Hilfreiche Ratschläge

Wie "schnell" den Husten in "5 Minuten" zu stoppen

Pin
Send
Share
Send
Send


Erkältungen werden oft von einem endlosen Husten begleitet, der Tag und Nacht nicht aufhört. Jeder, der jemals auf ein ähnliches Problem gestoßen ist, weiß, wie schmerzhaft ein solcher Zustand sein kann. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie ein Husten bei einem Kind oder Erwachsenen gestoppt werden kann. Und wir werden überlegen, welche Volksheilmittel und pharmakologischen Präparate bei der Lösung dieses Problems helfen können. Aber zuerst wollen wir die unten gestellte Frage herausfinden.

Warum hustet eine Person?

Zu verstehen, wie ein anhaltender Husten gestoppt werden kann, ist viel einfacher, wenn Sie die Ursachen kennen. Wenn eine Person hustet, bedeutet dies in den meisten Fällen, dass sie krank ist, und Husten ist ein Reflex, der dabei hilft, die Durchgängigkeit der Atemwege wiederherzustellen. Daher kann ein Husten als eine schützende Reaktion unseres intelligenten Körpers bezeichnet werden, die darauf abzielt, Sputum, das sich in der Lunge, den Bronchien, der Luftröhre und manchmal durch dort ankommende Fremdkörper oder Staub angesammelt hat, loszuwerden.

Wenn Erwachsene oder Kinder aufgrund einer Infektion mit einer akuten Atemwegsinfektion erkranken, kann ein mit der Krankheit einhergehender Husten ein Symptom sein:

  • Larynginta ist eine Entzündung des Kehlkopfes, die von einer heiseren Stimme und einem bellenden, rauen Husten begleitet wird.
  • Tracheitis - Entzündung der Luftröhre.
  • Bronchitis ist eine entzündliche Erkrankung der Bronchien. Hier ist der Husten zuerst trocken und dann nass mit viel Auswurf.
  • Lungenentzündung - Lungenentzündung.

Methode 1. Atemwege

  1. Vermeiden Sie das Atmen durch den Mund und atmen Sie nur Luft durch die Nase ein.
  2. Versuchen Sie zwischen den Atemzügen acht Sekunden lang zu husten.
  3. Wiederholen Sie für 4-5 Minuten.

Dieses Tool kann verwendet werden, wenn Sie sich an einem öffentlichen Ort befinden und schwere Hustenanfälle dringend unterdrücken müssen.

Methode 2. Reiben

  1. Reiben Sie die Füße gründlich ein und geben Sie ihnen einen wärmenden Balsam.
  2. Tragen Sie warme Socken und legen Sie sich für mindestens fünf Minuten völlig entspannt hin.
  3. Wenn der Husten nicht verschwindet, machen Sie einen kleinen Spaziergang, ohne die Socken auszuziehen.

Verwenden Sie für das Verfahren einen Wärmebalsam, der sich in der nächsten Apotheke befindet.

Methode 3: Allgemeine Empfehlungen

  1. Viel Wasser trinken. Die Flüssigkeit hilft dabei, schädliche Bakterien aus dem Körper zu entfernen und hält die Feuchtigkeit in der Schleimhaut des Rachens aufrecht. Lutschtabletten und Hustenbonbons auflösen. Dieses Tool hilft auch, die Schleimhaut zu befeuchten und Halsschmerzen zu beseitigen.
  2. Trinken Sie Kräutertee oder Zitronensaft in warmem Wasser. Sie können Honig hinzufügen. Warme Flüssigkeit macht den Auswurf flüssiger und Honig beruhigt gereizte Schleimhäute und lindert Hustenanfälle.
  3. Kauen Sie eine Scheibe Ingwer und Salz. Dies wird dazu beitragen, Reizungen des Rachens zu lindern.
  4. Mit Salzwasser gurgeln. Salz wirkt desinfizierend auf die Schleimhäute des Rachens und der Mundhöhle und erleichtert die Atmung. Versuchen Sie, kein Salzwasser zu schlucken.
  1. Mischen Sie einen Teelöffel Apfelessig und ein Glas Wasser und trinken Sie diese Mischung. Essig hat eine entzündungshemmende und antiseptische Wirkung auf den Hals.
  2. Nehmen Sie die Inhalation über ein spezielles Gerät oder einfach unter der Dusche. Warmer Dampf macht den Schleim weniger viskos und verbessert den Auswurf.
  3. Kochen Sie zwei Zimtstangen in Limettensaft. Zimt verflüssigt Sputum und Kalk enthält viel Vitamin C, das Ihr Immunsystem stärkt und Ihr Körper besser husten kann.
  4. Gönnen Sie sich mehr Ruhe und Entspannung, damit der Körper Energie sammeln kann, um die Erkältung zu bekämpfen.
  5. Halte deine Luft sauber. Stellen Sie sicher, dass sich in der Luft Ihres Apartments keine Reizstoffe befinden: Zigarettenrauch oder andere Dämpfe. Schmutzige Luft reizt die Lunge und verschlimmert Hustenattacken.

