Hilfreiche Ratschläge

Verhaltensregeln im Team

Pin
Send
Share
Send
Send


Nach der Unterzeichnung des Vertrags werden alle technischen Dokumente erstellt und ein Team von Arbeitern macht sich an den Bau oder die Reparatur, und tatsächlich steht die stressigste Zeit für Sie bevor. Sie befinden sich in einem stürmischen Ozean industrieller Beziehungen (oder vielmehr eines Kampfes) zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Und hier ist es sehr wichtig, sich mit der Psychologie des Feindes auseinanderzusetzen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Artikel besonders sorgfältig zu lesen, wenn Sie eine Brigade „von der Straße aus“ beauftragen möchten.

Beziehungen "Mann - Meister" haben tiefe jahrhundertealte Wurzeln. Die Heldin des Romans "Anna Karenina" Levin, ein wundervoller und intelligenter Mann, ein fürsorglicher und aktiver Gastgeber, der nach ein paar Jahren "den Reiz" der Arbeit und des Gesprächs mit Männern "erlebte", "sah klar, dass die Farm, die er betrieb", nur grausam war und ein hartnäckiger Kampf zwischen ihm und den Arbeitern ... Es war in seinem Interesse, dass jeder Arbeiter so viel wie möglich arbeitete, ohne zu vergessen, damit er versuchte, die Wickler, Harken und Dreschmaschinen nicht zu zerbrechen und darüber nachzudenken, was er tat. der Mitarbeiter wollte so angenehm wie möglich arbeiten, Ruhe und vor allem - sorglos und vergesslich, ohne nachzudenken ... (das Folgende ist eine lange Liste schlampiger Aktionen von Arbeitern) .... Das alles geschah nicht, weil jemand Böses für Levin oder seinen Haushalt wollte, im Gegenteil, er wusste, dass er geliebt wurde, sie betrachteten es als einen einfachen Gentleman (was das höchste Lob ist), aber dies geschah nur, weil sie fröhlich und sorglos arbeiten wollten und ihre Interessen nicht nur fremd und unverständlich waren, sondern fatalerweise ihren gerechtesten Interessen widersprachen. “

Viele Arbeitgeberanfänger versuchen auf jede erdenkliche Weise, Arbeitnehmer zu beschwichtigen, ihnen zu gefallen und ihnen menschlich näher zu kommen. Sie gönnen ihnen Sandwiches und Wodka, erzählen ihnen Witze, bauen Augen oder reden umgekehrt über ihre Krankheiten und Misserfolge, ärgern sich im Allgemeinen, drücken auf Mitleid und hoffen naiv, dass sie gut funktionieren, wenn sie sie lieben oder bereuen , "Wie für dich." Die Mitarbeiter, die über umfangreiche Erfahrung in Produktionsbeziehungen verfügen, haben zunächst einen enormen Vorteil gegenüber Ihnen und zögern nicht, ihn zu realisieren (und zu materialisieren!), Sobald sie Schwächen im Eigentümer entdecken - Inkompetenz, Nachlässigkeit, Leichtgläubigkeit, sanfter Charakter, übermäßige Zartheit (na ja, es ist unpraktisch, irgendwie ungläubig oder kleinlich zu wirken!) Zunächst kommen „Casts“ ins Spiel - geringfügige Verstöße gegen Disziplin oder Technologie. Wenn Sie nicht richtig darauf reagiert haben (es nicht bemerkt haben oder zu schüchtern waren, um es zu sagen), beginnen sich die Prozesse in eine Richtung zu entwickeln, die für die Arbeiter von Vorteil ist.

Gibt es wirklich keinen ehrlichen, vernünftigen und gewissenhaften Arbeiter in der Natur? “ -Du fragst. Natürlich gibt es, aber wenn sie in die Brigade einsteigen, sind sie gezwungen, sich an die allgemeinen Aufgaben des Teams anzupassen. Und eine solche Person wird nicht in die Vorarbeiter gewählt, weil ihr Anstand die Arbeit verlangsamt und die Ausführung der Hauptaufgabe beeinträchtigt - weniger arbeiten, mehr verdienen. Für diese Rolle eignen sich objektiv eher ein abgehender Dodger und ein Psychologe; Dies ist Realität, es muss verstanden und berücksichtigt werden. Und warum sollten die Arbeiter es versuchen, wenn die Eigentümer selbst eine schlechte Vorstellung davon haben, was sie wollen, oder wenig Interesse an Reparaturen haben, dumm, faul usw. sind und im Allgemeinen nicht in der Lage sind, die Qualität der Arbeit zu bewerten?

