Hilfreiche Ratschläge

Rippenbruchbehandlung zu Hause

Pin
Send
Share
Send
Send


Rippen brechen bei Menschen seltener als bei Armen oder Beinen. Dies ist jedoch immer noch eine ziemlich häufige Verletzung. Die Leute merken oft gar nicht (zumindest nicht sofort), dass sie eine gebrochene Rippe haben. Eine Behandlung zu Hause ist jedoch bei weitem nicht in allen Fällen möglich. Meist ist das Opfer noch im Krankenhaus. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Rippen lebenswichtiger "Nachbarn" - Lunge, Herz und Nieren - in Abhängigkeit davon, welche Rippe geschädigt ist, möglicherweise beschädigt werden.

Ursachen von Rippenbrüchen

Die Ursachen von Frakturen lassen sich sozusagen in natürliche und pathologische Ursachen einteilen.

Die erste Kategorie umfasst:

    Unfall. Die häufigste Ursache für diese Frakturen und den verletzten Fahrer ist in der Regel der Fahrer, der bei einer Kollision mit der Brust auf das Lenkrad geschlagen hat. Fußgänger erleiden ähnliche Verletzungen, wenn sie mit einem Auto kollidieren, wenn sie auf den Asphalt treffen oder wenn sie sich mit einem Rad bewegen. Tritt während des Unfalls eine Rippenfraktur auf, ist eine Behandlung zu Hause zulässig, wenn die Fraktur nicht fragmentarisch und geschlossen ist.

Pathologische Rippenbrüche können sich in extremen Situationen aufgrund von Knochenschwäche aufgrund von Gesundheitsproblemen nicht bilden. Zu den Faktoren, die solche Rippenbrüche hervorrufen können, gehören:

  1. Rheumatoide Arthritis
  2. Krebsmetastasen: In der Brust bilden sich bösartige Tumoren der Brust, der Prostata und der Niere. Dies schließt auch Knochenkrebs ein.
  3. Osteoporose Die Sprödigkeit der dabei gebildeten Knochen führt dazu, dass bereits bei geringem Aufprall ein Rippenbruch auftreten kann.
  4. Brustbeinmangel - erworben und angeboren.
  5. Genetische Skelettanomalien. Analoga der Osteoporose haben nur andere Mechanismen. Die Essenz bleibt die gleiche - zu zerbrechliche Knochen.

Menschen mit solchen Anomalien im Körper sollten äußerst vorsichtig sein, um mögliche Verletzungen zu vermeiden.

Was sind die Rippenfrakturen?

Sie unterscheiden sich in mehrfacher Hinsicht.

  1. Integrität der Haut: unter Bildung einer Wunde in geschlossen (ohne sie zu brechen) und offen unterteilt.
  2. Der Grad der Schädigung des Knochens: vollständig (die Rippe bricht über die gesamte Dicke), subperiostal (Integrität bleibt teilweise erhalten). Ein Riss ist im Prinzip auch ein Rippenbruch. Eine Behandlung zu Hause nach der Untersuchung und ein anschließender Besuch beim Chirurgen ist die einfachste und harmloseste Option.
  3. Nach Ort: fenestriert - mehrere Frakturen auf einer Seite - und beidseitig - auf beiden. Letztere sind besonders gefährlich für Lungenschäden.
  4. Durch die Anzahl der verletzten Rippen: einfach und mehrfach.
  5. Durch die Bildung von Trümmern: mit Verschiebung (falls vorhanden) und ohne.

Die Behandlung wird unter Berücksichtigung aller Anzeichen verschrieben.

Die häufigsten Frakturen

Gewöhnlich sind die Knochen betroffen, die die maximale Biegung bilden, d. H. Vom fünften bis zum achten. Von diesen tritt am häufigsten ein Bruch von 8 Rippen auf. Die Behandlung beinhaltet normalerweise keine Fixierung: Sie ist nur bis zu 5 Rippen wirksam. Vom neunten bis zum zwölften Mal brechen Knochen äußerst selten: Sie sind ziemlich beweglich, wodurch sie sich beim Aufprall quasi biegen. Wenn jedoch zum Beispiel eine Fraktur der 9. Rippe vorliegt, ist die Behandlung auf Anästhesie (zum Beispiel die Verwendung von Ketan), trockene Hitze und eine sitzende Position beschränkt. Es ist notwendig, sich so wenig wie möglich hinzulegen, und für die schnellste Genesung rät der Chirurg normalerweise, mehr zu gehen. Bei einem Bruch von 10 Rippen unterscheidet sich die Behandlung nicht von der vorherigen. Zusätzliche Atemübungen können empfohlen werden. Die einfachste Möglichkeit ist das Aufpumpen von Luftballons (natürlich genau und ohne viel Eifer).

Symptome einer Rippenfraktur

Sie sind auch für Personen ohne medizinische Ausbildung leicht zu erkennen. Zuallererst ist dies eine angespannte Haltung des Opfers mit einer ausgeprägten Neigung zur Verletzung. Ein ausgedehntes Hämatom mit Schwellung kann auch auf einen blauen Fleck hindeuten. Ist dies jedoch der Fall, muss ein Arzt aufgesucht werden, um Maßnahmen im Falle einer Rippenfraktur zu ergreifen. Das Berühren einer verletzten Stelle ist schmerzhafter als bei einem normalen blauen Fleck. Während des Atmens befindet sich die Brust visuell hinten. Und wenn eine Person Kurzatmigkeit und ein ungewöhnliches pfeifendes Atemgeräusch hat, bedeutet dies, dass Lungenschäden durchaus möglich sind und ein sofortiger Krankenhausaufenthalt erforderlich ist. Der Pneumothorax tritt normalerweise mit vollständiger Schädigung von der fünften bis zur achten Rippe auf. Die Behandlung der Fraktur der siebten Rippe beginnt mit der Wiederherstellung der Lungenintegrität und der Aufrechterhaltung der Atmungsfunktion.

