer ausgefallenen Sicherung

Um die Unversehrtheit der Sicherung im Gehäuse zu verstehen, muss nach einem starken Stromstoß eine vorbeugende Wartung durchgeführt werden (in einigen modernen Modellen gibt es ein Diagnosesystem, das selbst einen Ausfall anzeigt). Im Fehlerfall müssen solche Sicherungen ausgetauscht werden.

In den meisten Mikrowellenherden ist der Austauschvorgang identisch und erfolgt in mehreren Schritten:

  • Die Sicherungen der meisten Mikrowellen befinden sich im Metallgehäuse auf der Rückseite. Um die Abdeckung zu demontieren, müssen Sie einen Schraubendreher verwenden und mehrere Schrauben von der Rückseite des Gehäuses abschrauben (ihre Anzahl kann von 4 bis 8-10 variieren).
  • Die Sicherung befindet sich in der Nähe des Stromeingangs und wird an speziellen Verriegelungen gehalten. bei deren Demontage die Mikrowelle unbedingt vom Stromnetz getrennt werden muss,
  • Dann ist es notwendig, die Unversehrtheit des Geräts visuell und technisch zu beheben. Wenn es mit einem Sehschaden versagt, der durch das Durchbrennen des Drahtes in der Glühbirne erkennbar ist, wird es schwarz. Auch die Leistung des Gerätes wird mit einem Multimeter überprüft. Der Hersteller oft während der Herstellung einer Mikrowelle gibt die Nennleistung der Sicherung, wenn dies nicht geschehen ist, ist es notwendig, den Kolben darauf sorgfältig zu studieren, es muss angegeben werden, wie viele Ampere der Strom sind

  • Um die Sicherung zu ersetzen, müssen Sie eine ähnliche finden, da das Ersetzen durch ein Gerät mit unterschiedlicher Leistung zum Ausfall des gesamten Mikrowellenherds führt. Große Hersteller verfügen über ein umfangreiches Netz von Servicezentren, insbesondere in großen Städten. Daher ist es nicht schwierig, einen geeigneten Ersatz für das beliebte Mikrowellenmodell zu finden (die Kosten für solche Produkte hängen direkt vom Hersteller, der Marke und dem Modell des Ofens ab und variieren zwischen 100 und 2000 Rubel). Wenn das Modell nicht zu einer beliebten Marke gehört, ist die Aufgabe kompliziert und es ist erforderlich, eine Sicherung mit der gleichen Leistung und dem gleichen Design zu erwerben (zum Glück gibt es genügend Hersteller von Universalsicherungen auf dem Markt).
  • Die Sicherheitsvorkehrungen beim Arbeiten mit einer Sicherung enthalten einige einfache Regeln.. Um das Gerät zu entfernen, ist es erforderlich, eine spezielle Zange zu verwenden, um zu versuchen, die anderen Teile des Metallgehäuses während der Arbeit nicht zu berühren, da diese eine elektrische Ladung sparen können.
  • Möglicherweise interessieren Sie sich auch für Informationen zur Verwendung des Samsung-Mikrowellengeräts mit Grill und Heißluft.

    Im Video - Sicherungswechsel im Detail:

    Was ist der beste Mikrowellenherd und mit welchen Parametern sollten Sie sie auswählen? Diese Informationen helfen beim Verständnis.

    Teilehersteller

    Es gibt eine relativ große Anzahl von Herstellern auf dem Markt, die Ersatzteile für Mikrowellenöfen herstellen, einschließlich Sicherungen:

      Samsung - Koreanischer Hersteller von Haushaltsgeräten. Sie stellt auch Sicherungen her, jedoch speziell für ihre Mikrowellenherde, was jedoch die Möglichkeit der Verwendung dieser Sicherungen in anderen Öfen nicht ausschließt. Die Hauptsache in diesem Fall ist die Übereinstimmung der Bemessungsleistung und des Sicherungsdesigns. Es sei jedoch daran erinnert, dass die Produkte dieser Marke recht teuer sind, obwohl sie von hoher Qualität sind. Die durchschnittlichen Kosten betragen etwa 500-700 Rubel pro Einheit. Aber was preiswerte eingebaute Mikrowellenöfen sind und wie man sie für das beste Resultat benutzt, hilft dieser Artikel zu verstehen.