Ein schwieriger, aber zuverlässiger Weg, eine positive Arbeitsstimmung und den Wunsch, etwas Gutes zu tun, zu schaffen, besteht darin, den Respekt des Teams zu erreichen. Billige Tricks wie Trinken oder unvernünftige Boni helfen hier nicht weiter, im Gegenteil, sie werden Sie als Trunkenbold oder Dummkopf betrachten (wird eine kluge Person eine Geldverschwendung sein?).

Wir müssen moralisch, theoretisch und finanziell gut vorbereitet sein, um die grundlegenden Prozesse zu überwachen und die Arbeit ständig zu überwachen, unseren guten Willen zu wahren, keine Skandale über Kleinigkeiten zu machen, höflich, aber fest auf der Beseitigung von Mängeln zu bestehen, um gute Arbeit sowohl moralisch als auch finanziell zu fördern. Behalten Sie alles unter Kontrolle. Die Praxis zeigt, dass Probleme fast aus heiterem Himmel auftreten können.

Wir werden versuchen, die grundlegenden Regeln zu formulieren, die für Sie in dieser Situation nützlich sein können.

Die erste Regel.

Ein detaillierter Vertrag ist der Schlüssel zum Erfolg. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die der Brigade direkt zustimmen. Bitte beachten Sie, dass das Team vor der Unterzeichnung des Vertrags gezwungen ist, sich mit allen, auch versklavten, Bedingungen abzustimmen, um den Job nicht zu verpassen. Je mehr es Ihnen gelingt, Informationen über Umfang, Bedingungen und Bezahlung der Arbeit im Vertrag zu fixieren, desto besser. Alle Arbeiten, die nicht in den Vertragstext fallen, sind umstritten und verlangen eine zusätzliche (und erhebliche!) Vergütung. Vorbereitende mündliche Absprachen werden mit großer Verärgerung vergessen oder in Erinnerung behalten. Hier holt sich das Team alle Zugeständnisse zurück, die es vor Vertragsunterzeichnung gemacht hat!
WAS VON DER FEDER GESCHRIEBEN WIRD - TÖTEN SIE KEINE OFFENE!

Zweite Regel

Weisen Sie dem Mann nach Möglichkeit Verhandlungen und Kontrolle über die Ausführung der Arbeiten zu, auch wenn er sich mit dem Bau nicht sehr gut auskennt. Gleichzeitig gilt es, den Auftritt von Kompetenz zu schaffen - weniger sagen, mehr zuhören mit einem pfiffigen Blick. In 90% der Fälle sind die Versuche, die Hosts zu betrügen, geringer.

Regel drei

Versuchen Sie, die Website so oft wie möglich zu besuchen. Arbeiter sollten Ihr wachsames Auge spüren. Lerne mit Wasserwaage und Lot umzugehen. Fühlen Sie sich frei, Vertikal-, Winkel- und Maßangaben sowie den Materialverbrauch zu messen.
Das ist keine Kleinlichkeit - das ist eine elementare Ordnung.
OHNE KONTINUIERLICHE ÜBERWACHUNG BEGINNEN DIE MENSCHEN ZU HALTEN UND - AUCH STAHL!

Regel vier

Bleib auf Distanz! Versuchen Sie vor allem mit dem Vorarbeiter zu kommunizieren, eine allgemeine Begrüßung und ein Händedruck reichen in der Regel aus. Einfach, fröhlich, zunächst wohlwollend durchhalten. Exzessive Arroganz und Kribbeln können die Beziehung verkomplizieren. Dulde keine Vertrautheit weder mit den Arbeitern noch mit dem Vorarbeiter. Nehmen Sie auf keinen Fall an Pausen oder Tee-Partys mit dem für Sie zuständigen Team teil, nehmen Sie keine Leckereien oder Gefälligkeiten mit. Keine Notwendigkeit, Gespräche über fremde Themen zu führen. Es entspannt sie und dich wirklich.

Regel fünf

Unter keinen Umständen dürfen die Arbeiter in der Einrichtung trinken und sie auch nicht selbst behandeln. Sie sind nicht auf einer Party. Sie arbeiten in Ihrer Wohnung, und dies ist nur ein Arbeitsplatz, und sie sollten sich an einem anderen Ort ausruhen und entspannen. Wenn Sie Ihre Freundlichkeit und spirituelle Großzügigkeit zeigen möchten, arrangieren Sie am Ende der Arbeit ein Bankett.