Erste Hilfe

Wenn ein Rippenbruch vermutet wird, ist es die beste Hilfe, unprofessionelle Handlungen nicht zu stören. Es ist nicht erforderlich, Eis zu erwärmen oder aufzutragen, die Brust mit etwas zu beschmieren oder zu straffen. Letzteres ist besonders gefährlich: Wenn sich bei einem blauen Fleck ein Splitter bildet, kann dieser beim Ziehen in die Lunge oder in das Herz eindringen. Das Opfer sollte sofort in halbsitzender Position in die Notaufnahme gebracht werden: In der Regel ist das Atmen leichter. Das Maximum, das getan werden kann, ist, Schmerzmittel zu geben, und eines, das die Atmung nicht behindert. "Promedol" wird angemessen sein, und "Fentanyl" wird nicht kategorisch geeignet sein.

Volksheilmittel

Machen Sie sofort eine Reservierung: Die Behandlung von Rippenfrakturen mit Volksheilmitteln, ohne die ärztliche Verschreibung zu befolgen, führt zu nichts Gutem. Alternativmedizin kann die Genesung nur beschleunigen. Sie können jedoch darauf zurückgreifen, um den Zustand zu verbessern und die Knochenfusion zu beschleunigen. Hier sind einige beliebte Rezepte:

  1. Ein halbes Gramm der Mumie wird in rosa Öl aufgelöst, das Produkt wird zweimal täglich mit einem Teelöffel zum Opfer verdampft.
  2. Die Koaleszenz wird durch gekochte Zwiebeln angeregt: Sie kann ohne Zeit- und Mengenbeschränkung verzehrt werden.
  3. Die Stärkung der Knochen und deren schnelle Verschmelzung wird durch eine solche Zusammensetzung angeregt. Die Schale von einem Dutzend Eiern, die aus dem Film geschält wurden, wird mit dem Saft von fünf Granatäpfeln gegossen und so lange stehen gelassen, bis sie vollständig aufgelöst sind. Dann werden zerkleinerter Knoblauch (10 mittelgroße Köpfe) und 1 Liter Honig hinzugefügt. Die gemischte Mischung wird für einen Tag in den Raum hineingegossen, dann drei weitere - in den Kühlschrank. Dreimal am Tag wird ein Löffel der Droge mit der gleichen Menge Olivenöl vermischt.

Bei der Behandlung von Rippenfrakturen mit Volksheilmitteln werden außerdem sehr gesättigte Knochenbrühen aktiv in der Nahrung verwendet, die auch zur Wiederherstellung des Bindegewebes beitragen.

Welche Anzeichen deuten auf einen Rippenbruch hin?

Wie kann man zu Hause eine Rippenfraktur feststellen? Um die richtige Behandlungsmethode zu wählen, muss zunächst festgestellt werden, ob tatsächlich eine Rippenfraktur infolge einer Brustverletzung oder nur einer schweren Prellung aufgetreten ist.

Beide Zustände sind durch starke Schmerzen im Brustbereich gekennzeichnet, die mit einer Veränderung der Körperhaltung zunehmen. Wann ist eine vollwertige Behandlung für eine gebrochene Rippe erforderlich und wie kann man sie von einer Prellung unterscheiden?

Die Verletzung der Integrität der Brustknochen äußert sich in folgenden Symptomen:

  • scharfe Schmerzen an der Stelle der Verletzung, insbesondere beim Bewegen,
  • Schwierigkeiten beim Atmen. Bei einer Fraktur ist es für eine Person schwierig zu atmen, sodass das Atmen oberflächlich, häufig und zeitweise erfolgt.
  • Beim Husten verschlimmert sich der Schmerz an einer beschädigten Stelle stark.
  • Im Bereich der Blutergüsse im Unterhautgewebe können sich Luftblasen bilden.

Beachten Sie! Die Intensität der Manifestation von Zeichen einer Fraktur der Knochen des hinteren und des vorderen Abschnitts der Brust ist unterschiedlich. Im ersten Fall kann es beim Opfer zu leichten Beschwerden kommen, während Verletzungen des vorderen Abschnitts mit starken Schmerzen einhergehen.

Diagnose

Vergewissern Sie sich vor der Behandlung gebrochener Rippen zu Hause, dass sie verfügbar sind. Wenden Sie sich hierzu an einen Spezialisten, da nur ein professioneller Traumatologe die Diagnose korrekt und genau bestimmen kann.

Wenn das Opfer nicht die Möglichkeit hat, sofort einen Arzt aufzusuchen, können Sie versuchen, eine Fraktur selbstständig zu diagnostizieren. Wenn ein harter Schritt getastet wird, ist dies ein deutliches Zeichen für eine Knochenschädigung.

Es versteht sich, dass eine unsachgemäße Behandlung von gebrochenen Rippen zu Hause zu Komplikationen führen kann. Um die Schwere der Verletzung zu bestimmen und sicherzustellen, dass keine Knochenverlagerung vorliegt, ist es erforderlich, eine Röntgen- oder Ultraschalluntersuchung durchzuführen und das Behandlungsschema nur anhand der Ergebnisse der Untersuchung auszuwählen.

Mögliche Komplikationen

Was tun bei Brustschäden, wie behandeln Sie Rippenbrüche zu Hause? Um die unerwünschten Folgen einer Fraktur zu vermeiden, muss ein Chirurg konsultiert werden.

Die Krankheiten, die aufgrund eines Rippenbruchs auftreten können, sind folgende:

  • gequetschte Lunge oder Herzgewebe
  • Pneumothorax, bei dem es zu einer Ansammlung von Gasen in der Pleurahöhle kommt,
  • Verletzungen der Nieren, Leber, Milz und anderer innerer Organe, die nur von einem Spezialisten diagnostiziert werden können,
  • innere Blutung aufgrund einer Schädigung der Interkostalarterie. In solchen Fällen ist sofortige ärztliche Hilfe erforderlich, da ein solcher Zustand tödlich ist.
  • Atemversagen. Dieser Zustand tritt häufig bei komplexen Mehrfachfrakturen auf.

Wichtig! Die Behandlung von Rippenbrüchen zu Hause ist nur bei Beschädigung von 1 oder 2 Knochen und nur bei leichten Verletzungen zulässig. In anderen Fällen ist ein Krankenhausaufenthalt erforderlich.

Wie kann ich dem Opfer Erste Hilfe leisten?

