Hilfreiche Ratschläge

Das Lagerhaus des Wissens - ein Bücherschrank zum Selbermachen mit Zeichnungen, Diagrammen und einer detaillierten Beschreibung, wie man es selbst macht

Pin
Send
Share
Send
Send


Die unabhängige Herstellung eines Schranks hat unbestreitbare Vorteile.

Erstens wird das Möbelstück den Dimensionen des Raumes entsprechen und sich in die gesamte Innenausstattung einfügen.

Zweitens ist ein Bücherschrank zum Selbermachen ein Unikat und kostet viel weniger als beim Kauf in einem Geschäft.

Vorbereitung

Es ist notwendig, das Aussehen und die Funktionalität des Möbels zu bestimmen und zu entscheiden, wo es installiert werden soll. Bücherregale werden im Wohnzimmer oder im Büro aufgestellt. Wenn die Wohnung klein ist, kann sie sich im Schlafzimmer oder auf dem Flur befinden.

Bevor Sie ein Projekt und Materialien auswählen und eine Zeichnung erstellen, müssen Sie eine Reihe wichtiger Aspekte berücksichtigen:

  • Ein Bücherregal sollte in andere Möbelstücke integriert werden. Wenn sie beispielsweise aus Spanplatten bestehen, besteht der Schrank aus dem gleichen Material.
  • das möbelstück muss organisch in die umgebung integriert sein. Es ist beispielsweise nicht ratsam, einen Schrank mit nach außen öffnenden Türen in der Nähe der Vordertür aufzustellen.
  • Die Anzahl und Tiefe der Regale hängt von der Art der Bücher ab. Wenn eine Bibliothek aus teuren, seltenen Büchern besteht, sind die Regale hoch und tief. Wenn Standardvolumina vorherrschen, werden kleine Nischen gemacht,
  • Die Farbe des zukünftigen Produkts sollte im Einklang mit dem Innenstil stehen.

Buchentwürfe

Bei der Auswahl der optimalen Gestaltung werden die Raummaße, das Gestaltungskonzept und das Vorhandensein von Freiräumen berücksichtigt. Unterscheiden Sie zwischen horizontalen und vertikalen Schränken. In der Form können sie eckig, rechteckig und regalförmig sein.

Modelle von Bücherschränken zur Aufbewahrung von Büchern sind offen und geschlossen.

Öffnen bestehen nur aus Regalen und haben ein nicht sehr ansehnliches Aussehen, da sie keine Türen haben. Diese Option eignet sich für Wohnungen mit geringem Filmmaterial. Ein offenes Speichersystem hat mehrere Nachteile:

  • die Notwendigkeit, ein bestimmtes Mikroklima im Raum aufrechtzuerhalten,
  • Feuchtigkeitskontrolle
  • regelmäßige Reinigung.

Zu den Vorteilen eines solchen Schranks gehören ein einfacher Zugang zu Büchern und eine einfache Montage.

Geschlossen Schränke sind ideale Designs. Bücher werden zuverlässig vor Staub, Feuchtigkeit und Sonnenlicht geschützt, da die Schränke mit Türen ausgestattet sind. Um die Möbel attraktiver zu machen, bestehen die Türen aus hochfestem Glas.

Geschlossene Lagersysteme müssen Sauberkeit und Feuchtigkeit nicht überwachen.

Folgende Schranktypen werden unterschieden:

  • eckig. Geeignet für kleine Räume. Das Objekt befindet sich in einer bestimmten Ecke des Raums, was Platz spart. Produkte zeichnen sich durch gute Kapazität, Kompaktheit und freien Zugang zu Büchern aus.
  • modular aufgebaut. Mit solchen Designs können Sie Elemente kombinieren. Das Ergebnis sind Schränke in verschiedenen Konfigurationen und Höhen. Die modularen Produkte sind universell einsetzbar - für jeden Raum geeignet: klein und geräumig,
  • Kabinett. Sie sind beliebte Aufbewahrungssysteme für Zeitschriften, Ordner, Bücher und andere Gegenstände. Die Funktionalität des Schranks kann nach eigenem Ermessen gewählt werden: nur Regale ohne Türen, Flügeltüren, Rollläden oder verglaste Türen und Regale,
  • eingebettet Bücherregale bestehen aus einem Schiebetürsystem. Alle Teile werden direkt an Decke, Boden und Wänden befestigt. Typische Ausführung: Seitenwände ohne Deckel und Boden. Die Grenzen sind die Wände des Raumes.