Regel Sechs

Beeilen Sie sich - Sie bringen die Leute zum Lachen. Hoffen Sie nicht, dass die Qualität des Ergebnisses andere als Sie begeistert! Sei nicht faul! Informieren Sie sich über die Anweisungen und Technologien und bestehen Sie auf deren exakter Umsetzung. Dies gilt insbesondere für die Fristen zum Aushärten oder Trocknen von Materialien. Selbst wenn der Beton durch das Sehen ausgehärtet ist und der Boden ausgetrocknet ist und die Arbeiter es eilig haben, den nächsten Arbeitsgang (zum Beispiel Streichen) zu beginnen, folgen Sie nicht ihrer Führung.
HÄUFIG GENAU KLEINE ABWEICHUNGEN VON DER TECHNOLOGIE FÜHREN ZU GROSSEN STÖRUNGEN.

In einer solchen Situation müssen drei offensichtliche Umstände berücksichtigt werden:
1. Anweisungen werden nicht von Dummköpfen geschrieben.
2. Ihre Wohnung ist kein Testgelände für Experimente zur Entwicklung von Hochgeschwindigkeitstechnologien.
3. Die Arbeiter haben es immer eilig. Zeit ist Geld!

Regel Sieben

Wenn Sie etwas nicht mögen, müssen Sie nicht sofort einen Skandal auslösen. Lassen Sie sich nicht provozieren. Cool, denke nach, wäge die Gültigkeit deiner Behauptungen ab und sprich erst dann mit dem Vorarbeiter. "Überfahren" von Zeit zu Zeit ist nützlich, aber nur auf Geschäftsreise. Unnötige Konflikte bringen nichts Gutes. Wenn Sie Ihre Unzufriedenheit mit der Arbeit der Brigade zum Ausdruck bringen möchten, geben Sie ihnen beim Treffen, wenn Sie sie höflich begrüßen, nicht wie üblich die Hand. Der Abdruck entsteht normalerweise. Es kann einzeln verwendet werden.

Regel acht

Beeilen Sie sich nicht, Änderungen im Projekt zuzustimmen. Zuerst muss man nachdenken, alles abwägen, sich mit jemandem beraten. Tatsache ist, dass der Auftragnehmer sehr oft Änderungen vornehmen möchte, da er derzeit keine Spezialisten mit den entsprechenden Qualifikationen hat oder wenn er die Arbeitsintensität reduzieren, aber dasselbe Geld erhalten möchte usw. Kurz gesagt, handelt er in den meisten Fällen in seinem Interessen, nicht deine.

Regel neun

PROFIS ARBEITEN IMMER NUR MIT IHREM INSTRUMENT.
Wenn Sie ständig nach einem Bohrer oder Drahtschneider gefragt werden, bedeutet dies in den meisten Fällen, dass zufällige Personen zu Ihnen geschickt wurden, um etwas Geld zu verdienen. Es stellt sich die Frage, ob sie qualifiziert sind und ob sie in der Lage sind, die Arbeit mit der richtigen Qualität zu erledigen.

Regel zehn

Halten Sie Ihre Einrichtung sauber. Pünktlich ungereinigter Müll ist ein sehr alarmierendes Signal. Dies bedeutet, dass das Team schlecht organisiert und diszipliniert ist (jeder weigert sich, schmutzige Arbeit zu verrichten).

Regel elf

Unterordnung muss unbedingt beachtet werden. Alle auftretenden Fragen sollten versucht werden, mit dem Vorarbeiter, aber in keinem Fall mit den Arbeitern, geklärt zu werden. Wenn es nicht möglich ist, die Situation mit dem Teamleiter zu regeln, lösen Sie das Problem mit der Unternehmensleitung.

Regel 12

Halten Sie sich an Ihren Auszahlungsplan. Sie müssen nur für termingerechte Arbeiten in angemessener Qualität bezahlen. Wir haben bereits im vorigen Abschnitt gesagt, dass der Vertrag Sanktionen für die Nichteinhaltung der Fristen vorsehen muss. In diesem Fall können Sie den Reparaturprozess viel einfacher anpassen.
LIVE GELD - EINE MACHTFÄHIGE EXPOSITION!

Was ist das?