Hilfreiche Ratschläge

  • Viel Wasser trinken. Sie müssen dies jedoch langsam und mit langen Pausen tun, um keinen weiteren Hustenanfall zu verursachen.
  • Wenn Sie ins Bett gehen, fangen Sie an zu husten. Dies geschieht jedoch nicht, wenn Sie sitzen. Legen Sie sich deshalb beim Zubettgehen ein paar Kissen unter den Kopf.
  • Verwenden Sie Lutschtabletten oder spezielle Tropfen, um den Husten zu stoppen
  • Trinken Sie Ingwertee, wenn Sie keinen Ingwer kauen möchten. Dazu geriebene Ingwerwurzel in kochendes Wasser geben und fünf Minuten kochen lassen. Danach können Sie einen Beutel Ihres Lieblingstees in die Flüssigkeit tauchen, einige Minuten ziehen lassen und dann nach Belieben Zucker hinzufügen.
  • Mit Salzwasser gurgeln. Die Ergebnisse werden jedoch erst angezeigt, nachdem Sie den Vorgang drei Tage lang alle zwei Stunden durchgeführt haben.

Achtung! Wenn der Husten nicht aufhört oder während des Auswurfs zu viel Auswurf freigesetzt wird, konsultieren Sie unbedingt einen Arzt.

Zwei Arten von Husten

Nun ein wenig über die beiden Arten von Husten - trocken und nass. Im zweiten Fall führt der Hustenreflex eine sehr nützliche Reinigungsfunktion aus, indem Sputum mit schädlichen Mikroorganismen und Eiter ausgestoßen wird. Wie kann man in diesem Fall mit dem Husten aufhören? Dem Körper helfen, indem er schleimlösende und schleimlösende Medikamente einnimmt, den viskosen Auswurf verdünnt und zur Ausscheidung aus den Atemwegen beiträgt.

Es ist schwieriger, einer Person zu helfen, die unter unkontrolliertem trockenem Husten leidet. An sich kann es keine Erleichterung bringen, ermüdet den Patienten, führt zu starken Reizungen der entzündeten Atmungsorgane und kann sogar Erbrechen oder Schleimhautverletzungen verursachen. Es ist besonders wichtig zu wissen, wie ein trockener Husten nachts gestoppt werden kann, da er sich zu diesem Zeitpunkt verstärken kann und ein Kranker überhaupt keine Möglichkeit hat, sich zu entspannen. Hier müssen wir schon schwerwiegendere Medikamente einnehmen, die oft das Medikament Codein enthalten, wodurch die Tabletten das Hustenzentrum in unserem Gehirn direkt beeinflussen können.

Apotheken gegen Husten

Wie kann man einen Anfall von trockenem Husten stoppen, welche Medikamente werden dafür in unseren Apotheken verkauft? Effektiv und schnell unterdrückt Husten Medikamente wie Codein, Demorphan, Hydrocodon, Codipront, Ethylmorphinhydrochlorid, Morphinchlorid. Die aufgeführten Präparate enthalten Betäubungsmittel. Um sie in einer Apotheke zu kaufen, benötigen Sie ein ärztliches Rezept.

Weichere Heilmittel gegen trockenen Husten (ohne Betäubungsmittel) sind Glauvent, Sedotussin, Tusuprex, Sinecode, Pakseladin. Wichtig: Trockenes Hustenmittel darf nur angewendet werden, wenn sich kein Auswurf in den Atemwegen befindet!

