Hilfreiche Ratschläge

DIY hölzerne Schaufensterpuppe Wing Chun

Pin
Send
Share
Send
Send


Wing Chun Trainingsprozess und seine Prinzipien

Das Erlernen der Kampfkunst setzt voraus, dass der Schüler bestimmte Regeln befolgt, die den Trainingsprozess regeln, um den maximal progressiven Effekt zu erzielen. Beachten Sie diese Regeln.

Das Training sollte täglich zweimal am Tag durchgeführt werden. Das erste Training sollte um 6-7 Uhr morgens beginnen.

Nach dem Aufwachen aus dem Schlaf sollten Sie 10 Minuten laufen. Fahren Sie dann mit der Aufwärmübung für die Hauptgelenke und Muskelgruppen des Körpers fort.

Nach der Vorbereitung der Karosserie und ernsthaften Belastungen mit der Entwicklung der Grundausstattung fortfahren. Konzentrieren Sie sich auf die Bewegungen (Rotationen in der vorderen Säule) und Bewegungen mit einem zusätzlichen Schritt. Als nächstes trainieren Sie die wichtigsten Angriffs- und Abwehrbewegungen der Hände, während Sie an der Rezeption stehen. Zunächst werden die Techniken mit Schwerpunkt auf die richtige Bewegungsbahn und Atmung durchgeführt. Danach müssen die Geschwindigkeit und die Kraftanwendung erhöht werden. Darauf folgt die Entwicklung des Siu Lim Tao-Komplexes, der das morgendliche Training abschließt.

Die Hauptaufgabe des ersten Trainings besteht darin, die Grundtechnik zu erarbeiten. Trainingsdauer nicht mehr als 60 Minuten.

Das zweite Training findet abends von 18 bis 20 Stunden statt. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der Paararbeit, dem Lernen und Üben von Angriffs- und Abwehrkombinationen. Besonderes Augenmerk wird auch auf das Training an einer Kulturtasche und anderen Muscheln gelegt. Nach dem Aufwärmen müssen Sie 3-5 Mal Siu Lim Tao ausführen und dann mit den Übungen aus dem Abschnitt Chi Sau fortfahren.

Ein Drittel der Trainingszeit sollte für diese Übungen aufgewendet werden. Anschließend werden kombinatorische Angriffs- und Verteidigungstechniken untersucht und entwickelt. Beeilen Sie sich nicht, um neue Tricks zu lernen. Dies sollte erst geschehen, nachdem die vorherige Technik recht gut beherrscht wurde.

Das neue Band wird zuerst langsam trainiert, dann erhöht der Verteidiger die Geschwindigkeit seiner Bewegungen.

Außerdem erhöht die Geschwindigkeit den Angreifer und erschwert die Aufgabe des Verteidigers. Wenn beide Partner den Empfang mit nahezu realer Geschwindigkeit korrekt ausführen können, können wir über die Entwicklung dieser Technik sprechen und mit dem Studium der nächsten Technik fortfahren.

Ein wichtiger Bestandteil eines Abendtrainings ist, wie lange Sie auf die Kulturtasche schlagen. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung der Festigkeit und Genauigkeit des Aufpralls. Die erste Phase besteht darin, mit der Faust und der Basis der Handfläche zu schlagen, die vom vorderen Gepäckträger aus an Ort und Stelle stehen. Dann wird an der Stelle, an der der Schlag ausgeführt wird, eine Abbiegung hinzugefügt.

Die zweite Phase beinhaltet das Üben von Schlägen mit einem Schritt nach vorne von der Frontposition aus. Zuerst werden einzelne Striche sowohl mit der linken als auch mit der rechten Hand angewendet, und später wird ein Bündel der letzten beiden Striche in einem Schritt ausgeführt. In diesem Fall schlägt die gleichnamige Hand zuerst auf das vordere Bein, d.h. Für die linke Position ist dies die linke Hand und umgekehrt. Der erste Schlag wird gleichzeitig mit dem Schritt mit dem vorderen Bein ausgeführt, und der zweite Schlag wird zusammen mit dem Schritt mit dem hinteren Bein ausgeführt.