    LG - Ein weiterer koreanischer Hersteller von Haushaltsgeräten. Dieser Hersteller stellt auch in den meisten Fällen Sicherungen nach dem Vorbild seiner eigenen Produktion her, produziert jedoch in geringerem Umfang Universalsicherungen. Zu den Kosten dieses Produktes liegt es in der durchschnittlichen Preisspanne und beläuft sich auf 300-600 Rubel. Darüber hinaus sind diese Sicherungen von hoher Verarbeitungsqualität und langer Lebensdauer. Möglicherweise interessieren Sie sich auch für Informationen zum Aussehen und zur Verwendung eines Elektro-Einbaubackofens mit Mikrowelle.

    Bosch - Deutscher Hersteller von Qualitätssicherungen verschiedenster Art. Es hat eine große Auswahl an verschiedenen Universalsicherungen im Arsenal, die für nahezu jedes Mikrowellenmodell geeignet sind. Die Kosten können auch je nach Leistung und Art der Sicherung variieren und liegen zwischen 200 und 700 Rubel. Sie könnten auch an Informationen interessiert sein, wie Sie einen guten, kostengünstigen und hochwertigen Mixer auswählen können.

  • Aktualisieren - Ein inländischer Hersteller von Elektronik einschließlich Sicherungen. Es ist spezialisiert auf die Herstellung von Universalprodukten für eine breite Palette von Mikrowellenherden. Produkte zeichnen sich durch niedrige Kosten und eine recht gute Qualität aus. Gelegentlich kommt es zu Arbeitsstörungen. Der Hersteller gewährt jedoch 1 Jahr Garantie.
  • Wie funktioniert eine Mikrowelle?

    Der Prozess von Mikrowellenöfen ist einfach und ist seit langem jedem bekannt. Lebensmittel in der Mikrowelle werden durch den Einfluss von Mikrowellen in der Kammer erhitzt, die entstehen, wenn Sie den gewünschten Modus einschalten. Woraus besteht eine Mikrowelle?

    Eine Mikrowelle besteht aus Elementen wie:

    1. Die Lampe.
    2. Belüftung.
    3. Magnetron.
    4. Antenne
    5. Wellenleiter.
    6. Kondensator.
    7. Sicherung.
    8. Transformator
    9. Schalttafel.
    10. Palette.
    11. Fahren
    12. Rollenkäfig.

    Die erzeugten Mikrowellenfelder werden in Wärme umgewandelt, wodurch das Essen erwärmt wird.

    In einer kleinen Kammer erwärmt sich das Essen sehr schnell. Aufgrund dieser Eigenschaft haben Mikrowellenherde eine enorme Nachfrage und Einzug in unser tägliches Leben gehalten, wodurch es einfacher geworden ist. Dieses Ding ist aufgrund seiner Bequemlichkeit und Schnelligkeit definitiv zu einem Grundbedürfnis guter Hausfrauen geworden.

    Über den Sicherungsbetrieb

    Eine der häufigsten Ursachen für einen Mikrowellenausfall ist eine durchgebrannte Sicherung. Bei der Diagnose muss zuerst dieses spezielle Teil überprüft werden. Was ist das für ein Element?

    Eine Sicherung ist ein Element eines Stromkreises, der eine Schutzfunktion ausübt. Es gibt verschiedene Arten von Sicherungen. Mikrowellenherde sind mit Sicherungen ausgestattet, weshalb wir diese berücksichtigen.

    Funktionierende Sicherung

    Das Element ist ein Metallfaden in einem Glasgehäuse mit zwei Metallkontakten an den Enden. Wenn eine erhöhte Spannung an den Stromkreis angelegt wird, schmilzt der Metallfaden, was zu einer Notabschaltung des gesamten Systems führt. Bei normaler Spannung widersteht der Faden und wird als elektrischer Stromleiter verwendet. Alle Elemente des Stromkreises in der Mikrowelle sind in einer Reihenschaltung angeordnet.

    Somit versagt nur er. Alle nachfolgenden Kettenteile bleiben funktionsfähig. Damit der Ofen wieder funktioniert, muss die durchgebrannte Sicherung ausgetauscht werden. Wenn die Mikrowelle nach dem Austausch nicht funktioniert, muss nach einem ausgebrannten Element gesucht werden.

