Hilfreiche Ratschläge

Alles über Blair Waldorf: Fakten, Gebote und beste Zitate

Pin
Send
Share
Send
Send


Blair Waldolf - Dies ist eine der Hauptheldinnen der beliebten TV-Serie "Gossip Girl". Es ist überhaupt nicht verwunderlich, dass ihr so ​​viel weibliche und männliche Aufmerksamkeit geschenkt wird, denn sie ist die wahre Anführerin unter den reichen und jungen Mädchen von Manhattan. Blairs Charakter ist vielfältig und sehr komplex. Blair würde sagen, dass sie unnachahmlich ist und Sie würden herausfinden, wie Sie wie sie werden können. Aber niemand verspricht dir, dass es einfach wird.

Der erste. Werde ein Anführer! Seitdem ist Blair Waldorf zweifellos ein Alpha-Girl in der sozialen Szene der Jugend von New York.

Der zweite. Sei ehrgeizig! Auf diese Weise kommen Sie dem Bild von Blair näher. Überall in der Serie zeigt dieses Mädchen, dass es in fast allem ehrgeizig ist, angefangen beim Bildungsprozess bis hin zu Beziehungen. Diese Blair-Qualität manifestiert sich in ihrem individuellen Kleidungsstil - teuer, modisch, sehr originell.

Der dritte. Werde lieber der erfolgreichste und fleißigste in der Schule oder in einer Schülergruppe. Schließlich ist Blairs Charme nicht nur, dass sie reich und attraktiv für Männer ist, sondern sie ist auch schlau und sehr talentiert.

Viertens. Öffne dich und dein Herz für Emotionen, Gefühle. Ohne auf den Ruf einer wahren Lady-Hündin zu achten, ist sie sehr berührend und sensibel. Sie ist aufrichtig bemüht, sich um nahe Menschen zu kümmern, die sich Sorgen um sie machen, einschließlich ihrer besten Freundin, Klassenkameradin Serena.

Fünftens. Kleid perfekt in Mode, weil Blair für ihre verrückte Leidenschaft für Mode und Laufstege bekannt ist. Außerdem ist sie die Tochter einer berühmten New Yorker Modedesignerin - Eleanor Waldorf!

Wenn Sie mit den Unterscheidungsmerkmalen von Blairs Verhalten und Charakter mehr oder weniger klar sind, dann sind Sie wahrscheinlich durch den letzten Absatz der Anleitung - Nummer fünf - verwirrt. Und wirklich, wie kopieren Sie diesen tadellosen, atemberaubenden, raffinierten Stil von Manhattan-Mädchen mit ihren hübschen schicken Krägen, klassischen Schals und eher niedrigen Schleifen ohne nennenswerte Kosten? Lesen Sie die folgenden Anweisungen, sie werden alle Ihre Fragen beantworten.

Sie benötigen: einen Blazer, Parfums, einen warmen Wollrock, ein Haarband mit Kristallen, Ballettschuhe.

Und auch:

Der erste. Blair Waldorf braucht eine Vielzahl von Blusen, genau wie die Luft. Bitte ziehen Sie einen Blazer über einer modischen Bluse mit einem deutlichen Akzent auf den Taschen eines Meeres- oder Grautons an.

Der zweite. Ein weiterer ständiger Bewohner der Garderobe Blair Waldorf ist das berüchtigte Haarband. Ein weißes Band mit Kristallen oder ein rotes Band mit einer großen Schleife auf der rechten Seite wäre unglaublich schön. Wählen Sie weit.

Der dritte. Vergessen Sie nicht einen dunkelblauen oder grünen Rock, vorzugsweise aus Wollstoff. Sie wird Sie sofort zum Hauptklatsch in Schulkleidung machen. Achten Sie auch darauf, die Ränder der Bluse sorgfältig im Rock zu verstecken. Blapp Outfit solche Sachen trauen sich nie zu tragen. Vergiss nicht - Blair ist raffiniert und makellos! Und Genauigkeit ist ihr Trumpf!

Viertens. Ergänzen Sie das Bild mit Ballettschuhen. Am häufigsten. Meistens modisch und teuer, aber auch die einfachsten, diskreten Ballettschuhe, die mit Geschmack ausgewählt werden, passen.

Fünftens. Nicht weniger wichtig! Vergessen Sie nicht, ein paar Tropfen französisches Parfüm auf Ihren Hals und Ihre Handgelenke zu geben! Warum gerade französisch? Sie wissen es selbst!

Fakten über Blair Waldorf

Vollständiger Name: Blair Carnelia Waldorf.

In abgekürzter Form: Bienenkönigin.

Geburtstag: 15. November 1990.

Beruf: Designer bei Waldorf Designs.

Ehemann: Chuck Bass.

Sohn: Henry Bass.

Die beste Freundin: Serena Van Der Woodson.

Erste lieb e: Nate Archibald.

Berufung: Diktator des guten Geschmacks.

Persönlichkeit: komplex aber tief.

Lieblingskuchen: Mandelnudeln.

Lieblingsblumen: rosa Pfingstrosen.

Die 10 Gebote von Blair Waldorf

1. Freunde sind eine Familie

Während der gesamten Serie war Blair berühmt für ihr Engagement im Namen der Rettung eines Freundes. Von Staffel zu Staffel kam sie Serena zu Hilfe und verriet sie nie, ganz zu schweigen von der berühmten Regel "Freunde geben keinen Vorwurf". Diese Hündin VIS könnte jeden demütigen und beleidigen, aber ihre Freunde sind immer über alles.