Das Training endet mit der Implementierung von Siu Lim Tao und es wird ein Ständer auf einem Bein verwendet. Das zweite Bein wird angehoben, so dass der Oberschenkel horizontal ist. Der Komplex wird dreimal mit wechselndem Beinwechsel durchgeführt.

Die Gesamtmenge an Training pro Tag sollte 3-4 Stunden nicht überschreiten. Versuchen Sie ständig ohne Unterbrechungen zu trainieren.

Das Überspringen von Trainingseinheiten kann den Fortschritt Ihrer Wing Chun-Technik nachteilig beeinflussen.

Einige praktische Tipps für Anfänger:

1. Wenn Sie anfangen, müssen Sie sich gut beugen, Gelenke, Muskeln und Sehnen entwickeln. Um eine ungehinderte Durchblutung des Körpers zu erreichen.

2. Trainieren Sie auf nüchternen Magen oder 1,5 bis 2 Stunden nach dem Essen. Duschen Sie nach dem Duschen oder waschen Sie sich.

3. Es sollte entweder auf der Straße oder in einem gut belüfteten und sauberen Raum durchgeführt werden.

4. Lassen Sie sich während des Trainings nicht ablenken. Es ist notwendig, sich voll und ganz auf den Prozess des Verständnisses der Kampfkunst zu konzentrieren.

5. Beeilen Sie sich nicht mit dem Training, sondern halten Sie sich von der mechanischen Speicherung von Bewegungen fern. Versuchen Sie, die Essenz der durchgeführten Handlungen zu verstehen und ihre innere Bedeutung zu verstehen.

Materialvorbereitung

Holz ist das beliebteste und beliebteste Material, um Wing-Chun mit eigenen Händen auszuführen, da es bei der Verwendung viele Vorteile bietet.

Neben einer Reihe von Vorteilen weist dieses Material mehrere Nachteile auf: Es kann mit der Zeit austrocknen, sich verziehen und Risse bekommen. Daher müssen bei der Herstellung von Wing-Chun aus Holz die mechanischen Eigenschaften dieses Materials voll berücksichtigt werden. Diese Parameter hängen hauptsächlich von der verwendeten Holzart ab.

Die wichtigsten physikalischen Eigenschaften von Holz, die berücksichtigt werden müssen, sind Glanz, Wärmeleitfähigkeit, Farbe sowie Schrumpfungs- und Feuchtigkeitseigenschaften.

Wichtige mechanische Parameter von Holz, die berücksichtigt werden müssen, sind Elastizität sowie Zerbrechlichkeit und Festigkeit.

Holztrocknung

Allgemeine Trocknungsmethode. Um Wing Chun so hochwertig wie möglich zu machen, muss das für diese Arbeiten verwendete Material auf qualitativ hochwertige Weise getrocknet werden. Wenn Sie einen bereits getrockneten Stamm erhalten, kann es zu Problemen und Schwierigkeiten mit diesem Material kommen. Daher müssen Sie genau wissen, wie Sie eine bestimmte Holzart trocknen können.

Die einfachste häufig verwendete Methode zum Trocknen von Holz ist die atmosphärische Trocknung, die recht einfach und effektiv ist. Im Freien kann der Baum bis zu 16-19% Luftfeuchtigkeit trocknen. Danach hat das Material die Möglichkeit, in einiger Entfernung vom Heizgerät auszutrocknen.

Ein anderer Weg, um Holz zu trocknen - Vergraben Sie das Werkstück in Spänen, Sand oder trockener Erde. Dies führt zu einer gleichmäßigeren Trocknung und verringert die Gefahr von Rissen.

Das Hören auf dem zementierten Boden hilft, das Produkt zu trocknen, die Betonoberfläche kann Feuchtigkeit hineinziehen. Legen Sie das Werkstück auf den Zementboden und drehen Sie es so, dass das Hauptteil mit allen Seiten fest auf dem Boden aufliegt. Je besser Sie das Werkstück trocknen, desto besser das Mannequin.

