Hilfreiche Ratschläge

Italienische Panzerotti-Torten

Pin
Send
Share
Send
Send


Panzerotti (panzerotti) stammt aus Süditalien, wobei die italienische Region Apulien als ihre Heimat gilt.
Panzerotti sieht wirklich aus wie ein anderes, fast gleichartiges italienisches Gericht namens Calzone, aber es wird aus weichem Teig hergestellt und in Öl gebraten und nicht gebacken.

Sie werden in Mailand sein - werfen Sie einen Blick in die legendäre Stadt Panceroterium (ja - ja - so heißen die Institutionen, die diese Süßigkeiten backen). Sie hat angerufen Da Luini (U Luini) heißt die Gründerin von Giuseppina Luini, die sich in der Nachkriegszeit 1949 entschied, auf der Suche nach einem besseren Leben nach Mailand zu ziehen, um dort eine Bäckerei in der Innenstadt zu eröffnen.

Panceroterium in Mailand
Die erste, sehr bescheidene Partie von zehn Panzerotti war sofort ausverkauft und Giuseppina fing an, die Panzerotti ständig zu backen, und bald musste die Bäckerei in Panzerotti umbenannt werden und nur ihre eigene Kronenform backen.

Besuchen Sie die offizielle Website von Giuseppina und erfahren Sie, wie Sie dorthin gelangen, Öffnungszeiten usw.

Italienische Panzerotti - Video Rezept

So macht man Panzerotti in Italien:

Es ist ziemlich schwierig, zu Hause eine Qualitätspizza oder etwas Komplizierteres zuzubereiten, Tiefkühlpizza aus dem Supermarkt hat weder Geschmack noch Aroma, und wenn Sie beim Lieferservice Pizza bestellen, besteht die Gefahr, dass Sie ein „Schwein im Sack“ bekommen, das mit unbekannten Produkten zubereitet wird. Fühlen Sie sich daher frei, nach Hause Panzerotti bitte - sie sind einfach zu kochen und bequem zu essen.

Also das Rezept:
Für den Test:

  • 150 ml. Wasser
  • 150 ml. Milch
  • Tüte Trockenhefe oder 20 g frisch
  • 550 g Mehl
  • 1 EL. Löffel Zucker
  • 100 Gramm Pflanzenöl.

Kochen:
  1. Wasser und Milch mischen und leicht erwärmen
  2. Hefe in dieser Mischung lösen
  3. Zucker, Salz und 100 gr hinzufügen. Mehl
  4. Gießen Sie die resultierende Mischung in das verbleibende Mehl, kneten Sie den Teig und fügen Sie nach und nach Pflanzenöl hinzu
  5. Lassen Sie den Teig an einem warmen Ort gehen (es dauert 40 Minuten bis 1 Stunde) und bereiten Sie in der Zwischenzeit die Füllung vor.

Für diese Füllung: (Ich erinnere mich, dass die Füllungen für Pizza völlig anders sein können)

  • Ketchup (Tomatensauce, Nudeln)
  • Mayonnaise, saure Sahne - je 100 g.
  • 300 gr Käse
  • 200 gr. Schinken in der Schale
  • 200gr. geräuchertes Bruststück
  • Basilikum
  • Oregano.

Italienische Küche: Panzerotti
Im Allgemeinen beim Kochen PanzerottiWie bei jeder anderen Pizza oder anderen italienischen Gerichten ist auch hier eine Improvisation möglich und sogar notwendig. Sie können Oliven, Pilze, eingelegte Gurken usw. hinzufügen. „Snacks“, Schinken, können durch Brühwurst, Bratwurst und Brisket mit Cervelat ersetzt werden.

Lesen Sie auch, wie man Panzerotti Poster-Food kocht

Kochmethode

1. Für den Test Kristallzucker, Hefe in warmem Wasser auflösen und 10 Minuten ruhen lassen.

2. Dann das Mehl in eine tiefe Schüssel sieben, Salz, Olivenöl und Hefeteig hinzufügen und den Teig 5 Minuten lang kneten.