Gute Medikamente sind auch Levopront, Libexin, Helicidin. Sie wirken auf Rezeptoren und Nervenenden in Bronchien und Luftröhre und lindern auch schmerzhaften trockenen Husten.

Und wie kann ein anhaltender Husten in Gegenwart von Auswurf gestoppt werden? Es gibt hervorragende moderne Medikamente, die sowohl entzündungshemmende als auch bronchodilatatorische und expektorierende Eigenschaften haben. Dazu gehören: Lothringen, Stoptussin, Broncholitin, Tussin plus, Protiazin, Hexapnevmin, Butamyrat, Ambrobene, Bromhexin und einige andere Arzneimittel. Es gibt viele Hustenmittel, und alle haben ihre eigenen Besonderheiten. Und um bei der Wahl der Pille oder des Arzneimittels keine Fehler zu machen, konsultieren Sie am besten einen Arzt.

Wenn die Krankheit gerade erst beginnt

Lassen Sie uns nun herausfinden, wie Sie einen beginnenden Husten stoppen können. Wenn Sie ein wenig erkältet sind und zu husten beginnen, müssen Sie sofort mit dem Handeln beginnen! Ein so einfaches Mittel wie das häufige Gurgeln mit einer warmen Salz- und Sodalösung wirkt in manchen Fällen Wunder. Ideal zum Spülen und zum klassischen Abkochen von Calendula und Salbei mit Kamille. Sie können es nicht selbst tun, sondern kaufen eine Rotokan-Tinktur in einer Apotheke (alle drei Komponenten sind enthalten) und gurgeln damit und verdünnen es in Wasser im folgenden Verhältnis: 1 EL. Löffel auf ein Glas warmes Wasser.

Wenn Sie nachts kein Fieber haben, können Sie Ihre Füße dämpfen und dann Wollsocken anziehen. Pfefferpflaster ist ein weiteres wirksames Mittel. Wir kleben es auf die Brust und den Rücken. Wenn die Symptome einer Erkältung morgens nicht nachlassen, ist es am besten, einen Arzt aufzusuchen.

Was hilft dem Baby?

Wie kann man den Husten eines Babys stoppen? Dies sollte vom Kinderarzt auf der Grundlage der Diagnose entschieden werden. Aber es gibt alte Volksheilmittel, die sehr gut als unterstützende Maßnahmen verwendet werden können. Dazu gehören Wärmekompressen, die auf die Brust des Babys gelegt werden. Hier sind einige Rezepte:

1. Honig-Tortilla-Kompresse. Solch ein Kuchen kann mit Honig und Mehl unter Zusatz von Pflanzenöl gemischt werden. Es sollte eine normale dichte Konsistenz haben, damit es sich nicht auf der Haut ausbreitet. Nach 4 Monaten darf der Kuchenmasse etwas Senfpulver zugesetzt werden - dadurch wird die Heilwirkung verstärkt.

2. Mit Kampferöl zusammendrücken. Dazu wird zuerst eine in mehreren Lagen aufgerollte Windel auf die Brust des Babys gelegt, dann wird Kampferöl, eine andere Windel, Polyethylen darauf aufgetragen und eine Verschlusswindel oder Gaze wird darauf gelegt.

3. Aus Kartoffelpüree komprimieren. Die Reihenfolge der Aktionen ist die gleiche wie im vorherigen Rezept.

Die leckerste Medizin

Es ist oft schwierig, Kinder davon zu überzeugen, Tränke, Abkochungen oder Pillen zu nehmen, die geschmacklich unangenehm sind. Wenn das Kind ungezogen ist und nicht behandelt werden möchte, wie kann man dann den Anfall von trockenem Husten bei einer so schelmischen Person stoppen? Für diesen Fall gibt es im Sparschwein der Volksrezepte überraschend einfache und schmackhafte Medikamente, die jede Mutter mit Leichtigkeit zubereiten kann:

1. Nehmen Sie einen Esslöffel Zucker (unvollständig) und halten Sie ihn über das Feuer, bis der Zucker schmilzt und braun wird. Als nächstes müssen Sie den Inhalt eines Löffels schnell in eine Schüssel Milch gießen. Gebrannter Zucker wird sofort fest. Erhaltene hausgemachte Süßigkeiten beruhigt gut trockenen Husten.

