Hilfreiche Ratschläge

So drehen Sie den Windows 7-Hotkey-Bildschirm

Pin
Send
Share
Send
Send


Hast du ein Spiel, um mit dem Monitor aufrecht zu spielen? Versuchen Sie, einen einzigartigen Heimcomputer-Bildschirm zu erstellen? Bauen Sie eine Retro-Spielhalle? Das Einschalten des Monitors ist nicht sehr einfach. Wenn Sie jedoch über die entsprechende Ausrüstung verfügen, können Sie Ihre Monitore nach Ihren Wünschen konfigurieren. Nach der Installation des Monitors können Sie die Darstellung von Windows so ändern, dass Sie Ihren Kopf nicht neigen müssen, um ihn anzuzeigen. Schließlich können Sie den Monitor so kalibrieren, dass die Farben so gut wie möglich aussehen.

Hotkeys

Um den Windows-Desktop umzudrehen, müssen Sie die Tastenkombination Strg + Alt + Pfeil verwenden. In diesem Fall „schaut“ der untere Teil des Bildschirms in Richtung der gedrückten Pfeiltaste. Wenn Sie den Bildschirm also um 180 Grad drehen müssen, verwenden Sie den Aufwärtspfeil. Dies ist der einfachste Weg - Sie müssen kein Einstellungsmenü öffnen.

Es ist diese Kombination, die dazu führt, dass das Bild versehentlich umgedreht wird. Erinnere dich an sie und versuche, versehentliche Klicks zu vermeiden.

Die Unterstützung von Hotkeys für die Rotation kann in den Einstellungen Ihrer Treiber deaktiviert werden. Es gibt keine einfache Möglichkeit, es mit Standard-Windows-Tools zu aktivieren. Normalerweise funktioniert diese Funktion auf Laptops und Netbooks, ist jedoch auf Desktop-Computern nicht verfügbar.

Windows-Desktopoptionen

Wenn die Hotkeys auf Ihrem PC deaktiviert sind oder Sie derzeit keinen Zugriff auf die Tastatur haben, können Sie eine alternative Methode verwenden. Die Ausrichtung des Bildes auf dem Monitor kann über die Einstellungen geändert werden Desktop. Folgen Sie den Anweisungen:

  1. Rechtsklick auf leerer Bereich auf dem Bildschirm.
  2. Wählen Sie im sich öffnenden KontextmenüBildschirmauflösung».
  3. Die Option, die Sie interessiert, heißt "Orientierung". Wählen Sie einfach die gewünschte Option aus der Dropdown-Liste. Querformat ist die Standardeinstellung. 90 Grad Drehung - Buch. 180 drehen - Landschaft invertiert.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu bestätigen.
  5. Klicken Sie auf OK, um das Fenster zu schließen.

Diese Methode universell - Es ist für Laptops und Desktop-PCs geeignet und funktioniert auch mit Grafikkarten aller Hersteller (einschließlich integrierter).

Möglichkeiten, den Bildschirm umzudrehen

Methodennummer 1: Verwenden von Tastenkombinationen

Viele Laptops verfügen jetzt über spezielle Tastaturkürzel zum Drehen des Bildschirms. (Sie heißen heiß) . Mit ihnen können Sie die Ausrichtung des Bildes auf dem Bildschirm in Sekundenschnelle ändern, um es beispielsweise in Hoch- oder Querformat zu bringen. Wie oben erwähnt, ist diese Funktion in einigen Fällen recht praktisch.

Tastaturkürzel zum Drehen des Bildes auf dem Monitor:

  1. Strg + Alt + ↓ (Pfeil nach unten) - dreht den Bildschirm um 180 Grad (d. H. Umgedreht)
  2. Strg + Alt + ← - um 90 Grad nach links drehen,
  3. Strg + Alt + → - um 90 Grad nach rechts drehen,
  4. Strg + Alt + ↑ - bringt die Bilder in ihre normale Position zurück.

Klassische Laptoptastatur

Hinweis: Diese Tasten funktionieren nicht für alle Benutzer. Sie können beispielsweise in den Treibereinstellungen standardmäßig deaktiviert werden. Oder der Hersteller hat sie gar nicht verpfändet.

Methodennummer 2: über die Einstellungen des Grafiktreibers

Zunächst möchte ich sagen, dass Sie Grafiktreiber installiert haben müssen (sowie ein Kontrollzentrum für sie. Übrigens installiert Windows oft Treiber bei der Installation des Systems, aber sie werden ohne Kontrollzentrum sein!).

Wenn der Treiber für Ihre Grafikkarte installiert ist, müssen Sie nur in der Taskleiste nachsehen (neben der Uhr): Es sollte ein entsprechendes Symbol vorhanden sein (Beispiel unten).

Oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf dem Desktop: Das Kontextmenü sollte einen Link zum Control Panel enthalten (Beispiel unten).

Wenn Sie nicht über solche Links verfügen, sind höchstwahrscheinlich keine Treiber installiert (oder standardmäßig installiert, die unter Windows auf dem System installiert wurden). Es wird empfohlen, zuerst den Treiber von der Grafikkarte herunterzuladen und zu aktualisieren. Programme zum automatischen Aktualisieren von Treibern finden Sie hier: https://ocomp.info/update-drivers.html

Intel

In den Intel-Einstellungen müssen Sie den Bereich "Anzeige" öffnen. Im Abschnitt "Drehen" können Sie einen Wert von 90-180-270 Grad auswählen (siehe Abbildung unten).