Die Etikette in Russland wurde immer strenger geregelt und überall unter Peter I. eingeführt. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts begann unser Land, die Verhaltensregeln des Westens zu übernehmen. Lange Zeit wurde nach einem Kompromiss gesucht und nach Regeln, die der Mentalität unserer Mitbürger entsprachen. Im Laufe der Zeit begann sich die Etikette in weltliche, militärische, religiöse und offizielle zu unterteilen.

Büroetikette - das sind die Verhaltensregeln im Team, die sich in der Erfüllung bestimmter Anforderungen an die professionelle Kommunikation in einer bestimmten Organisation ausdrücken. Dies ist die gebräuchlichste Definition oder das am häufigsten verwendete Konzept der Geschäftsetikette.

Es gibt verschiedene Arten von Geschäftsetiketten.

  • Die Verhaltensregeln gegenüber Kunden sind sorgfältig einzuhalten. Schauen Sie Ihren Gesprächspartner nicht genau an und schauen Sie ihm nicht untrennbar in die Augen - dies kann eine Person verwirren. Während Verhandlungen oder wichtigen Besprechungen können Sie nicht telefonieren. Schuhe und das gesamte Erscheinungsbild sollten ordentlich und auf Sie ausgerichtet sein.
  • Im Zeitalter der Informationstechnologie Es ist wichtig, die Regeln der elektronischen Kommunikation einzuhalten. Dies kann die Kommunikation per E-Mail, die Nutzung verschiedener elektronischer Dienste oder die Kommunikation über verschiedene Anwendungen am Telefon sein. Es ist wichtig, alle Felder in der E-Mail auszufüllen. Es ist besonders wichtig, das Feld mit dem Titel "Betreff" korrekt auszufüllen. Sie müssen immer Ihre Briefe unterschreiben. Es ist notwendig, die Menschen höflich anzusprechen und die Begrüßungsworte nicht zu vergessen. Beim Schreiben einer E-Mail ist die Verwendung von Lächeln gestattet.

Beim Schreiben einer E-Mail ist die Verwendung von Lächeln gestattet.

  • Büro Etikette von Telefonaten stellt einen weiteren wichtigen Aspekt der Verhaltensregeln bei der Arbeit dar. Während des Gesprächs ist es wichtig, den Ton und die Intonationen in der Stimme zu überwachen. Es ist wichtig, den Gesprächspartner zu begrüßen und nicht zu vergessen, sich vorzustellen. Es muss nicht nur Ihr Name und Ihre Position angegeben werden, sondern auch die Firma, in deren Namen dieser Anruf getätigt wird. Bevor Sie ein Gespräch beginnen, sollten Sie herausfinden, ob sich die Person, mit der Sie sprechen, gerade in einem Gespräch befindet. Es ist besser, gleich zur Sache zu kommen und das Gesprächsthema anzusprechen. Es ist nicht akzeptabel, während des Gesprächs zu essen oder zu trinken. Die Verwendung von Freisprecheinrichtungen ist nur mit Erlaubnis des Gesprächspartners gestattet. Am Ende des Gesprächs müssen Sie sich definitiv verabschieden.
  • Exekutive Etikette Für Männer und Frauen gleichermaßen wichtig. Kompetentes Management ist unmöglich, ohne die Art des Managements, die Stimmung des Teams und deren Einstellung zu Untergebenen zu bestimmen. Wir müssen versuchen, sicherzustellen, dass das Büro einen konfliktfreien Raum hat.
  • Besuch bei einem Senior Leader oder bedeutende Gäste wird nach einem speziellen Protokoll durchgeführt. Ein solches Protokollverhalten ist eindeutig geregelt. Es zeigt alle akzeptablen ethischen Standards, Zeiten und Treffen mit Gästen an.

Was beinhaltet es?

Die Verhaltensregeln im Team sollten für alle gleich sein. Jeder Mitarbeiter muss seinen Chef respektieren und darf ihm nicht feindlich gegenüberstehen. Der Mitarbeiter soll zu einer positiven Atmosphäre im Team beitragen. Im Prozess der Beziehungen zwischen Kollegen können kontroverse Situationen entstehen - Sie sollten diese vermeiden oder versuchen, scharfe Ecken auszugleichen.