2. Ein Medikament aus Bananen. Nehmen Sie dazu ein paar Bananen, schälen Sie sie, kneten Sie einen Smoothie hinein und geben Sie heißes, süßes Wasser dazu. Ein leckeres Medikament sollte nur in warmer Form eingenommen werden.

3. Hustensaft (Marmelade) kann husten. Fügen Sie es dem Tee hinzu und geben Sie dem Kind ein Getränk.

Alkalische Inhalation

Die traditionelle Medizin bietet eine Menge Möglichkeiten, um einen Husten zu stoppen. Ein interessanter und wirksamer Weg ist die alkalische Inhalation zu Hause. Das Verfahren ist wie folgt: Gießen Sie Mineralwasser in die Pfanne (wenn Wasser durch einen speziellen magnetischen Trichter geleitet wird, werden seine Eigenschaften erhöht), bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen, kühlen Sie auf 70 Grad ab.

Nun, danach müssen Sie sich über den Topf beugen, sich mit einem Handtuch bedecken und 10 Minuten lang nützlichen Dampf einatmen. Dann empfiehlt es sich, eine heiße Möwe mit Himbeeren zu trinken, sich aufzuwärmen und zu schlafen. Solche Inhalationen helfen, Husten mit viskosem Auswurf in den Atemwegen loszuwerden.

Zwiebelmilch

Abschließend möchte ich eine weitere Empfehlung der Schulmedizin dazu aussprechen, wie man einen starken Husten nachts aufhält. Zwiebelmilch vorbereiten. Es geht ganz einfach: 2 gehackte Zwiebeln werden mit Milch (1 Liter) übergossen, dann kocht alles 2 Stunden im Ofen. Es ist am besten, ein solches Medikament in Steingut zuzubereiten.

Die abgekühlte und gefilterte Milch wird 6-mal täglich für 1 EL mit einer Erkältung eingenommen. Löffel. Dieses Tool bietet auch nachts Nothilfe, da es sogar einen sehr starken Husten lindert.

Warmes Getränk

Mit Hilfe von warmen Getränken können Sie einen Angriff schnell abwehren. Ein reichliches Getränk erweicht und befeuchtet die Schleimhaut, entfernt Schleim aus dem Hals. Was wird helfen, den Angriff zu lindern:

  • warme Milch mit Honig
  • Volksrezepte - ein Sud aus Kamille, Minze, Marshmallow, Hagebutten,
  • grüner oder schwarzer Tee
  • Leicht alkalisches Mineralwasser (ohne Gas).

Sie können nur warme Getränke trinken. Zu heiße oder kalte Getränke helfen nicht, Husten loszuwerden, sondern verschlimmern nur den Zustand.

Um einen Hustenanfall bei Erwachsenen zu stoppen, können Sie inhalieren. Inhalationen bewältigen nicht nur wirksam einen Hustenanfall, sondern wirken sich auch positiv auf den Krankheitsverlauf aus. Beim Einatmen wirkt das Medikament direkt auf die Schleimhaut der Atemwege, was zu folgenden Effekten führt:

  • die Schleimhaut wird angefeuchtet,
  • Entzündungen und Schwellungen werden reduziert,
  • Husten hört auf
  • Die Atmung wird wiederhergestellt.

Zu Hause ist die einfachste Art, Dampf einzuatmen. Es ist notwendig, die Lösung auf 50 ° C zu erhitzen, sich um 20-30 cm über den Behälter zu beugen und den Kopf mit einem Handtuch zu bedecken. Es genügt, 5 Minuten lang Dampf einzuatmen. Sie müssen durch den Mund atmen, nicht durch die Nase.

Als Lösung können Sie Wasser mit Soda, Mineralwasser, Abkochungen und Aufgüssen von Pflanzen verwenden. Sie können auch Dampf von Salzkartoffeln einatmen.

Für die Zubereitung eines Suds werden Heilkräuter oder deren Mischung verwendet:

Dampfinhalationen haben eine Reihe von Kontraindikationen - Sie können bei erhöhter Körpertemperatur, Nasenbluten, Neigung zur Blutdruckerhöhung und eitrigen Entzündungen keinen Dampf einatmen.

Dampfinhalationen werden bei der Behandlung eines Kindes besonders vorsichtig eingesetzt, so dass Verbrennungen der Haut und der Schleimhäute auftreten können.