3. Decken Sie den Teig dann mit einem Handtuch ab und lassen Sie ihn anderthalb Stunden lang an einem warmen Ort liegen (der Teig sollte ungefähr zweimal zunehmen).

4. Zum Füllen die Tomaten waschen, schälen (siehe Abschnitt "Nützliche Tipps"), die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

5. Tomaten in einen Topf oder eine Pfanne geben, Olivenöl hinzufügen, mischen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.

6. Dann vom Herd nehmen, Salz, Pfeffer und Kräuter hinzufügen, alles gut mischen und abkühlen lassen.

7. Den fertigen Teig mit einer Dicke von ca. 3-4 mm ausrollen.

8. Schneiden Sie dann Kreise mit einem Durchmesser von 10-12 cm hinein.

9. In der Mitte eine Kunst auslegen. l Tomatenfüllung.

10. Top mit ein wenig Käse (ca. 1 TL. Mit einer Folie).

11. Die Ränder mit Wasser schmieren und vorsichtig zusammendrücken, um eine sichelförmige Torte zu bilden.

12. In einer tiefen Pfanne das Pflanzenöl erhitzen, ein paar Kuchen hineinlegen und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten goldbraun braten.

13. Drehen Sie dann die Torten auf die andere Seite und braten Sie sie weitere ca. 2 Minuten.

14. Dann legen Sie die Torten auf ein Papiertuch, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Fertige italienische Panzerotti-Kuchen werden heiß oder warm serviert.

Zutaten für "Panzerotti" oder "Italian Pastry Pie for Fall":

  • Weizenmehl / Mehl (für Teig) - 2 Stapel.
  • Sauce (Tomatensauce oder Pomito-Paste für Teig und zum Garnieren) - 1 Stapel.
  • Kürbis (zerdrückt oder gebacken, zum Belegen) - 1/2 Stapel.
  • Wurst (würzige und nicht würzige Salami) - 200 g
  • Weiße Zwiebel (zum Füllen) - 2 Stk.
  • Holländischer Käse (oder irgendein zum Füllen) - 200 g
  • Basilikum (für den Test) - 1 EL. l
  • Gewürze (nach Geschmack) - 1 TL.
  • Zucker (für Teig) - 2 TL.
  • Margarine (für Teig) - 250 g
  • Saure Sahne (Kefir-Dose, für Teig) - 125 g
  • Eigelb (für Teig) - 2 Stk.
  • Zitrone (wenn Sie dem Teig Kefir hinzufügen, brauchen Sie keine Zitrone hinzuzufügen) - 1 Stck.
  • Halbtrockener Rotwein (beim Braten mit Zwiebeln, falls gewünscht) - 2 EL. l

Kochzeit: 40 Minuten

Portionen pro Packung: 4

Rezept "Panzerotti oder italienische Torte für Versammlungen im Herbst":

Kneten Sie zuerst den Teig wie gewohnt.
Nehmen Sie 500 g Mehl
- 250 g Margarine
- 125 g Sauerrahm
- 50 g (oder nach Geschmack) Zucker,
- 2 Eigelb rohe Eier,
- ½ Zitronensaft
- Schale 1 mittelgroße Zitrone,
- eine Prise Salz.
- 1 großer Löffel Tomatenmark
- getrocknetes Basilikum nach Geschmack
Wie man kocht:
Mehl mit Zucker mischen und mit gut gekühlter Margarine vorsichtig hacken. Das mit Sauerrahm vermischte Eigelb und alle anderen Bestandteile des Teigs dazugeben und kneten. Den Teig in Pergamentpapier oder Zellophan einwickeln, 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und für Pizza verwenden. Sie können einfrieren.

In dieser Zeit die Zwiebel schneiden, braten und bei schwacher Hitze in Olivenöl und Wein goldgelb und karamellisiert köcheln lassen. Fügen Sie optional einen Esslöffel Brandy oder Cognac hinzu. Stellen Sie sicher, dass die Zwiebel nicht verbrennt.