Jedes Team hat seine eigenen Regeln. Sie können im Unternehmenscode festgelegt und stillschweigend sein. In einigen Institutionen ist es nicht möglich, Dokumente mit nach Hause zu nehmen oder tragbare Speichergeräte zu verwenden. Unausgesprochene Regeln können die Anwesenheitspflicht bei Firmenveranstaltungen und symbolische Geschenke an Kollegen an Feiertagen einschließen. Es ist wichtig, Ihre Rede im Auge zu behalten und nicht über andere zu diskutieren. Es lohnt sich, die Gesprächsthemen sorgfältig auszuwählen und nicht zu viel über sich selbst zu sprechen - dies ist die ästhetische Seite der Erziehung und des Verhaltens jedes einzelnen Menschen.

Die Regeln für das Verhältnis von Anführer und Untergebenen sind geregelt. Es ist unmöglich, mit dem Chef und allen höheren Beamten auf eine unangemessen vertraute Weise zu kommunizieren oder zu „Ihnen“ zu wechseln.

Im neuen Team müssen Sie die grundlegenden Verhaltensregeln kennen lernen - es kann Merkmale der Beziehung zwischen Mitarbeitern und Führungskräften geben. In Bezug auf Kollegen müssen Sie den Takt beachten. Es ist wichtig, über das Vorhandensein einer Kleiderordnung im Unternehmen Bescheid zu wissen. Wenn es notwendig ist, den Arbeitsplatz zu verlassen, lohnt es sich herauszufinden, wie dies formalisiert ist: Reicht es aus, mit dem Manager mündlich zu sprechen, oder ist es erforderlich, eine schriftliche Erklärung zu verfassen.

Bürokleidung spielt eine wichtige Rolle in der Geschäftsetikette. Bei der Auswahl der Arbeitskleidung müssen Sie folgende Regeln beachten:

  • Tragen Sie keine Kleidung aus hausgemachten Strickwaren
  • Frauen müssen auch an heißen Sommertagen Strumpfhosen oder Strümpfe tragen,
  • Mädchen müssen die Länge der Röcke und die Farbe ihrer Kleidung überwachen,
  • kleider im büro dürfen nur die strengsten stile tragen.

Im Büro sind Ersatzschuhe erforderlich. Hände sollten immer bedeckt sein. Wechsle jeden Tag die Kleidung. Wenn ein Mann oder eine Frau einen Anzug trägt, ist die tägliche Schicht des Hemdes wichtig.

Frauen sollten den Schmuckreichtum meiden. Einer Sache sollte der Vorzug gegeben werden, aber aus Edelmetallen. Sie können keinen Schmuck über Strick- und Wollsachen tragen. Religiöse Symbole dürfen nicht zur Schau gestellt werden. Und eines der Highlights ist das Parfüm. Es ist ratsam, dass es tagsüber völlig abwesend ist, insbesondere wenn sich mehrere Personen im Büro aufhalten: Der Geruch von Toilettenwasser kann für andere unangenehm sein und bei einigen sogar eine allergische Reaktion auslösen.

Die strikte Einhaltung der Kleiderordnung wird hauptsächlich in großen Unternehmen durchgeführt. In einigen Institutionen besteht ein Verbot nur für Jeans. Es gibt Institutionen, in denen es keine Kleiderordnung gibt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie bei der Auswahl ihrer Kleidung keine elementaren Regeln beachten sollten.

Die Funktionen des Mitarbeiters sind in der Stellenbeschreibung jedes einzelnen Mitarbeiters eindeutig angegeben. Es zeigt die Arbeitsweise, Rechte und Pflichten des Personals. Die Arbeitsorganisation am Arbeitsplatz ist wichtig.

Wichtige Aspekte

Wenn Sie das Büro betreten, müssen Sie zuerst Hallo sagen. Dies gilt für die Kommunikation mit übergeordneten Personen. Jeder Mitarbeiter muss die Grundlagen der Arbeitszeitplanung kennen und seine Arbeitszeit und Aufgaben richtig zuordnen können. Es ist wichtig, die Kleiderordnung zu befolgen. Der Arbeitsplatz ist die Personifikation des Mitarbeiters des Unternehmens, der selbst alles über seinen Eigentümer verrät, daher sollte er immer sauber und ordentlich gehalten werden.

Es ist wichtig, alle Anforderungen an Dokumente zu erfüllen: Füllen Sie das offizielle Formular der Organisation korrekt aus, halten Sie die Unternehmensschriftart und die Abstände ein. Eine strukturierte und kompetente Mitarbeiterrede ist die Basis für sein weiteres Karrierewachstum. Mit der Fähigkeit, in Zukunft wunderbar zu sprechen, ist es einfach, Ihre Gedanken in Form von Geschäftsbriefen auf Papier zu bringen.