2. Eine echte Dame bleibt immer ruhig

Zu Blairs Regeln gehörte Ruhe und Gelassenheit in allen Situationen. Sie wiederholte mehr als einmal, als sie nervös war: „Ich bin Grace Kelly, Grace Kelly bin ich“, und sie seufzte bedeutungsvoll. Alles ist einfach - das Leben muss nach Plan verlaufen, und es gibt keinen Platz für Impulsivität, nur kalte Berechnung.

3. Folge nicht der Mode - erstelle sie selbst

Blair war ideal für alle Mädchen. Nicht umsonst wiederholten es alle in der Schule und liefen ausnahmslos im wahrsten Sinne des Wortes in Felgen. Dann wuchs Bee auf und begann, die Mode weiter zu beeinflussen. Sie schuf ihre eigenen Kollektionen für die High School. Blairs Stil, inspiriert vom Aussehen von Audrey Hepburn und Grace Kelly, ist eine Wissenschaft. Sie wird im wirklichen Leben nachgeahmt. Feminine Regenmäntel und Röcke, Seidenblusen und edle Schuhe - ein ewiger Klassiker.

4. Um eines geliebten Menschen willen, im Feuer und im Wasser und auf dem Dach und im Kasino

Wir alle machten uns von Saison zu Saison Sorgen um ein paar von Blair und Chuck, und es besteht kein Zweifel, dass Blair von ihrer Liebe verraten wurde und immer dafür gekämpft hat. Sogar als Bee eine andere heiratete, tat sie dies, um Chuck zu retten. Was auch immer Hündin Blair war, sie liebte wirklich tief und selbstlos. Deshalb endete alles trotz vieler Hindernisse in der Schaffung einer glücklichen Familie.

5. Nur die Besten sind es wert, in der Nähe zu sein.

Blair war immer sehr freundlich zu ihrer Umgebung, ihr Gefolge wurde sorgfältig ausgewählt. Nicht jeder hat lange einen Platz neben Queen Bee gestanden. Jedes Jahr teilte sie alle Mädchen in Projekte und Verlierer. Und vor ihrer Hochzeit veranstaltete Blair sogar einen ganzen Wettbewerb mit strengen Regeln zwischen Bewerbern um die Rolle der Brautjungfer.

6. Seien Sie ein Manipulator

Blair wusste, wie man mit Menschen wie ihren Puppen umgeht und wie man komplexe Pläne aufbaut, um sie in der Schule auszustellen. Natürlich blieb sie unbestraft, weil die ganze Drecksarbeit für sie von anderen erledigt wurde. Aber zusammen mit Blair wuchsen Spiele, Einsätze und ihre manipulativen Fähigkeiten. Bee regierte zuerst die Schule und dann das Leben der Menschen. Wir alle erinnern uns an die unnachahmliche Ausgabe von Blairs Schlampe unter ihrer Führung, um Bart Bass zu entlarven: "Wenn Sie es nicht wissen, bin ich die Hauptschlampe hier." Mit Bi konnte niemand in ihren schlauen Plänen mithalten.

7. Glaube an ein Märchen

Von Kindheit an träumte Bi von ihrem perfekten Abschluss, zeichnete alle Details auf dem Album nach, bis hin zur Skizze des Kleides. Und als es Zeit für den Abschluss war, machte Chuck ihren Urlaub perfekt, genau so, wie sie es sah, als sie ein Mädchen war. Außerdem wollte Blair immer eine Prinzessin werden und bekam fast ein eigenes Märchen, aber die Liebe zum Bass setzte sich durch. Glaube also an ein Märchen, aber folge dem Ruf des Herzens.

8. Erreiche alles selbst

Blair wusste immer genau, was sie wollte und wie ihr Leben sein sollte. Nur mit einem Kindheitstraum musste sich Yale verabschieden, doch Bee verzweifelte nicht und machte weiter: Sie absolvierte ein Praktikum in der Zeitschrift und verdiente sich das Vertrauen ihrer Mutter, die ihre Geschäftsführung in ihr Unternehmen verlegte. In jungen Jahren konnte Blair sich einen Namen machen und ihren Stil in einer Modekollektion verkörpern. Wir dürfen nicht vergessen, wie Bee ihre Beziehung zu Chuck abgebrochen hat, um ihr „Ich“ nicht zu verlieren und eine brillante Karriere zu machen, bevor sie eine Familie gründet.

9. Sei der Erste in allem

Aufgrund ihres Charakters strebte Blair danach, die Beste in allem zu sein, und sie tat es mit Sicherheit. Exzellente Schulnoten, Respekt vor Mädchen, beste Partys, beste Jungs, tadelloser Ruf und unbegrenzte Kraft. Blair erlangte den königlichen Titel mit alltäglicher Arbeit an sich selbst, was Respekt verdient.

10. Der Kauf von Gegenständen zum Verkauf ist eine schlechte Form

In der ersten Staffel von Gossip Girl gibt es eine Episode, in der Blair das Mädchen aus den Augen lässt, um Schuhe zu kaufen, die bei einem Verkauf gekauft wurden. Ein weiteres Gebot der Königin Bi: Nur exklusive und teure Kleidung aus den wichtigsten Boutiquen der Stadt. Der Stil liegt in den Details und der Herkunft dessen, was Sie tragen. Wie Den Humphrey genau beobachtete, ist Blair ein grausamer Diktator guten Geschmacks.

Pin
Send
Share
Send
Send