Niemand ist vor versehentlichen Verletzungen sicher, daher ist es für jeden nützlich zu wissen, wie man einem Opfer einer Rippenfraktur Erste Hilfe leistet, was in solchen Situationen zu tun ist und wie man sich verhält.

Die Regeln für die Erste Hilfe für eine verletzte Person lauten wie folgt:

  • Dem Körper des Opfers muss die richtige Position gegeben werden. In solchen Fällen ist es besser, ihn auf einen Stuhl zu setzen, damit er festen Halt unter dem Rücken hat. Gleichzeitig sollte er sich nicht auf die gesunde Seite verlassen, sondern auf den Patienten. Ansonsten ist die Amplitude der Atembewegungen stark begrenzt,
  • das Opfer muss von Gürteln, Krawatten und engen Kleidern befreit werden und mit Frischluft versorgt werden,
  • Bei starken Schmerzen können Sie eine kalte Kompresse auf die beschädigte Stelle auftragen und der verletzten Person ein Betäubungsmittel geben, zum Beispiel Diclofenac, Ibuprofen oder Paracetamol.
  • Beschränken Sie die Brustbeweglichkeit auf ein Minimum, indem Sie sich eng anziehen.

Wenn sich der Zustand des Patienten nach solchen Maßnahmen normalisiert, können Sie ihn zur vollständigen Untersuchung und Verschreibung der Behandlung selbst in ein Krankenhaus oder eine Klinik bringen. Wenn die geleistete Hilfe keine Erleichterung bringt, ist eine unabhängige Behandlung einer Rippenfraktur zu Hause nicht akzeptabel und es ist notwendig, im Notfall zum Arzt zu gehen.

Rundverband

Wie kann man das Leiden einer verletzten Person lindern, als einen Rippenbruch zu lindern? Um die Brust zu fixieren und die Beweglichkeit in den ersten 3-5 Tagen nach der Verletzung einzuschränken, muss ein fester Verband angelegt werden, jedoch nur, damit der Patient frei atmen kann. Dazu können Sie eine elastische Binde verwenden oder fertige elastische Binden mit zuverlässiger und bequemer Befestigung kaufen.

Verwenden Sie den Verband nicht zu lange, da bei längerem Tragen infektiöse Komplikationen auftreten können, insbesondere die Entwicklung einer hypostatischen kongestiven Pneumonie.

Bei Verletzungen wie Rippenbrüchen kann die häusliche Behandlung nur unter strikter Einhaltung der ärztlichen Vorschriften und Empfehlungen eine rasche Genesung gewährleisten.

Medikamentöse Behandlung

Um Schmerzen zu lindern, Komplikationen vorzubeugen und die Genesung zu beschleunigen, wird eine medikamentöse Therapie eingesetzt. Bevor Sie jedoch Medikamente einnehmen, um Schmerzen zu lindern oder eine Rippenfraktur zu heilen, müssen Sie die Wahl mit Ihrem Arzt abstimmen.

Für eine vollständige und umfassende Behandlung können Wirkstoffe mit unterschiedlichen Wirkungen verschrieben werden. Die Tabelle zeigt die Gruppen, deren Präparate in der Heimtherapie am häufigsten bei Schädigungen der Brustknochen eingesetzt werden.

DrogengruppeTherapeutische Wirkung
AnalgetikaDie Maßnahme zielt darauf ab, die Verletzung zu betäuben und den Zustand zu lindern. Sie können alle nicht-Betäubungsmittel verwenden. Ibuprofen ist in solchen Fällen sehr wirksam. Als Lokalanästhetika können Rippenbruchsalben eingesetzt werden. Beispielsweise lindert Voltaren oder Diclofenac Schmerzen und lindert Entzündungen.
EntzündungshemmendSelbst wenn das Opfer eine einfache Rippenfraktur hat, beinhaltet die Behandlung zu Hause die Verwendung entzündungshemmender nichtsteroidaler Medikamente, um Entzündungen und Schwellungen an der Stelle der Verletzung zu lindern. In einigen Fällen kann Ihr Arzt auch Glukokortikoide verschreiben, um Atemprobleme zu behandeln. Diese Gruppe umfasst Nimesulid, Diclofenac, Meloxicam, Aceclofenac und andere
AntibiotikaDer Arzt verschreibt auch antibakterielle Medikamente für die schnelle Wiederherstellung und Fusion von Knochen, insbesondere bei Schäden an inneren Geweben oder Hautintegumenten.
ExpectorantDie Mittel dieser Gruppe werden verschrieben, um den im Bronchialbaum angesammelten Auswurf effektiv zu entfernen, der aufgrund von Brustverletzungen nicht allein evakuiert werden kann. Wenn der Husten zusätzliche Schmerzen verursacht, werden dem Patienten Medikamente verschrieben, die den Hustenreflex blockieren
Mineral- und VitaminzusätzeDie Behandlung von Rippenbrüchen zu Hause ist viel effektiver, wenn Sie Mineralien einnehmen, die Phosphor, Kalzium und andere Elemente sowie Vitamine der Gruppen K und D enthalten. Diese Medikamente beschleunigen die Knochenfusion erheblich und erhöhen die Immunität.

Es versteht sich, dass die Einnahme von Medikamenten nur auf Anweisung eines qualifizierten Spezialisten erlaubt ist.

Wenn das Opfer keine medizinische Hilfe aufsucht, aber gleichzeitig Symptome einer Rippenfraktur anzeigt, führt eine Behandlung zu Hause ohne ein korrekt ausgewähltes Schema nicht zu einem schnellen und wirksamen Ergebnis.

Physiotherapie-Übungen

Es ist falsch zu glauben, dass die Genesung den absoluten Frieden beschleunigen kann. Um eine Stagnation der Lunge und die Entstehung einer Lungenentzündung zu verhindern, benötigt der Patient therapeutische Übungen bei Rippenfrakturen.

Die einfachsten und effektivsten Übungen umfassen:

  • eine sitzende Position einnehmen. Langsam und so tief wie möglich einatmen. Halte die Luft für 2-3 Sekunden und atme dann genauso langsam aus. 10 mal wiederholen
  • Sitzen Sie auf einem Stuhl, heben Sie gleichzeitig sanft die Hände mit einem tiefen Atemzug an, atmen Sie dann aus und senken Sie ihn ab. Mach es 5 mal
  • setz dich auf einen stuhl Hände runter und entspannen. Heben Sie Ihre Schultern an, halten Sie die Position für ca. 5 Sekunden und senken Sie Ihre Schultern ab. Nicht mehr als 5 Mal ausführen.