Es ist wichtig, die Meinung eines anderen zu akzeptieren. Arbeitsinformationen sollten nicht außerhalb des Büros besprochen werden. Dies kann durch eine spezielle Anordnung der Geschäftsführung zur Geheimhaltung von Informationen erleichtert werden.

Am Arbeitsplatz muss man arbeiten und sich nicht dem Müßiggang hingeben. Eine Person, die gut arbeitet und Einkommen in ihre Einrichtung bringt, wächst sehr schnell durch die Reihen.

Ein großer Erfolg ist die Fähigkeit eines Menschen, andere Menschen zu hören. Im Geschäftsleben ist dies eine sehr wichtige Eigenschaft. Kurz gesagt, diese Fähigkeit hilft, zum richtigen Zeitpunkt ein rentables Angebot zu machen und erheblich Geld zu sparen.

Wenn Sie mit einer Delegation von Partnern aus einem anderen Land zusammenarbeiten, sollten Sie an die Etikette dieser Nationalität denken. Es ist wichtig, die Kunst des Verhandelns zu erlernen. Вначале нужно привлечь внимание собеседника, а затем довести его до конкретного результата.

Замечания подчиненному стоит делать наедине. А вот публичные замечания стоит оставить на тот момент, если с первого раза сотрудник не понял. Подчиненный обязан выполнять приказы непосредственного руководителя, но имеет право на высказывание своей точки зрения.

Persönliche Beziehungen der Mitarbeiter, Romantik und Hass behindern den Arbeitsprozess erheblich - Sie müssen versuchen, eine harmonische Atmosphäre im Team aufrechtzuerhalten. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Gesten und Worten große Aufmerksamkeit schenken. Es ist erwähnenswert, dass Händeschütteln der einzig akzeptable taktile Kontakt ist.

Es ist wichtig zu lernen, wie Sie Ihre Gesten und Gesichtsausdrücke kontrollieren, da diese mehr über Sie aussagen als Worte.

Alltägliches Memo

Es gibt mehrere Regeln, die unbedingt beachtet werden müssen, um bei der Arbeit erfolgreich zu sein. Betrachten Sie die wichtigsten:

  • Es ist wichtig, rechtzeitig zur Arbeit zu kommen.
  • Die Kleiderordnung muss befolgt werden.
  • Sie können nicht lange mit einem Handy sprechen,
  • Von Anfang an sollten mobile Geräte in den lautlosen Modus geschaltet werden.
  • Teilen Sie keine Probleme mit Kollegen in Ihrem persönlichen Leben,
  • Bitten Sie nicht um einen Kredit von Kollegen - nie,
  • Speisen Sie nicht am Arbeitsplatz (wenn es ein Esszimmer oder einen speziellen Raum gibt, wird dort am besten gegessen).

Im nächsten Video sehen Sie die Grundregeln der Ethik in einem Team.

Wie kann man reden?

Lassen Sie uns zunächst herausfinden, wie Sie bei einer Bewerbung bei einem Vorstellungsgespräch richtig sprechen und was Sie bei einem Vorstellungsgespräch nicht sagen sollten und wie Sie sich grundsätzlich verhalten.

Am vorteilhaftesten ist es, mit allen Mitarbeitern der Organisation, die Sie getroffen haben, höflich umzugehen, unabhängig davon, ob es sich um einen Mitarbeiter der Personalabteilung oder um den Leiter selbst handelt.

Beim ersten Besuch werden Sie mit ziemlicher Sicherheit Formulare oder Fragebögen ausfüllen müssen. Es ist besser, dies bereitwillig zu tun, ohne die Anzahl der Fragen zu überschätzen.

Schauen Sie in die Augen des Gesprächspartners und lassen Sie den Blick nicht schweifen.

Sei nicht zu nervös oder gönne dir zu viel Spaß.

Beim ersten Treffen müssen Sie besonders auf Ihr Aussehen achten. Wählen Sie beispielsweise einen formellen Business-Anzug, der Ihnen sofort einen aussagekräftigen Look verleiht.

Die Schulung ist also abgeschlossen, und was muss beim Vorstellungsgespräch gesagt werden, um eingestellt zu werden?

Wie kommuniziere ich mit dem Arbeitgeber?