Den Teig zu einem großen Kuchen ausrollen.

Wir bestreichen zuerst die Hälfte der Tortillas mit Tomatenmark Pomito, da dort bereits alle Gewürze hinzugefügt wurden.

Dann Kürbispüree oder kleine Stücke gebackenen Kürbises dazugeben.

Dann den Käse hineinlegen oder mit geriebenem Käse bestreuen.

Dann setzen wir Salami - heiß mit normal (mild) abwechseln

Fügen Sie dann die gebratenen Zwiebeln hinzu, die wir gebraten haben.

Unsere Panzerotti schließen und kneifen, mit etwas Olivenöl bestreichen und mit Resten von Bratzwiebeln bestreuen. Nach dem Braten der Zwiebeln und des Weins bei schwacher Hitze bleibt in der Regel genug Öl zum Schmieren übrig. Und für 15-20 Minuten in einen vorgeheizten Ofen stellen, bis die Bräunung bei 420 * F 200-220 * C beträgt

Wir nehmen alles raus, schneiden und servieren an den Herbsttisch!
Sie können auch Pizza kochen. Der Teig ist dünn, knusprig und pikant, die Füllung ist voller Aromen von Kürbis und Tomaten, durchsetzt mit Salami und Zwiebeln. Was gibt es Schöneres als ein Glas Rotwein an einem Herbstabend?

Mit diesen Zutaten ist Pizza sehr gut. Zuerst die Tortilla mit Tomatenmark, dann Kürbispüree und Käse bestreichen, dann die Salami abwechslungsweise übereinander legen, keine Lücke lassen, Zwiebeln und erneut Käse. Alles backen und Pizza ist fertig.

Wenn Sie Pizza mögen, dann machen Sie die Pizza mit der gleichen Zusammensetzung. Und guten Appetit!

Abonniere die Koch in VK Gruppe und erhalte jeden Tag zehn neue Rezepte!

Tritt unserer Gruppe bei Odnoklassniki bei und erhalte jeden Tag neue Rezepte!

Teile das Rezept mit deinen Freunden:

Mögen Sie unsere Rezepte?
BB Code zum Einfügen:
In Foren verwendeter BB-Code
HTML Code zum Einfügen:
HTML-Code für Blogs wie LiveJournal
Wie wird es aussehen?

Kommentare und Bewertungen

19. November 2012 IRINA BUTENKO #

21. Oktober 2012 inna_2107 #

21. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

19. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 Lela Abilstein #

19. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

19. Oktober 2012 Lela Abilstein #

19. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 barska #

19. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 Zucker #

17. Oktober 2012 AnnaSi #

19. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 Lyudmila NK #

19. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 bagheera #

19. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 Näherin #

19. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 Masya #

19. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 irina_vip #

19. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 povarenok7 #

19. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 Jyuliya #

19. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 IWAHA #

17. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 IWAHA #

17. Oktober 2012 tomi_tn #

17. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 tivanovna #

17. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 Ladi Arfa #

17. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 Ninzonka #

17. Oktober 2012 HelgaS # (Autor des Rezepts)

17. Oktober 2012 Ninzonka #

Zutaten für Hefeteig für Pasteten:

  • Weizenmehl - 500 Gramm,
  • frische Hefe (idealerweise Bierbrauer) - 25 Gramm,
  • Milch bei Raumtemperatur - 100 Milliliter,
  • Olivenöl bei Raumtemperatur - 50 Milliliter,
  • rohes Hühnerei - 1 Stück,
  • Tafelsalz - 1 Teelöffel,
  • Normaler Zucker - 1 Teelöffel.

Das Gewicht und die Menge der aufgeführten Zutaten basieren auf 30 kleinen Panzerotti.