Sie können mit ätherischen Ölen warm einatmen. Es wird Eukalyptus, Kiefer, Sanddornöl verwendet.

Warm- und Dampfinhalationen helfen bei Entzündungen der oberen Atemwege (Pharyngitis, Mandelentzündung), des Kehlkopfes und der Luftröhre. Bei Bronchitis ist das Einatmen mit einem Vernebler wirksamer. Mit Hilfe eines Zerstäubers gelangen Arzneimittel in die kleinsten Abzweigungen der Bronchien.

Lokale Behandlung

Befreien Sie sich schnell von der Attacke und helfen Sie mit Lutschtabletten gegen Resorption und Sprays mit anästhetischer Wirkung. Zu Hause kann man Minzbonbons verwenden, die nicht schlechter wirken.

Zu Hause kann man gurgeln. Verwenden Sie dazu Wasser mit Soda oder Salz, einen antiseptisch wirkenden Kräutersud (Kamille, Ringelblume).

Frische Luft

Lüften Sie bei einem Angriff den Raum. Je niedriger die Temperatur, desto höher die Luftfeuchtigkeit. Frische und kühle Luft verringert die Intensität des Hustens und erleichtert das Atmen. Es ist darauf zu achten, dass die Luft nicht zu kalt wird, da dies das Auftreten von Krämpfen hervorruft.

Die angenehmste Umgebungstemperatur liegt bei 20 ° C.

Mit einem feuchten Husten können Sie eine Vibrationsmassage durchführen, die das Entfernen von Auswurf erleichtert. Es ist notwendig, eine Handkante auf dem Rücken in die Lunge zu tippen. Die Bewegungen sollten weich sein. Die Massage dauert 2–5 Minuten.

Warum Nachtangriffe gefährlich sind

Husten in der Nacht verhindert Schlaf und Erholung. Dies führt nicht nur zu Reifen, sondern auch zu unangenehmen Symptomen:

  • Asthenie - starke Müdigkeit, Schwäche,
  • kognitive Beeinträchtigung - Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Denken,
  • erhöhte Reizbarkeit.

Die Folgen werden maßgeblich von der Dauer der Angriffe beeinflusst. Wenn der Schlaf mehrere Tage hintereinander gestört ist, steigt das Risiko von Komplikationen um ein Vielfaches.

Weitere Behandlung

Erste Hilfe bei einem Angriff ist nur eine der Komponenten der Behandlung. Sie können nicht nur durch Notfallmethoden eingeschränkt werden, sondern müssen auf die Ursache eingehen.

Husten tritt nicht einfach so auf, es ist immer die Reaktion des Körpers auf einen Reiz. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um eine Diagnose zu stellen.

Die Hauptgruppen von Drogen, die verwendet werden:

Der Wirkungsmechanismus, unter dem Bedingungen angewendet werden

Sie werden bei Mandelentzündungen, Adenoiditis und Bronchitis eingesetzt, die durch Bakterien verursacht werden. Gegen Keuchhusten werden Antibiotika aus der Gruppe der Makrolide verschrieben.

Sie werden nur auf Anweisung eines Arztes angewendet.

Gegen Grippe

Wird mit viskosem Auswurf verwendet.

Reduzieren Sie die Viskosität und fördern Sie die Sputumausscheidung.

Ambroxol (Mischwirkung)

Sie werden wegen der Schwierigkeit der Auswurfentfernung eingesetzt.

Erhöhen Sie die Sekretion von Bronchialschleim und die Aktivität von Flimmerepithel.

Ambroxol (Mischwirkung)

Sie werden gegen schmerzhaften, obsessiven Husten angewendet.

Hemmung des Hustenzentrums oder der peripheren Rezeptoren.

Zentrale Aktion: Glaucin, Oxeladine, Butamirate.

Periphere Wirkung: Libexin, Lidocain

Wird bei allergischen Erkrankungen, zum Beispiel bei Asthma bronchiale, angewendet.

Sie wirken antiallergisch und abschwellend.

Sie werden bei verstopfter Nase eingesetzt.

Betroffen sind die Gefäße in der Nasenschleimhaut. Eine Vasokonstriktion führt zu einer Verringerung des Ödems und zur Wiederherstellung der Nasenatmung.