Dies sind die einfachsten Übungen. Tatsächlich bestehen therapeutische Übungen für Rippenbrüche aus einem ganzen Komplex von Übungen, die eine allmähliche Steigerung der körperlichen Aktivität implizieren.

Wenn der Patient keine starken Schmerzen hat und eine unkomplizierte Rippenfraktur aufweist, können therapeutische Übungen zur Normalisierung der Atmung ab dem zweiten Tag nach der Verletzung durchgeführt werden.

Bei akuten Schmerzen und Atembeschwerden mit Bewegungstherapie müssen Sie etwas warten. Jede noch so unbedeutende Belastung ist in diesem Zustand verboten, da sie das Schmerzsyndrom noch verstärkt und auch zur Verlagerung von Knochenfragmenten führen kann.

Wenn Sie das richtige Übungsschema auswählen und systematisch durchführen, können therapeutische Übungen, bei denen die Rippenfraktur auftritt, viel schneller geheilt werden. Wenn Sie die zulässige körperliche Anstrengung ignorieren, ist der Heilungsprozess weniger effektiv und dauert viel länger.

Power-Modus

Was kann ich bei einem Rippenbruch essen, welche Lebensmittel tragen zur schnellen Knochenfusion bei? Die Genesung nach einer Verletzung hängt weitgehend von der richtigen und richtigen Ernährung ab.

Bei der Behandlung sollte besonders auf die Zubereitung einer täglichen Diät geachtet werden. Die Ernährung für gebrochene Rippen sollte gemäß den folgenden Empfehlungen angepasst werden:

  • Das Menü sollte gelierte Gerichte enthalten, die Substanzen enthalten, die für die Wiederherstellung des Knorpels nützlich sind.
  • Beschränken Sie die Verwendung von würzigen und salzigen Lebensmitteln, und Süßigkeiten sollten durch Honig, saure Sahne und Quark ersetzt werden.
  • enthalten in der Diät Gerichte aus Fisch, Meeresfrüchten und magerem Fleisch, die viele Proteine ​​enthalten, die der Körper benötigt,
  • verbrauchen Sie viel frisches Obst und Gemüse, Nüsse und Samen von Wassermelonen oder Sonnenblumen.

Welche Getränke sind für Rippenbrüche indiziert, was kann und was nicht getrunken werden? Bei der Behandlung und Rehabilitation ist Alkohol grundsätzlich kontraindiziert. Es ist auch ratsam, die Verwendung von natürlichem Kaffee abzulehnen oder einzuschränken. Obst- und Gemüsesäfte, insbesondere frisch gepresste, sind jedoch in unbegrenzter Menge erlaubt.

Eierschale

Приготовленные на основе яичной скорлупы средства очень полезны для заживления перелома ребер за счет наличия в продукте большого количества кальция, который легко усваивается организмом.

Из скорлупы можно приготовить порошок. Kochen Sie dazu Hühnereier, entfernen Sie vorsichtig die Schale von der inneren Folie und trocknen Sie sie ab. Dann mahlen Sie es in einer Kaffeemühle. Fertiges Pulver zum Hinzufügen zu Lebensmitteln oder zur Verwendung in reiner Form. Die Tagesrate beträgt 1 g Pulver.

Sie können auch einen Heilbalsam aus der Schale zubereiten. Zum Kochen benötigen Sie eine Schale mit 10 Eiern, 0,5 Liter flüssigem Honig, 250 ml Olivenöl und 200 ml Granatapfelsaft. Mahlen Sie die Schale und gießen Sie den Saft ein. Die Zusammensetzung im Kühlschrank aufbewahren, bis sich das Pulver aufgelöst hat. Dann Öl und Honig hinzufügen und 3 weitere Tage darauf bestehen. Zweimal täglich 10 ml des fertigen Balsams einnehmen.

Geranienöl oder Lotionen sind bei der Behandlung sehr wirksam. Geranie beschleunigt das Knochenwachstum und lindert Schmerzen.

Wie wird eine Rippenfraktur mit Geranien behandelt? Sie können die Komposition für die Kompresse vorbereiten. Den Stängel und die Blätter der Pflanze zerkleinern, Wasser (0,5 Liter pro 20 g Rohmaterial) einfüllen und 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Nach dem Abkühlen abseihen, das vorbereitete Gewebe in der Brühe anfeuchten und an der wunden Stelle anhaften. Halten Sie die Kompresse eine Stunde lang. Der Eingriff kann zwei Wochen lang zweimal täglich durchgeführt werden.

Hagebutten

Nehmen Sie ein halbes Glas Hagebuttenbeeren, gießen Sie einen Liter kochendes Wasser ein und bestehen Sie über Nacht auf einem luftdichten Behälter. Morgens kann die Zusammensetzung den ganzen Tag über als Tee in einer halben Tasse verzehrt werden.

Hagebutte gilt als sehr nützliches Hilfsmittel und wird häufig von Ärzten zur schnellen Heilung von Knochenbrüchen verschrieben.

Es ist wichtig! Werden Arzneimittel bei der Behandlung von Rippenbrüchen zu Hause eingesetzt, Hagebuttenpräparate, so wird die Anwendungsdauer derartiger Mittel für jeden individuell festgelegt.

In der Volksmedizin gibt es auch viele andere Heilmittel und Rezepte, die gute restaurative Eigenschaften haben und die Wirkung der medikamentösen Behandlung verstärken.

Was ist es nicht wert, wenn eine Rippenfraktur auftritt?

Um Komplikationen zu vermeiden, die zu Rippenbrüchen führen können, sollte die Behandlung zu Hause mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden.