Der Arbeitgeber wird in erster Linie auf Ihre folgenden Eigenschaften achten:

  • Aussehen,
  • Geselligkeit
  • schneller Verstand
  • Kompetenz in Angelegenheiten, die am Arbeitsplatz angegangen werden müssen,
  • Nicht-Konflikt, Compliance,
  • Berufserfahrung
  • Wunsch zu arbeiten und Karriere zu machen,
  • Energie.

Beim ersten Treffen mit dem Arbeitgeber ist es wichtig, nicht zu spät zu kommen. Und klar verstehen, wie man in einem Interview kommuniziert.

Die folgenden Punkte sind von großer Bedeutung.:

Fragen vom Chef gestellt. Sie sollten es nicht mit endlosen "Warum" und "Warum" füllen, am besten hören Sie sich die Informationen an, die es Ihnen sagt. Wie spricht man bei einem Vorstellungsgespräch?

Versuchen Sie, alle gestellten Fragen so vollständig und klar wie möglich zu beantworten. Die Antworten sollten detailliert sein und nur die notwendigen Wörter enthalten.

Lüge nicht. Überlegen Sie sich keine falschen Gründe, um Ihren vorherigen Job zu verlassen oder Ihre Verdienste und Fähigkeiten zu verschönern. Denken Sie daran, dass all dies leicht zu überprüfen ist, und wenn Sie nicht in einer dummen Position sein möchten, sagen Sie immer die Wahrheit.

Bereiten Sie Ihren Lebenslauf im Voraus vor und drucken Sie ihn für ein Vorstellungsgespräch aus.

Verwenden Sie Begriffe aus der Position der Position, die Sie erhalten möchten. Zum Beispiel: "Ich glaube, dass der Umsatz Ihres Autohauses um 10% gesteigert werden kann, wenn Sie ein neues Verkaufsmodell anwenden."

Wenn der Arbeitgeber Sie nach den Mängeln fragt, brauchen Sie sich nicht im Voraus mit Aussagen zu „verunglimpfen“, die besagen, dass Sie gerne im Internet surfen, lange schlafen und oft zu spät kommen. Was ist in diesem Fall besser beim Interview zu sagen? Es ist akzeptabel, es so auszudrücken: "Ich bin sehr streng zu mir selbst", "sehr anfällig für Sauberkeit". Dies wird Ihnen tatsächlich die beste Seite zeigen und Sie als eine ordentliche, saubere und verantwortungsbewusste Person aussetzen. Wir haben in einem separaten Material ausführlicher darüber gesprochen, welche Eigenschaften Sie im Interview angeben müssen und welche besser sind, um zu schweigen.

Viele Leute fragen: "Was kann ich beim Vorstellungsgespräch sagen, wenn ich lange nicht gearbeitet habe?" In diesem Fall lohnt es sich, die Gründe zu begründen, ohne auf Einzelheiten persönlicher Art einzugehen.

In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zum Verhalten während eines Vorstellungsgesprächs, um eine gute Meinung zu Ihrer Person zu hinterlassen und eine Stelle zu finden.

Wie kommuniziere ich mit dem Bewerber?

Bei der Befragung des Bewerbers müssen Sie eine Reihe von Empfehlungen befolgen und berücksichtigen, was bei der Befragung üblich ist und was am besten vermieden wird:

  • das Aussehen einer Person beurteilen, wie sauber, ordentlich und angezogen sie ist,
  • Das Gespräch sollte mit einer kurzen Geschichte über das Unternehmen beginnen. Gleichzeitig kann festgestellt werden, ob der potenzielle Mitarbeiter etwas über die Organisation gelesen hat, in der er eine Stelle finden möchte.
  • Es ist notwendig, Informationen über den vorherigen Arbeitsort, den Grund für das Verlassen zu klären,
  • Fragen Sie nach Erfahrungen in verschiedenen Bereichen, nach Bildung, nach Situationen, die Sie bei der Arbeit zu bewältigen hatten, um sich eine Meinung über die berufliche Kompetenz einer Person zu bilden.
  • Sie können vor dem Bewerber mehrere Situationen spielen, die in seiner zukünftigen Arbeit üblich sind. Zum Beispiel, wie man einen sehr launischen Kunden davon überzeugt, dieses oder jenes Ding zu kaufen. Lesen Sie hier mehr darüber, wie und warum sie ein Situationsinterview führen.

Hier erfahren Sie, welche Fragen der Kandidat stellen muss und wie er sie richtig bewerten kann. Wir haben ausführlicher darüber gesprochen, welche Fragen zu stellen und welche zu verwerfen sind.

Wie beantworte ich Fragen richtig?