Zutaten zum Füllen von italienischen Torten:

  • Tomatenmark oder Ketchup - 150 Gramm,
  • Olivenöl - 2 Esslöffel,
  • Tafelsalz - ½ Teelöffel,
  • Mozzarella-Käse - 150-200 Gramm,
  • Schinken oder Speck - 100-150 Gramm,
  • Pflanzenöl - zum Braten von Kuchen.

Eine solche Füllung gilt als klassische Option für Panzerotti. Sie müssen zugeben, dass rein italienische kulinarische Harmonie Mozzarella, Schinken und Tomaten ist ... Vergessen Sie nicht, dass nur Pflanzenöl zum Braten unserer italienischen Torten ohne Duftstoffe ausgewählt werden muss, um dem Gericht keinen unnötigen Geruch zu verleihen.

Füllung für Torten mit Pesto-Sauce:

  • Mozzarella-Käse - 100 Gramm,
  • Pesto-Sauce - 75 Gramm
  • Sie können kernlose Oliven in jede Torte geben
  • Sardellen in Dosen - 1 Dose.

Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihre italienischen Pasteten mit dieser speziellen Füllung zuzubereiten, empfehlen wir Ihnen, selbst eine klassische Pesto-Sauce zuzubereiten, damit Sie ein anderes italienisches Rezept beherrschen und Ihren eigenen Michelin-Stern für Erfolge in der Hausmannskost hinzufügen.) Wenn Sie plötzlich keine Zeit oder Zutaten mehr haben, dann Es ist in Ordnung - Sie können sie fertig im Supermarkt kaufen.

Salzige Füllung für Kuchen mit Hüttenkäse:

  • mittelfetter Hüttenkäse - 250 Gramm,
  • gesalzener Feta-Käse - 100 Gramm,
  • Parmesankäse - 100 Gramm,
  • frischer Spinat - 300 Gramm,
  • frische Petersilie - ein paar Zweige,
  • 1 rohes Eigelb
  • Tafelsalz - nach Geschmack,
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

In dieser Version der Füllung ist das Wichtigste die Kombination von Käse: Sie müssen ein Gleichgewicht zwischen hart, salzig und weich halten, aber Sie können die Noten ein wenig nach Belieben ändern. Sie können auch Ihr Lieblingsgrün verwenden, mein Haushalt liebt Basilikum, also füge ich es auch hinzu.

Rezept für süße Quarkfüllung für Panzerotti:

  • mittelfetter Hüttenkäse - 250 Gramm,
  • Rohes Eigelb - 1 Stück,
  • geriebene dunkle Schokolade - 50 Gramm,
  • Zucker - 1,5-2 Esslöffel,
  • Vanillezucker - 1 Teelöffel oder eine Prise Vanillin,
  • Puderzucker - zum Bestreuen von Fertigpasteten,
  • Pflanzenöl (ohne Duft) - zum Braten.

Süße Quarkfüllung kann nicht nur in der Schokoladenversion zubereitet werden. Versuchen Sie, dem Hüttenkäse Beeren aus Kirschmarmelade oder Zitronenschale, frische Obstscheiben - zum Beispiel süße Aprikosen oder Pfirsiche - hinzuzufügen. Hören Sie hier auf Ihren inneren süßen Zahn.

Panzerotti-Hefekuchen zubereiten

Zu Beginn fangen wir mit dem Teig an. Dazu lösen wir die Hefe in warmer Milch auf und lassen sie einige Zeit „reichen“. In dieser Zeit haben wir Zeit, die Füllung vorzubereiten und einen Appetit aufzubauen.

  1. Mischen Sie in einer praktischen tiefen Schüssel alle notwendigen Zutaten, beginnend mit einer Milchhefemischung. Es ist besser, das Mehl durch ein Sieb einzuführen. Den Teig kneten ist besser mit den Händen, aber Sie können einen Mixer mit einer Düse für den Teig verwenden.
  2. Wenn Ihnen der Teig zu fest vorkommt, geben Sie ein wenig Wasser hinzu, aber tun Sie dies nach und nach und in kleinen Portionen. Wir müssen einen Ball daraus kneten.
  3. Jetzt legen wir unser Brötchen in eine tiefe Schüssel, die mit Mehl bestreut ist, bedecken es mit einem feuchten Handtuch und lassen es 2 Stunden lang an einem warmen Ort, damit unser Teig aufgeht oder, wie man so sagt, aufgeht.