Um sich nicht zu verletzen, müssen Sie wissen, was Sie nicht können:

  • Sie sollten keine engen Korsetts länger als 5 Tage verwenden, da dies die Lungenfunktion stören und eine Lungenentzündung verursachen kann.
  • In keinem Fall kann ein Husten unterdrückt werden. Sputum muss ausgeworfen werden. Wie kann man Husten lindern, wenn eine Rippenfraktur weh tut? Was ist in solchen Situationen zu tun? Sie müssen nur ein Kissen an Ihre Brust drücken und so die Schmerzen bei Hustenanfällen lindern,
  • es ist unmöglich, den verletzten Bereich zu überhitzen, aber es ist auch unerwünscht, Kälte länger als 2-3 Tage anzuwenden,
  • Nehmen Sie ohne Notwendigkeit keine starken entzündungshemmenden Medikamente ein, insbesondere solche, die zur Gruppe der hormonellen Medikamente gehören.
  • intensive körperliche Aktivität ist kontraindiziert, insbesondere in den ersten zwei Wochen nach einer Verletzung,
  • Sie müssen halb sitzend oder auf dem Rücken schlafen. Wenn Sie zuvor auf dem Bauch geschlafen haben, müssen Sie während der Behandlung einer Fraktur diese Haltung vorübergehend aufgeben.
  • Enge Kleidung muss weggeworfen werden, da sie die freie Atmung beeinträchtigt.
  • Was tun Sie, wenn ein Rippenbruch auftritt, wenn das Opfer aufgrund des Verbands keine Luft mehr hat und sich unwohl fühlt? In solchen Fällen ist es besser, es zu entfernen, aber es muss mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden,
  • Es ist unmöglich, sich selbst zu massieren oder zu überprüfen, ob die Rippen auf unterschiedliche Weise zusammengewachsen sind.
  • Trinken Sie während der Therapie keinen Alkohol und geben Sie das Rauchen auf.

Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Handlungen bezweifeln und nicht wissen, was sie tun, wenn die Rippen gebrochen sind, um sie schnell wiederherzustellen, ist es besser, einen Arzt mit solchen Fragen zu konsultieren.

Rehabilitation nach Verletzungen

Was sollte die Rehabilitation eines Patienten nach einer Verletzung sein, was sollte getan werden, wenn eine Rippenfraktur auftritt? Es ist zu beachten, dass ein sehr wichtiges Stadium nach der Fraktur die Rehabilitationsphase ist.

Ab dem zweiten Tag sollten Sie eine spezielle Gymnastik durchführen, um die volle Atmung wiederherzustellen. Bei Bruch mehrerer Rippen empfiehlt sich die Verwendung eines Korsetts. Sie können nicht zur Arbeit gehen, insbesondere wenn Sie sich körperlich betätigen.

Ein Besuch im Schwimmbad, mäßige Bewegung, Spaziergänge an der frischen Luft sind die primären Rehabilitationsbegleiter nach einem Bruch der Brustknochen.

Psychologische Hilfe

Es ist für eine Person viel einfacher, die durch ein Trauma verursachten Unannehmlichkeiten und Schmerzen in die Wände ihres Zuhauses zu übertragen. Wie kann man einem geliebten Menschen helfen, was bei einem Rippenbruch zu tun ist?

Wenn eine einfache Fraktur diagnostiziert wird und dem Patienten eine Behandlung zu Hause verordnet wird, sollte in seiner Umgebung eine freundliche und ruhige Umgebung geschaffen werden. Die Aufmerksamkeit und Fürsorge der Angehörigen ist sehr hilfreich bei der schnellen Genesung.

Sie können sich jedoch in keiner Weise selbst behandeln, da eine ziemlich schwere Verletzung eine Schädigung der Brustknochen ist. Gesundheit ist das Risiko nicht wert. Führen Sie eine vollständige ärztliche Untersuchung durch und behandeln Sie die Fraktur erst dann zu Hause.

Bruchmechanismus

Die wichtigsten Eigenschaften von Knochengewebe: Festigkeit und Elastizität. Die Hauptursache für einen Rippenbruch ist die traumatische Wirkung auf die Knochenstrukturen des Brustraums, die die Festigkeitseigenschaften des Knochens übersteigt und zu einer Verletzung der Integrität der Rippen führt. Gefährdet sind Menschen der älteren Altersgruppe, dies ist auf eine Abnahme der Knochenelastizität zurückzuführen. Frakturen von 4–6 Rippen sind häufig. Seltener ein Bruch von 7 Rippen und noch seltener eine Verletzung von 8-12 Rippen. Manchmal tritt ein Riss auf - dies ist eine teilweise Verletzung der Integrität des Knochens. Ein Riss kann sich in Zukunft zu einem vollständigen Bruch entwickeln.

Laut Statistik machen Rippenbrüche etwa 14% der Gesamtzahl der Knochenverletzungen aus. Am häufigsten treten Frakturen an den Seitenflächen des Knochengerüsts des Oberkörpers auf. Schäden können mehrere (mehrere Rippen) oder einzelne (eine oder zwei Rippen) sein. In der Regel kommt es bei mehreren Brüchen zu einer Verschiebung von Fragmenten. Die scharfen Kanten der Fragmente können zum Trauma der intrathorakalen Faszie, der viszeralen Membran, der Lunge und auch des interkostalen neurovaskulären Bündels beitragen. Wenn eine Rippe beschädigt ist, ist eine Verschiebung äußerst selten.

Die Hauptgefahr von Knochengerüstbrüchen besteht in der wahrscheinlichen Schädigung regionaler Organe, Atembeschwerden und dem Auftreten gefährlicher Folgekomplikationen. Komplikationslose Verletzungen werden in 35% der Fälle registriert. Die restlichen 65% gelten als schwere Frakturen, die mit traumatischen Verletzungen der Lunge, der Pleurahöhle und der Organe des Herz-Kreislauf-Systems einhergehen.

Symptome und Diagnose

Infolge mechanischer Einwirkung auf die Brust kann es zu Rissen, Blutergüssen oder Rippenbrüchen kommen. Ein Bluterguss gilt als weniger gefährlich. Fraktur und Fissur gehen mit Schmerzen im Brustbereich einher, die sich mit folgenden Wirkungen tendenziell verstärken:

  • Füllen Sie die Lunge mit Luft
  • Motor wirkt
  • Wiedergabe von Sprache.

