Hilfreiche Ratschläge

Wie man Essen aufheizt: Die meisten machen diese Fehler

Pin
Send
Share
Send
Send


wikiHow arbeitet nach dem Prinzip eines Wikis, was bedeutet, dass viele unserer Artikel von mehreren Autoren verfasst wurden. Bei der Erstellung dieses Artikels haben 10 Personen (a) an seiner Bearbeitung und Verbesserung gearbeitet, auch anonym.

Die Anzahl der in diesem Artikel verwendeten Quellen: 6. Eine Liste dieser Quellen finden Sie unten auf der Seite.

Makkaroni und Käse sind im Kühlschrank und werden gebeten, sie bald zu essen. Wie können sie erwärmt werden, damit sie besser schmecken als frisch zubereitete? In Bezug auf das Aufwärmen ist dies ein ziemlich geniales Gericht: Es ist bestrebt auszutrocknen und dann in eine ölige Masse zu verwandeln - und manchmal beides gleichzeitig! In unserem Artikel lernen Sie, diese Probleme zu vermeiden und Nudeln mit Käse zu erhitzen, damit sie köstlich und cremig werden, genau wie frisch.

Bekanntschaftsbeschäftigung: Gibt es in Deutschland eine Auffälligkeit?

Nudeln erhitzen

Makkaroni ohne Dressing und Sauce können in kochendem Wasser erhitzt werden. Je nach Art der Pasta dauert dieser Vorgang 30-45 Sekunden.

Makkaroni mit Käse, Sahne oder Tomatensauce werden am besten in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzt. Geben Sie einfach etwas Wasser oder Sahne auf den Boden des Behälters.

Wie man Pommes Frites aufwärmt

Geben Sie ein wenig Öl in die Pfanne und erhitzen Sie sie, bis sie zu sprudeln beginnt. Braten Sie die Kartoffeln an und legen Sie sie auf ein Papiertuch, das das überschüssige Öl aufnimmt.

So wärmen Sie das Fleisch

Schädliche Mikroorganismen können sich im Fleisch ausbreiten, daher ist es sehr wichtig, es richtig aufzuwärmen. In einem Mikrowellenherd ist die Erwärmung normalerweise ungleichmäßig. Die beste Option ist eine Pfanne.

Das Fleisch in Stücke schneiden und bei mittlerer Hitze mit etwas Öl oder Wasser anbraten. Im Ofen kann Fleisch auf 160 Grad erhitzt werden.

Vergessen Sie nicht, unsere Nachrichten in sozialen Netzwerken zu verfolgen: Vk, Facebook, Ok, Twitter, Yandex News

ZUTATEN

  • Makkaroni 250 Gramm
    deine Geliebte
  • Zwiebel 1 Stück
  • 3 Knoblauchzehen
  • Butter 40 Gramm
  • Mehl 3 EL. Löffel
  • 1/4 Teelöffel rote Pfefferflocken
  • Milch 2 1/2 Tassen
  • Hartkäse 250-300 Gramm
  • Salz - nach Geschmack

Beschreibung der Zubereitung:

Wie Nudeln mit Käse kochen?
1. Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Am besten Tubuli oder Spiralen verwenden, scheint mir, dann sind alle Knicke und Löcher mit feiner Käsesauce gefüllt - ein Durcheinander!
2. Schalten Sie den Ofen ein, um 175 Grad zu heizen.
3. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch kann durch eine Presse geleitet werden.
4. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die gehackten Zwiebeln hineinlegen und unter Rühren glasig braten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie ihn noch ein oder zwei Minuten.
5. Mehl und Paprika in einer separaten Schüssel mischen und mit Zwiebel und Knoblauch bestreuen.
6. Mit dem Mischen des gesamten Pfanneninhalts beginnen und die Milch langsam einfüllen. Ständig umrühren. Kochen, bis die Sauce zu verdicken beginnt.
7. Käsereibe. Den größten Teil des Käses in die Pfanne geben, einen dritten Teil für später belassen.
8. Die Pfanne salzen, mischen und vom Herd nehmen.
9. Mischen Sie die resultierende Sauce mit gekochten und abgetropften Nudeln.
10. Eine tiefe Auflaufform mit Pflanzenöl einfetten, die Nudeln in die Sauce geben. Den restlichen geriebenen Käse darüber streuen.
11. Nudeln mit Käse im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen.
Käse Nudeln fertig!
Guten Appetit!

Sehen Sie sich das Video an: Heizkosten sparen - Welt der Wunder (November 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send