Außerdem können Sie in diesem Abschnitt die Bildwiederholfrequenz, die Auflösung, die Skalierung usw. einstellen.

Anzeige - Intel-Grafikeinstellungen

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass nach dem Ändern der Auflösung oder dem Drehen des Bildes auf dem Bildschirm eine Warnung angezeigt wird, in der Sie aufgefordert werden, die Änderungen zu bestätigen. Wenn sich das Bild auf dem Monitor plötzlich vollständig verschlechtert hat und Sie nichts mehr sehen können, warten Sie nur 15 Sekunden. Die geänderten Parameter werden zurückgesetzt und kehren zu den ursprünglichen Werten zurück.

NVIDIA

Öffnen Sie in der NVIDIA-Systemsteuerung die Registerkarte Anzeige (links im Menü) und dann den Link Anzeigedrehung. Dort können Sie die Ausrichtung auswählen:

  • Querformat (Standard),
  • Buch,
  • Landschaft (gefaltet),
  • Buch (gefaltet).

Wählen Sie zwischen diesen Modi und stellen Sie den Parameter so ein, dass das Bild bequem auf dem Monitor angezeigt werden kann.

AMD

Im AMD Catalyst Center ist auch alles ganz offensichtlich: Öffnen Sie das Menü auf der linken Seite "Allgemeine Anzeigeaufgaben / Desktop drehen" Wählen Sie aus der Liste den Modus: Querformat oder Hochformat (es gibt auch Spiegelungsoptionen für sie).

AMD Catalyst Center // Auswahl der Anzeigeausrichtung: Hochformat, Querformat

Hinweis: Das Einstellungsmenü kann je nach Version des Grafiktreibers sehr unterschiedlich sein.

Methode Nummer 3: über die Einstellungen von Windows

Windows 7

Klicken Sie im Kontextmenü mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf dem Desktop, und wählen Sie "Bildschirmauflösung" aus (siehe Abbildung unten).

Bildschirmauflösung - Windows 7

Als nächstes werden die Bildschirmeinstellungen geöffnet: Ändern Sie auf der Registerkarte "Ausrichtung" den Wert in "Querformat" oder "Hochformat" (je nach Anforderung).

Bildschirmeinstellungen - Windows 7

Wichtig! Wenn Sie die Auflösung oder Ausrichtung ändern, wartet Windows darauf, dass Sie die geänderten Einstellungen bestätigen. Wenn also etwas schief geht, warten Sie einfach 15 Sekunden. und drücken Sie keine Tasten.

Windows 8, 10

Grundsätzlich ändert sich die Bildausrichtung wie unter Windows 7. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken, wird ein Menü angezeigt - Sie müssen "Bildschirmeinstellungen" auswählen.

Bildschirmeinstellungen // Windows 10

Als nächstes wird die Seite "Bildschirm anpassen" geöffnet: Hier gibt es nur Einstellungen für Ausrichtung, Bildschirmhelligkeit und Auflösung. Stellen Sie die erforderlichen Parameter ein.

Bildschirmausrichtung - Windows 10

Warum kann sich das Bild auf dem Monitor nicht drehen?

Manchmal drückst du die Tasten, änderst die Einstellungen, aber es passiert nichts - das Bild auf dem Monitor ändert sich nicht. Dies kann folgende Ursachen haben:

1) Ändern Sie die Ausrichtung des falschen Monitors. Dies ist der Fall, wenn Sie mehrere Monitore an Ihren Computer angeschlossen haben (oder dieser zuvor angeschlossen war). Achten Sie beim Einrichten darauf, welchen Monitor Sie ausrichten!

2) Vielleicht sind Ihre Fahrer schief gelaufen oder geflogen. Sie müssen versuchen, den Treiber von der offiziellen Website Ihres Herstellers herunterzuladen und erneut zu installieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Treiber für eine Grafikkarte finden, auswählen und aktualisieren: https://ocomp.info/kak-obnovit-drayver-na-videokartu.html

3) Ich empfehle außerdem, Ihren Computer auf Viren zu überprüfen. Bei einigen Arten von Schadprogrammen werden Spiele erstellt: Ändern Sie die Auflösung, bewegen Sie den Mauszeiger zum „Springen“, drehen Sie das Bild usw. In diesem Artikel wurden die beliebtesten Virenschutzprogramme des Jahres zitiert: https://ocomp.info/antivirus-2019.html

4) Versuchen Sie zuletzt, Ihr Windows-Betriebssystem im abgesicherten Modus zu laden. In diesem Modus kann häufig der eine oder andere Fehler behoben werden. Wenn das Problem mit den Grafiktreibern zusammenhängt, sollte das Bild auf dem Bildschirm im Standardmodus angezeigt werden.

Treiberkonfigurationen

Hersteller moderner Grafikkarten beziehen ihre Treiberpakete mit ein spezielle Anwendungen für eine bequeme Geräteeinstellung. Mit diesen Dienstprogrammen können Benutzer das Bild auch drehen. In diesem Handbuch wird die Vorgehensweise für Grafikkarten beschrieben. NVIDIA. Mach folgendes:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche in Form eines Pfeils "Auf»In der Taskleiste (der Bereich mit den Miniatursymbolen in der unteren rechten Ecke): Mit dieser Option können Sie den Bildschirminhalt sofort drehen.

Bei Grafikkarten anderer Hersteller ist die Reihenfolge der Aktionen in etwa gleich.

Sehen Sie sich das Video an: Desktop drehen: Windows-Bildschirm per Tastenkombination drehen und kippen (November 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send