Der Schmerz lässt nach, wenn eine Person in sitzender Position und in Ruhe ist. Visuell kann man beobachten, wie die Brustregion im Bereich der Verletzung beim Einatmen und Ausatmen zurückbleibt. Schadenssymptome sind auch untypische Mobilität. Bei einer körperlichen Untersuchung einer gebrochenen Rippe wird ein Bereich mit starker Schmerzempfindlichkeit festgestellt.

Seiten- und Frontverletzungen sind häufiger als andere und gehen mit folgenden Symptomen einher:

  • intermittierendes Atmen
  • Herzfrequenz
  • Schmerzen in der Brust
  • Blutergüsse
  • spezifische Klänge wie Knochen knirschen,
  • eine abnormale Hautfarbe, hauptsächlich bläulich,

Im stationären Zustand ist das Erlöschen des Schmerzes zu beobachten.

Bei komplizierten Frakturen treten sekundäre Komplikationen auf: intrapleurale Blutungen (Hämothorax) und Ansammlung von Gas in der Pleurahöhle (Pneumothorax). Diese Komplikationen treten fast unmittelbar nach einer Verletzung auf und haben auch recht ausgeprägte Erscheinungsformen.

Was tun bei Rippenfrakturen? Wenden Sie sich an einen Fachmann, der die Art des Schadens feststellt. Diagnosemaßnahmen sind eher unspezifisch. Diagnose besteht in der Durchführung von Hardware-Forschung. Übliche Methoden zur Diagnose von Verletzungen des Bewegungsapparates sind:

  1. Röntgenographie.
  2. Durchleuchtung.
  3. Ultraschalldiagnose der Pleurahöhle
  4. Pleurapunktion.

In den Bildern sind nur ein Bruch und ein Riss sichtbar, aber es gibt keine Blutergüsse. Basierend auf der Diagnose wird der Spezialist eine Schlussfolgerung über die Art der Verletzung ziehen und die Behandlung verschreiben.

Erste-Hilfe-Aktivitäten

Was tun bei Rippenbruch und wie verhalten? Die Antworten auf diese Frage müssen jeder Person bekannt sein.

Wenn im Bereich des Brustrahmens Rötungen, Blutergüsse und Atemschmerzen auftreten, kann davon ausgegangen werden, dass ein schwerer Bluterguss vorliegt oder eine Rippe gebrochen ist. Gequetschte Rippen stellen keine ernsthafte Gefahr dar, daher ist keine medizinische Notfallversorgung erforderlich. Regeln für die Bereitstellung von medizinischen Notfallmaßnahmen für geschlossene Schäden:

  1. Fixieren Sie das Opfer vorsichtig in einer halb sitzenden Position, um die Atmung zu erleichtern. Manipulationen müssen so sorgfältig wie möglich durchgeführt werden, um die Schmerzen nicht zu verstärken.
  2. Befreien Sie die Person von der Oberbekleidung und untersuchen Sie die mögliche Frakturstelle.
  3. Es muss ein fester Verband angelegt werden, der eine Verlagerung verhindert und Knochenfragmente fixiert. Als Verbandmaterial eignen sich Bandagen oder andere geeignete improvisierte Materialien.
  4. Ruf einen Krankenwagen.
  5. Geben Sie dem Opfer keine Medikamente, bis der Krankenwagen eintrifft. Medikamente können die Symptome lindern.

Wenn bei einer externen Untersuchung Blutungen auftreten oder sogar Knochenfragmente sichtbar sind, handelt es sich um eine offene Fraktur. In dieser Situation ist es sinnvoller, schnell zu handeln:

  1. Um Blutverlust zu vermeiden, muss die offene Wunde mit der Handfläche festgeklemmt werden.
  2. Fixieren Sie das Opfer in einer halb sitzenden Position und neigen Sie es zur Seite des Schadens.
  3. Legen Sie einen Druckverband an, um die Blutung zu stoppen. Von der gesunden Seite bis zur Fraktur überlagert. Ohne Druck auftragen und abhängen.
  4. Das Opfer bewegungsunfähig machen.
  5. Um das Schmerzsyndrom zu lindern, darf ein Analgetikum verwendet werden.
  6. Ruf eine Ambulanz an.

Viele Menschen fragen sich: Wie behandelt man eine gebrochene Rippe? Das Behandlungsprogramm wird unter Berücksichtigung der Schwere und Art des Schadens erstellt.

Stationäre Behandlung

Was tun, wenn ich mir eine Rippe gebrochen habe und zu welchem ​​Arzt soll ich gehen? Traumaärzte sind Traumaärzte. Bei multiplen und komplizierten Frakturen kann eine Krankenhausbehandlung erforderlich sein. Wenn zum Beispiel Brüche von 10 Rippen beobachtet werden, wird die Behandlung nur in einem Krankenhaus durchgeführt. Die Langzeitbehandlung einer Rippenfraktur kann bei der Diagnose von Komplikationen sowie bei schweren Atembeschwerden erforderlich sein. In der Regel wird den Patienten ein medizinisches Korsett für die Rippen vorgeschrieben. Es gibt verschiedene Arten von Spezialverbänden: hart, mittelhart und weich. Dank dieser Typen repariert ein richtig ausgewählter Verband gebrochene Rippen. Bei komplizierten Frakturen ist ein Verband erforderlich

.

Prozeduren im Krankenhaus:

  • vagosympathische Blockade - zur Behandlung von pleuropulmonalem Schock
  • Anästhesie
  • Physiotherapie
  • Punktion der Pleurahöhle - relevant für die Ansammlung von Blut zwischen den Schichten der serösen Membran,
  • Drainage der Pleurahöhle - Installation einer Drainage, die zum Entzug von pathologischen Inhalten beiträgt.

Bei komplexen Rippenfrakturen hängt die Behandlungsdauer von der Schwere der Komplikationen und dem allgemeinen Wohlbefinden des Patienten ab.

Behandlung zu Hause

Wie behandelt man gebrochene Rippen zu Hause und ist das möglich? Die häufigste Frage unter Menschen. Viele Patienten, die nicht wissen, wie eine Rippenfraktur zu behandeln ist, schlagen vor, dass dies nicht möglich ist. Eine Behandlung zu Hause ist jedoch möglich.