Wird zur Infektion der Mandeln, des Rachens verwendet.

Chlorophyllipt (Spülung)

Wenn Sie auf Medikamente verzichten können

Medikamente sind nicht in allen Fällen wirklich angezeigt. Dies betrifft hauptsächlich Husten bei akuten respiratorischen Virusinfektionen (ARVI). Bei einem unkomplizierten Verlauf kann auf eine medikamentöse Behandlung verzichtet werden, es genügt eine Bettruhe einzuhalten und viel Flüssigkeit zu trinken. Wenn die Ursache schwerwiegender ist (bakterielle Bronchitis oder Mandelentzündung, Asthma bronchiale, Keuchhusten), dann können Sie nicht ohne den Einsatz von Medikamenten auskommen.

Wir bieten Ihnen an, sich ein Video zum Thema des Artikels anzuschauen.

Образование: Ростовский государственный медицинский университет, специальность "Лечебное дело".

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Работа, которая человеку не по душе, гораздо вреднее для его психики, чем отсутствие работы вообще.

Amerikanische Wissenschaftler führten Experimente an Mäusen durch und kamen zu dem Schluss, dass Wassermelonensaft die Entwicklung von Arteriosklerose der Blutgefäße verhindert. Eine Gruppe von Mäusen trank reines Wasser und die zweite einen Wassermelonensaft. Infolgedessen waren die Gefäße der zweiten Gruppe frei von Cholesterinplaques.

Ein gebildeter Mensch ist weniger anfällig für Gehirnerkrankungen. Intellektuelle Aktivität trägt zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei, um die Krankheit auszugleichen.

Wenn Sie nur zweimal am Tag lächeln, können Sie den Blutdruck senken und das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle verringern.

Um auch die kürzesten und einfachsten Wörter auszudrücken, verwenden wir 72 Muskeln.

Die Leber ist das schwerste Organ in unserem Körper. Ihr Durchschnittsgewicht beträgt 1,5 kg.

Das Hustenmittel „Terpincode“ gehört zu den umsatzstärksten, nicht zuletzt aufgrund seiner medizinischen Eigenschaften.

Die meisten Frauen haben mehr Freude daran, ihren schönen Körper im Spiegel zu betrachten als am Sex. Also, Frauen, streben nach Harmonie.

Früher hat das Gähnen den Körper mit Sauerstoff angereichert. Diese Ansicht wurde jedoch widerlegt. Wissenschaftler haben bewiesen, dass eine Person beim Gähnen das Gehirn kühlt und seine Leistung verbessert.

Viele Medikamente wurden ursprünglich als Arzneimittel vermarktet. Heroin zum Beispiel wurde ursprünglich als Hustenmittel vermarktet. Und Kokain wurde von Ärzten als Anästhesie und Mittel zur Steigerung der Ausdauer empfohlen.

Wissenschaftler der Universität Oxford führten eine Reihe von Studien durch, in denen sie zu dem Schluss kamen, dass Vegetarismus schädlich für das menschliche Gehirn sein kann, da er zu einer Verringerung seiner Masse führt. Daher empfehlen Wissenschaftler, Fisch und Fleisch nicht vollständig von ihrer Ernährung auszuschließen.

Millionen von Bakterien werden in unserem Darm geboren, leben und sterben. Sie sind nur bei hoher Vergrößerung zu sehen, aber wenn sie zusammenkommen, passen sie in eine normale Kaffeetasse.

Menschliche Knochen sind viermal stärker als Beton.

In Großbritannien gibt es ein Gesetz, nach dem der Chirurg die Operation am Patienten ablehnen kann, wenn er raucht oder übergewichtig ist. Eine Person sollte schlechte Gewohnheiten aufgeben und dann wird sie möglicherweise keinen chirurgischen Eingriff benötigen.

Vier Scheiben dunkler Schokolade enthalten ungefähr zweihundert Kalorien. Wenn Sie also nicht besser werden möchten, ist es besser, nicht mehr als zwei Läppchen pro Tag zu essen.

Polyoxidonium bezieht sich auf immunmodulierende Arzneimittel. Es wirkt auf bestimmte Teile des Immunsystems und trägt dadurch zu einer erhöhten Stabilität bei.

Sehen Sie sich das Video an: Wie überlebt man gegen Pennywise aus ES! (Kann 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send