Die Wing-Chun Schaufensterpuppe ist eine zylindrische Säule aus einer bestimmten Holzart, die üblicherweise zwischen 140 und 195 cm hoch und 25 bis 30 cm im Durchmesser ist. Die wichtigsten Details dieses Produkts sind: zwei "Arme", die sich oben befinden und der sogenannte Torso, der nächste "Arm" heißt die Mitte und befindet sich unter den oberen "Armen".

Diese Details bilden den „Körper“ der Schaufensterpuppe. Es wird empfohlen, es sicher auf dem Boden oder auf speziellen Stangen zu befestigen. Sie werden an zwei zuverlässigen Polen installiert, die als hartnäckig bezeichnet werden. Auf dem vorgestellten Foto können Sie visuell sehen, wie ein komplett fertiggestellter hölzerner Wing Chun aussehen wird.

Die Gründung eines Fundaments erfordert viel Kraft von Ihnen. Die wichtigste Aufgabe ist die Herstellung der gewünschten Form des Stammes (Zylinderform). Schritt für Schritt Anleitung:

Werde die Rinde los und hacke die Äste ab. Sichtbar hervorstehende Oberfläche fährt ein.

Bauen Sie mit einem geeigneten Werkzeug (Hobel, Abrichthobel) einen zylinderförmigen Stamm. Machen Sie keine Fehler mit den Messungen, verwenden Sie das stärkste Muster. Am liebsten Kunststoff oder Pappe. Entfernen Sie die Rückseite des Produkts, wenn Sie eine Wandmontage wünschen.

Grobe Haut (Körnung 40-60) Der Kofferraum ist sorgfältig enthäutet. Wenn möglich, schleifen Sie mit einem Vibrations- oder Klebebandgerät.

Die Haut ist dünner (Korn 100 und weniger) Führen Sie eine vollständige Bereinigung des Protokolls durch. Nachdem Sie die Arbeit erledigt haben, befeuchten Sie das Werkstück und warten Sie, bis es getrocknet ist. Die Oberfläche des Stammes trocknen, mit einem Tuch polieren.

Die Herstellung der Hände erfolgt nach dem gleichen Muster wie bei der Herstellung der Puppenbasis. Wenn die Leerzeichen einen quadratischen Querschnitt haben, geben Sie ihnen die Form eines Oktaeders und dann die Form eines Kreises. Die Länge der Hände der Schaufensterpuppe entspricht der Länge des Unterarms mit geballter Faust. Von den Knöcheln bis zum Ellbogen. Die Dicke wird unabhängig gewählt. Die Herstellung des Fußes hängt vom gewählten Design ab. Sie sollten dicker als die Hände sein. Einer der wichtigsten Momente ist die Anordnung der Hände des Subjekts. Die Enden der höheren Stöcke müssen auf die Schultern und die unteren auf den Nabel gerichtet sein, nachdem sie sich gegenüber den gebeugten Beinen positioniert haben.

Häufiger Fehler - Ein großer horizontaler Winkel zwischen höheren Händen. An den Enden der Oberarme ist eine Höhe erforderlich. In dieser Anordnung kreuzen sie sich sicherlich innerhalb des Körpers der Schaufensterpuppe. Die Löcher müssen übereinander gebohrt werden, jedoch nicht horizontal, sondern in einem Winkel. Die linke Hand ist oberhalb der rechten mit einer Neigung nach unten und die gegenüberliegende Seite dagegen nach oben angebracht. Der untere Teil muss in der horizontalen Position fixiert sein. Bohren Sie Löcher mit einem dünnen Bohrer und führen Sie den Draht ein. Sie überprüfen also die richtigen Winkel.

Nachdem Sie alle Teile der Puppe hergestellt, bearbeitet und poliert haben, bedecken Sie sie mit Lack und Fleck. Nach dem Trocknen wird es mit Filz verarbeitet, montiert und montiert.

Pin
Send
Share
Send
Send