Während der Teig aufgeht, lassen Sie uns in die Füllung gehen, meine ich die klassische Version mit Schinken und Käse. Wir schneiden das Fleisch in kleine Würfel, Mazarella kann in dünne Teller oder auch in kleine Würfel geschnitten werden. Tomatensauce muss mit Olivenöl gemischt und mit Salz versetzt werden, man kann ein wenig Lieblingsgemüse in die Füllung geben. Wenn Sie Ketchup verwenden, können Sie komplett auf Salz und Öl verzichten.

Sobald der Teig aufgegangen ist, kann die kulinarische Magie beginnen. Wir können auf zwei Arten vorgehen: Teilen Sie es in etwa 30 Teile und formen Sie Kugeln oder rollen Sie es auf einmal und schneiden Sie mit einer Form oder einem Glas runde Knüppel mit einem Durchmesser von 6 bis 7 Zentimetern und einer Dicke von etwa 0,5 Zentimetern.

Die Grundlagen sind fertig, Sie können sie mit Sauce und Füllung füllen: Die erste ist natürlich Tomatenmark oder Ketchup - wir verteilen einen Teelöffel mit einer dünnen Schicht in der Mitte des „Pfannkuchens“. 2 oder 3 Scheiben Mozzarella und einen Teelöffel fein gehackten Schinken in die Mitte geben.

Um den Teig besser zu verbinden, fetten Sie die Ränder (nur ein wenig) mit Wasser ein, falten Sie den „Pfannkuchen“ in zwei Hälften und verbinden Sie die Ränder mit Ihren Fingern. Sie können ein Feingebäckmesser verwenden, um unsere Kuchen attraktiver und origineller zu machen. Wenn sich die festen Kanten beim Braten gelöst haben und die Füllung ins Öl gelangt ist, lohnt es sich nicht, die nächste Partie Kuchen darin zu braten.

Jetzt erhitzen wir die Pfanne oder einen nicht sehr tiefen Kessel, gießen Pflanzenöl ein - erwärmen es und fangen an, Panzerotti zu braten. Da die Füllung bereits gebrauchsfertig ist, braucht es nicht viel Zeit zum Kochen - Sie und ich müssen die Torten in nur 1 Minute auf jeder Seite braten. Ich erinnere Sie daran, dass sich viel Öl in der Pfanne befinden sollte. Fertige Kuchen heiß servieren, damit die Füllung nicht abkühlt und nicht einfriert. Die Größe und Form der Panzerotti richtet sich nach Ihren Wünschen und Phantasien. Übrigens können sie mit scharfer oder cremiger Sauce serviert werden. Wenn Sie süße Kuchen kochen, bieten Sie ihnen saure Sahne, hausgemachte Kondensmilch oder selbstgemachte duftende Nutella an.

Ich füge ein wenig Geschichte und interessante Fakten hinzu - der Tradition nach wird Mitte Januar „Apulische Panzerotti“ für den Beginn des Karnevals in Bari (dies ist die Hauptstadt des italienischen Bezirks Apulien) zubereitet, sodass man sie mit Sicherheit als festliches Gericht bezeichnen kann. Bei alledem sind diese Torten aber auch „Fast Food“. In Italien kann man sie in fast jedem kleinen Café, in jeder Pizzeria oder in jedem Luxusrestaurant probieren. Und wie Sie bereits verstanden haben, können Sie jede Füllung verwenden.

Sehen Sie sich das Video an: TOMATEN MOZZARELLA TASCHEN. gefüllte Teigtaschen als Fingerfoodselber machen herzhaft backen (Kann 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send