    Gründe für das Versagen eines Elements

    Es gibt zwei häufige Ursachen für das Durchbrennen einer Sicherung:

    • Stromstoß. Wenn die Mikrowellenspannung überschritten wird, fällt die Sicherung aus und schaltet das gesamte System aus.
    • Türschließschalter. Ihr Hauptziel ist es, die Kamera zu schließen, um zu verhindern, dass Mikrowellen austreten. Wenn Sie die Mikrowelle ausschalten, arbeiten sie und öffnen die Tür. Bei dieser Art von Haushaltsgeräten werden häufig drei derartige Geräte verwendet. Für den Fall, dass die Federn dieser Teile unbrauchbar werden oder sich eine Fettschicht auf ihnen angesammelt hat, arbeitet die Funktion verzögert und dies führt zu einem Ausfall.

    Wie wechsle ich die Sicherung?

    In Mikrowellenöfen, die eine einfache Packung haben, werden häufig drei Sicherungen gefunden. Ersetzen ist nicht schwer. Da der Fall transparent ist, ist der Ausfall leicht zu bestimmen.

    Beispiel für eine defekte Sicherung

    Bevor Sie mit dem Verfahren beginnen, müssen Sie sich unbedingt vor Stromschlägen schützen und das Gerät vom Netzwerk trennen. Entfernen Sie anschließend die hintere Abdeckung. Die Abdeckung ist gut befestigt, um eine Isolierung zu schaffen und keine Wellen herauszulassen.

    Die Steuerplatine des Geräts. Der Transformator ist gelb, der Kondensator ist rot.

    Nach dem Öffnen des Gehäuses finden Sie diese sofort an folgenden Stellen:

    • Auf der Steuerplatine des Geräts.
    • In der Nähe der Stromversorgung.
    • Zwischen einem Kondensator (einem fassähnlichen Element) und einem Transformator (einem Element mit Kupferwicklung).

    Mikrowelle ohne rückseitige Abdeckung

    Für den Austausch wird empfohlen, ein Analog zu wählen. Eine andere Ansicht wird möglicherweise nicht sofort angezeigt und schlägt fehl. Vor der Überprüfung der Funktion muss das Gehäuse wieder geschlossen werden. Schalten Sie das Gerät nicht ohne Abdeckung ein. Die Strahlung des Geräts ist gefährlich für die Gesundheit und andere Geräte und sollte nicht über das Gehäuse hinausgehen.

    Wenn Sie nach dem Ersetzen der Sicherungen trotzdem weiter durchbrennen, müssen Sie:

    • Stellen Sie sicher, dass die Spannung im Netzwerk den Standards entspricht und der Fluss stabil ist.
    • Ein weiterer Zusammenbruch. Unter den fehlerhaften Teilen finden sich am häufigsten eine Hochspannungsdiode, ein Transformator (Kurzschluss zwischen den Wicklungen) und ein Magnetron.

    Wenn Sie nicht über ausreichende Kenntnisse und Fähigkeiten in der Elektrotechnik sowie über die erforderlichen Diagnosegeräte wie ein Multimeter verfügen, wird empfohlen, sich an ein Servicecenter zu wenden. Es ist besser, solche Arbeiten erfahrenen Fachleuten anzuvertrauen.

    Um es zusammenzufassen. Der Austauschvorgang ist nicht kompliziert. Der Austausch kann unabhängig voneinander erfolgen, wobei derselbe Typ ausgewählt wird. Der Typ kann durch spezielle Markierungen auf dem Teil identifiziert werden.

    Ausgebrannte Elemente lassen sich leicht identifizieren und ersetzen, da sie häufig transparent hergestellt werden. Die Sicherung an den schattierten Sicherungen zeigt auch an, dass sie nicht zur Verwendung geeignet ist. Trennen Sie das Gerät vor dem Vorgang unbedingt vom Stromnetz, um einen Stromschlag zu vermeiden, und schließen Sie das Gehäuse, bevor Sie es verwenden.

    Befolgen Sie zur Vermeidung von Schäden alle in der Produktanleitung angegebenen Anforderungen für einen ordnungsgemäßen und sicheren Betrieb. Stellen Sie sicher, dass alle für die Arbeit erforderlichen Bedingungen erfüllt sind. Befolgen Sie alle Sicherheitsvorkehrungen.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send