Eine Schadensbehebung ist in der Regel nur bei schweren Frakturen erforderlich. Bei unkomplizierten Knochenschäden verschreibt der Arzt eine ambulante Behandlung. Zur Behandlung einer Rippenfraktur zu Hause erstellt der Spezialist ein Behandlungsprogramm, das Folgendes umfasst:

  • Medikationsschema
  • bestimmte Bettruhe
  • tägliche therapeutische Übungen
  • Diät

Einnahme von Medikamenten ist erforderlich. Und auch ein Fachmann kann das Tragen eines Verbandes empfehlen, der zur schnellen Verschmelzung von Knochengewebe beiträgt. Die Bandage sollte richtig ausgewählt sein und eng am Körper anliegen, wodurch ein Verriegelungseffekt entsteht. Diese Maßnahmen tragen zum anatomisch korrekten Fragmentvergleich, zur adäquaten Knochenfusion und zur Wiederherstellung der Vitalfunktionen bei.

Eigenschaften von Bettruhe und Schlaf

Zum ersten Mal in ein paar Tagen ist es notwendig, die Schmerzen mit Hilfe von rezeptfreien Schmerzmitteln zu lindern und die Bettruhe richtig zu organisieren. Wie kann man während einer Fraktur schlafen und wie kann man lügen? Die Antwort auf diese Fragen hängt direkt vom Bereich der Lokalisierung von Knochenschäden ab:

  • Bei der Diagnose von Verletzungen der Rippen der vorderen Brustwand ist es notwendig, zu schlafen und sich auf den Rücken zu legen.
  • Bei der Diagnose von Rippenbrüchen im Brustkorb müssen Sie schlafen und auf der dem Schaden gegenüberliegenden Seite liegen.

Im Schadensfall wird empfohlen, auf einer harten Unterlage zu ruhen. Knochengewebe muss stimuliert werden, um die Fusion zu beschleunigen. Daher lohnt sich Missbrauch Bettruhe nicht. Mobilität ist ein guter Stimulator für die Genesung.

Rehabilitationszeitraum

Die Rehabilitation nach einer Rippenfraktur ist eine sehr wichtige Komponente auf dem Weg zur vollständigen Genesung des Körpers. In der Regel heilen die meisten Rippenverletzungen schnell ab. Eine Rückkehr in den Alltag ist mit Ausnahme schwerer körperlicher Aktivitäten 4 Wochen nach der Verletzung möglich. Eine uneingeschränkte Rückkehr ins Sportleben ist nach 2 - 2,5 Monaten möglich, jedoch nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Die Symptome und die Behandlung von Rippenbrüchen sind wichtige Aufgaben der Traumatologie. Diese Verletzung birgt das Risiko schwerwiegender Komplikationen. Bei der Notfallversorgung haben eine rechtzeitige Diagnose, eine adäquate Therapie und eine Schädigung der Rippen eine positive Prognose.

Was sind die Ursachen von Verletzungen?

Um die Frage "Wenn die Rippe gebrochen ist, was soll ich tun?" Genau zu beantworten, ist es notwendig, die Ursache der Krankheit festzustellen.

Die Faktoren, aufgrund derer ein Bruch möglich ist, sind also:

  • Sportverletzungen
  • ein Schlag gegen die Brust
  • von einem hohen Ort fallen
  • Brustkompression
  • mit einer Brust auf einen harten Gegenstand fallen.

Es gibt auch pathologische Formen von Schäden. Sie entstehen durch die negativen Auswirkungen von Krankheiten wie rheumatoider Arthritis, Tumoren, Osteomyelitis und Osteoporose. Letzteres ist dadurch gekennzeichnet, dass dabei spröde Knochen beobachtet werden. Sie sind während der Zeit dieser Krankheit sehr anfällig.

Was sind die Symptome einer Rippenfraktur?

Die wichtigsten Anzeichen einer Verletzung sind also:

  • Blässe der Haut
  • flache Atmung, bei der der Atemrhythmus im betroffenen Bereich nicht übereinstimmt,
  • Blutergüsse und Schwellungen des Gewebes an der Stelle der Schädigung,
  • Schmerzen im verletzten Bereich, verstärktes Unbehagen beim Ein- und Ausatmen, beim Versuch, etwas zu tun, sowie beim Husten, es sollte beachtet werden, dass die Schmerzen in sitzender Position und in Ruhe nachlassen,
  • Knochenknirschen, das zum Zeitpunkt der Fraktur zu hören ist (dieses Symptom ist charakteristisch für Verletzungen mit mehreren Fragmenten).

Anzeichen von komplizierten Frakturen

Zu den zuvor aufgeführten Symptomen werden zusätzliche Symptome hinzugefügt. So kann ein Patient Hustenblut aus den Atemwegen entwickeln. Ein weiteres Zeichen ist ein subkutanes Emphysem. Es passiert wegen Luft aus der beschädigten Lunge unter der Haut.

In diesem Fall ist ein Krankenhausaufenthalt des Patienten erforderlich.

Wie kann ich Erste Hilfe leisten?

Was tun, wenn eine Rippe gebrochen ist? Mit dieser Verletzung sollten Sie sich nicht selbst behandeln. Es ist notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren.

Was tun mit einer gebrochenen Rippe vor dem Besuch der Notaufnahme? Erste Hilfe benötigt.

Zunächst wird Eis auf die betroffene Stelle aufgetragen. Dann sollten die Anwesenden aufgefordert werden, die Fenster zu öffnen. Dank dieser Aktion gelangt frische Luft in den Raum. Was soll ich nach dem Eingriff tun, wenn meine Rippe gebrochen ist und weh tut? Eine Person mit einer Verletzung muss Schmerzmittel erhalten, die die Atmung nicht beeinträchtigen. Solche Medikamente umfassen "Analgin", "Paracetamol".

Als nächstes wird ein fester Verband von einem Verband an der Brust angelegt. Dies kann mit jedem anderen Stoff erfolgen. Es ist mit einem tiefen Atemzug der Verletzten verbunden.

Sie können auch einer Person helfen, sich hinzusetzen. Wie oben erwähnt, lässt das Unbehagen in dieser Position nach.