Holz, MDF oder Spanplatte?

Bei der Auswahl der Materialien für den eigenständigen Bau eines Bücherregals ist die finanzielle Seite des Problems zu berücksichtigen. Für die Reichen eine tolle Lösung - Holz verschiedene Rassen: Walnuss, Birke, Eiche, Kirsche. Sie können Furnier verwenden.

Wenn es keine Möglichkeit gibt, teure Materialien zu kaufen, gibt es viele Budgetoptionen. MDF - Die optimale Lösung zur Herstellung eines kostengünstigen und praktischen Schaltschranks. Vorteile von MDF:

  • Umweltfreundlichkeit
  • Universalität
  • eine Vielzahl von Farben und Texturen,
  • niedriger Preis.

Der vordere Teil der Paneele ist mit lackiertem Furnier oder melaminbeschichtetem Papier behandelt.

Spanplatte haben eine gute Leistung, sind einfach zu bedienen, kostengünstig. Spanplatten sind perfekt für ein Bücherregal - ihr Aussehen ähnelt einem Baum.

Beim Bau modularer Strukturen wird auch Kunststoff verwendet. Seine Oberfläche kann mit jeder möglicher Beschaffenheit glatt oder matt sein.

Auf den Bildern von Bücherschränken ist die Rückwand nicht sichtbar, weil sie gut versteckt ist. Für sie verwenden Sperrholz oder Blatt Spanplatte. Solche Materialien haben Vorteile:

  • einfach zu handhaben
  • Sie können zu Hause Rohlinge schneiden,
  • Das Schneiden erfolgt mit einer normalen oder elektrischen Stichsäge.

Wenn der Schrank für die Aufbewahrung schwerer Bücher ausgelegt ist, muss die Rückwand zuverlässig sein. Anstelle von Sperrholz wird die Verwendung von Spanplatten empfohlen. Das Material ist leicht zu befestigen, hat ein großes Gewicht und hält jeder Belastung stand.

Es ist notwendig zu wiederholen, aus welchen Türen Türen erstellt werden. Sie können aus Glas, Holz oder Kunststoff bestehen. Zur Herstellung von Glastüren aus gehärtetem Glas mit hoher Festigkeit.

Um das gesamte Schrankkonzept harmonisch und originell wirken zu lassen, benötigen Sie Hardware:

  • Schleifen
  • Stifte
  • Dekorfutter zum Verschließen der Enden.

Die Auswahl der verwendeten Materialien bestimmt die Endkosten des Produkts.

Schema und Zeichnung

Wenn das Problem in Bezug auf das Modell und die Position des Möbels sowie die verwendeten Materialien behoben ist, beginnen sie mit der Erstellung einer Zeichnung.

Der Schrank ist in mehrere Komponenten „unterteilt“ und zeichnet jedes Detail. Um die Aufgabe zu erleichtern, gibt es Computerprogramme: Basis-Möbelhersteller, Auto Cad.

Zum Beispiel Fußleiste nimmt vom Schrank 5 cm ab und erlaubt nicht, es nahe an die Wand zu schieben. In diesem Fall wird die Fußleiste entfernt. Achten Sie darauf, das Niveau zu überprüfen, wenn der Boden horizontal ist. Wenn diese Tatsache nicht berücksichtigt wird, befinden sich die Regale in einem Winkel zur Ebene. Bei vorhandener Krümmung wird die Oberfläche des Raumes planiert.

Um das Produkt ergonomisch zu gestalten, werden beim Erstellen einer Zeichnung wichtige Parameter festgelegt:

  • die Anzahl der Bücherregale und der Abstand zwischen ihnen,
  • die Breite und Höhe des Schranks
  • maximale Belastung.