Was ist bei einer Bewerbung bei einem Vorstellungsgespräch zu sagen? Die wichtigste Regel ist, dass Sie den Fragen genau zuhören müssen, ohne den Kopf zu drehen und sich nicht von Fremdkörpern oder anderen Personen ablenken zu lassen.

Sie sollten nicht einsilbig antworten, es ist besser, auf 3-4 Sätze eine ausführliche Antwort zu geben, und in diesem Fall.

Wenn Sie über Ihr Leben sprechen, sollten Sie sich nicht an alle Ereignisse erinnern, angefangen beim Kindergarten, es ist besser, sich auf Bildung, Familienstand und Geschäftsreisen zu beschränken. Mögliche Fragen werden am besten vorab aufgezeichnet und die Antwort zu Hause vor dem Spiegel einstudiert. Sie können auch Informationen über sich selbst und Ihre frühere Beschäftigung vorbereiten.

Sehr oft stellen sie beim Interview Fragen zu diesem Plan: Warum möchten Sie mit uns zusammenarbeiten? Wie man sie richtig beantwortet und was man beim Vorstellungsgespräch sagt, um angeheuert zu werden, lesen Sie im speziellen Material auf unserer Website. Und hier erfahren Sie, welche kniffligen Fragen aufgeworfen werden können und welche Antworten darauf gegeben werden sollten.

Wie zu antworten lohnt sich nicht?

Bei der Beantwortung von Arbeitgeberfragen sollten folgende mögliche Fehler vermieden werden:

  • für eine lange Zeit schweigen, wenn man die Antwort bedenkt,
  • antworte in einsilben
  • sprechen zu leise, zu laut oder unleserlich,
  • Verrate deine Nervosität, indem du dich auf einem Stuhl drehst oder herumwirbelst.
  • Sprich fehl am Platz, stammle.

Jetzt wissen Sie, was Sie beim Vorstellungsgespräch zu sagen haben. Wir werden herausfinden, wovon Sie nicht sprechen.

Was kann man in einem Interview nicht sagen?

In einigen Fällen ist es möglich, dass der Gesprächspartner mit seiner Erfolgsbilanz und seinen Fähigkeiten einen wunderbaren Eindruck hinterlassen hat, aber während des Interviews sagt er plötzlich so etwas, dass seine Fähigkeit, in diesem Unternehmen zu arbeiten, sofort beeinträchtigt wird. Gibt es etwas, das Sie beim Interview nicht sagen können? Ja natürlich

Es ist notwendig, solche "Fehler" zu vermeiden:

Es ist schlecht, bei deinem letzten Job über Chefs zu reden. Zum Beispiel: "Dieser Iwan Iwanowitsch hat uns alle ständig geärgert."

Sprechen Sie darüber, was Sie wollen. Für den Arbeitgeber ist das nicht wichtig, nur was das Unternehmen braucht, ist wichtig.

Krankschreibung beantragen. Dieses Thema sollte vermieden werden, da es keine Arbeitgeber gibt, die mit der ständigen Krankheit von Untergebenen zufrieden sind.

Rede nicht über das Persönliche. Zum Beispiel: "Es ist jetzt so schwer für mich, ich habe mich von meinem Mann scheiden lassen und bin ans andere Ende der Stadt gezogen, also suche ich nach einem neuen Job."

Sie können keinen Slang verwenden. Zu viel zu reden wird auch nicht unangebracht sein, weil Arbeitgeber Klarheit und Spezifität an erster Stelle schätzen. Überlegen Sie sich zunächst genau, was Sie beim Vorstellungsgespräch sagen sollen.

In jedem Fall müssen Sie sich im Voraus auf ein so wichtiges Ereignis wie ein Interview vorbereiten und dabei alle Nuancen berücksichtigen. Auch wenn Sie es nicht durchmachen, ärgern Sie sich nicht zu sehr - dies ist eine unschätzbare Erfahrung, aus der Sie eine Lektion für die Zukunft lernen können. Nun, worüber Sie beim Vorstellungsgespräch sprechen sollten, wissen Sie jetzt genau.

Schauen Sie sich das Video an: Wie Sie sich vorbereiten und was Sie während eines Vorstellungsgesprächs sagen müssen.

Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Finde es heraus So lösen Sie Ihr Problem - rufen Sie gleich an:

Sehen Sie sich das Video an: Persönlichkeit: Begrüßungsetikette Wichtige Regeln im Geschäftsleben! (Januar 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send