Was soll ich tun, wenn eine Rippe gebrochen ist? Die beschriebene Hilfe bedeutet nicht, dass Sie sicher gehen können, um Ihr Ding zu tun. Es ist unbedingt erforderlich, einen Krankenwagen zu rufen. Da der Patient Kurzatmigkeit beginnen kann, führt dies zu akutem Atemversagen oder Atemstillstand.

Denken Sie auch daran: Bei einer offenen Fraktur, dh wenn ein Knochen herausragt, kann sich eine Person überhaupt nicht bewegen.

Диагностика травмы

Для того, чтобы поставить точный диагноз, специалист проводит осмотр пациента и пальпацию, изучает жалобы и анамнез. После пострадавший должен пройти такие обследования, как рентгенография и томография. Um den Schweregrad des Zustands des Patienten zu bestimmen, wird eine Pleurapunktion durchgeführt.

Ein erfahrener Traumatologe kann das Vorliegen einer Fraktur anhand von Payrs Symptomen, axialen Belastungen und unterbrochener Inspiration feststellen.

Was tun, wenn eine Rippe gebrochen ist? Wie behandeln?

Die Therapie dieser Verletzung wird umfassend durchgeführt. Bei Frakturen unkomplizierten Typs werden Schmerzmittel, Mittel zur Immobilisierung und Beseitigung des Auswurfs verschrieben. Auch die Brust ist mit einem elastischen Verband fixiert.

Im Krankenhaus werden Spritzen von Ethylalkohol mit Procain in die Projektion der Fraktur eingeführt. Bei Atemstillstand sind Sauerstoffinhalationen vorgeschrieben.

Bei Komplikationen wie Pneumothorax und Hämothorax wird eine Pleurapunktion verschrieben. Es wird benötigt, um Luft und Blut zu entfernen. Es wird unter Narkose durchgeführt.

Hat das Krankheitsbild eine Lungenentzündung zur Folge, werden Antibiotika verschrieben.

Operationen zur Fraktur der Rippe werden bei schweren Lungenprellungen, Pneumothorax, Schädigungen der Bauchorgane, erheblichen Verschiebungen von Knochenfragmenten und Blutungen verordnet.

Spezialgymnastik wird nach 7 Tagen von einem Spezialisten verschrieben. Es muss für die Lungenbeatmung durchgeführt werden. Auch bei dieser Verletzung werden physiotherapeutische Verfahren als nützlich angesehen.

Um das Risiko einer Lungenstagnation mit einer einseitigen Läsion auszuschließen, kann der Arzt Ihnen raten, Senfpflaster zu verwenden. Dieser Vorgang sollte auf der gesunden Seite erfolgen.

Was tun, wenn eine Rippe oder ein Riss gebrochen ist? Achten Sie bei Verletzungen auf die richtige Ernährung. Es sollte reich an Kalzium und Eiweiß sowie Vitaminen sein. Dies ist notwendig für ein schnelleres Knochenwachstum. Die Ernährung des Patienten sollte Nahrungsmittel wie Hüttenkäse, Milch, Hagebutten, Käse, Haselnüsse, grünes Gemüse und Fisch enthalten.

Das Bett zum Schlafen sollte flach sein und das Kopfteil sollte angehoben sein.

Die Rippenfraktur bei Kindern beträgt etwa drei Wochen, bei Erwachsenen etwa einen Monat. Bei älteren Patienten und Patienten mit geschwächtem Körper dauert dieser Zeitraum etwa zwei Monate.

Die Schmerzen bleiben bestehen und können innerhalb von sechs Monaten auftreten. Physische Lasten sollten schrittweise hinzugefügt werden. Und drei Monate nach der Verletzung kann Sport betrieben werden.

Traditionelle Medizin Methoden für Rippenbruch

Sie ergänzen die Hauptbehandlung und tragen zu einer schnelleren Genesung bei. Vor der Anwendung sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Und wenn die Situation so ist, dass die Rippen gebrochen sind, was zu Hause tun? Sie können einige Methoden der traditionellen Medizin anwenden.

Bone Fusion ist besser, wenn Sie gekochte Zwiebeln essen. Darüber hinaus ist seine Menge pro Tag unbegrenzt.

Rohe Kartoffeln lindern die Verletzung. Dazu muss es an der Schadensstelle angebracht werden. Sie können auch Teebaumöl oder Tanne reiben.

Außerdem hilft ein Abkochen von Wildrose gut. Es braucht einen Esslöffel Obst und einen halben Liter kochendes Wasser. Sie müssen die ganze Nacht in einer Thermoskanne bestehen. Und dann den ganzen Tag in kleinen Portionen zu sich nehmen.

Zum Einreiben der Frakturstelle können Sie eine Spezialinfusion verwenden. Für die Zubereitung benötigen Sie Blüten von Flieder, Löwenzahn und Huflattich, Klettenwurzel. Sie werden in einen Behälter mit einem Volumen von einem Liter gefüllt und mit Wodka übergossen. Das Mittel sollte eine Woche lang infundiert werden. Nachdem es angewendet werden kann.

Frakturprophylaxe

Wenn Sie einige Empfehlungen befolgen, können Sie Verletzungen vermeiden.

Verwenden Sie daher beim Sport keine Schutzausrüstung. Außerdem müssen Sie sich nicht schwer körperlich belasten.

Beachten Sie beim Sport die Regeln.

Lebensmittel, die reich an Kalzium und Eiweiß sind, sollten in die Ernährung aufgenommen werden. Darüber hinaus sollten Sie auf die Verwendung von Junk Food, Alkohol verzichten.

Wenn die ersten Anzeichen einer Rippenfraktur auftreten, konsultieren Sie einen Traumatologen. Er wird in der Lage sein, die Diagnose zu widerlegen oder zu bestätigen und dann die richtige Behandlung vorzuschreiben. Denken Sie daran, in diesem Fall sollten Sie sich nicht selbst behandeln. Da sind sehr schwerwiegende Komplikationen möglich. Setzen Sie Ihren Körper daher keinen Gefahren aus.

Sehen Sie sich das Video an: Rippenbruch Behandlung. Rippenprellung & Bruch erkennen & behandeln. CT & Röntgen Rippen (Kann 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send