Kleinste Tiefe Bücherregale für Standardkoffer - 20 cm, für tiefe Koffer - 30 cm. Dicke nicht weniger als 2,5 cm bei einer Länge von 1 Meter. Die empfohlene Materialstärke beträgt 2-3 cm und der Abstand zur Fußleiste 3 cm.

Die Werkzeuge

Um ein Bücherregal selbstständig zu bauen, benötigen Sie eine ganze Reihe von Werkzeugen und anderem Zubehör:

  • Schleifmaschine
  • Fräsmaschine
  • Schleifpapier,
  • Schraubendreher
  • Bügelsäge und Bohrmaschine,
  • Bauhefter
  • Verbindungselemente
  • Bleistift und Maßband
  • ein hammer
  • Nägel mit Unterlegscheiben.

Auch Sperrholzplatten werden für die Herstellung von Gestellen, Rückwand- und Stützabdeckungen, einem Holzbalken für Beine benötigt. Es ist notwendig, alle Materialien für die Dekoration vorzubereiten:

  • Grenzen
  • Reiki
  • Glas (transparent oder mattiert).

Wenn Sie Teile mit Ihren eigenen Händen schneiden, benötigen Sie eine elektrische Stichsäge.

Wie zu Hause machen?

Nach den Zeichnungen sind die Hauptteile für den Schrank geschnitten.

Wenn Sie nicht genug Erfahrung haben, es ist besser, ein stück material bei spezialisten zu bestellen. Zum Beispiel sah eine Spanplatte mit einer Stichsäge für eine sehr lange Zeit und die Arbeit wird nicht ordentlich aussehen.

Während der Vorbereitung der Teile werden diese mit allen Zeichnungen und Diagrammen überprüft.

Nach dem Schneiden werden die Werkstücke geschliffen. Um den Enden eine schöne Prägung zu verleihen, wird gefräst. Fräsregeln:

  • Fräser sicher fixieren und vorbereiten,
  • das Werkstück darf beim Vorschub des Fräsers nicht abweichen,
  • Bewegungen sollten vorsichtig und geschmeidig sein,
  • schienen werden erst nach einstellung der gewünschten größe bearbeitet.

Stellen Sie den Schrank auf eine ebene FlächeVerzerrungen und Krümmungen in der Struktur zu vermeiden. Arbeitsfolge:

  1. Sie befestigen die Seitenwände oben und überprüfen anhand der Ecke den korrekten Einbau der Elemente.
  2. Löcher für Befestigungselemente bohren. Der Durchmesser des Bohrers muss kleiner sein als die verwendeten Befestigungselemente.
  3. Details werden mit Hilfe von Bestätigungen zusammengeführt. Sie werden mit einem Inbusschlüssel geliefert, um den Estrichvorgang zu erleichtern.

Schließen Sie das Oberteil an, gehen Sie nach unten. Verwenden Sie zum Anpassen der Eckverbindungen eine Ecke.

Regale in einem Bücherregal sind daher einer Belastung ausgesetzt machen sie nicht entfernbar. Auf einer Seite der Seitenwand sind Regale mit Bestätigungen an 3-4 Stellen angebracht. Dies stellt die Stabilität und Zuverlässigkeit der gesamten Struktur sicher.

In der Endphase wird die Rückwand montiert. Um es zu reparieren, nehmen Sie ein Blatt aus Spanplatte oder Sperrholz. Verwenden Sie zur Befestigung einen Konstruktionshefter oder selbstschneidende Nägel. Türen werden an die Scharniere gehängt, wenn sie vom Projekt bereitgestellt werden.

Das Endergebnis könnte folgendermaßen aussehen:

Fazit

So kann ein Bücherregal von Hand gefertigt werden. Es ist so einfach, einen Designplan zu verwirklichen, um guten Geschmack zu demonstrieren. Die besten Materialien für die Herstellung eines Schranks sind Holz und MDF. Um das Produkt schön, funktional und langlebig zu machen, wird besonderes Augenmerk auf die Genauigkeit der Messungen, die Entwicklung der Zeichnung und die zuverlässige Fixierung der Strukturelemente gelegt.

Pin
Send
Share
Send
Send