Hilfreiche Ratschläge

Gefrorene Limonade

Pin
Send
Share
Send
Send


In der Sommerhitze möchte ich etwas Leckeres und Erfrischendes probieren, besonders für Erfrischungsgetränke. Und wenn Sie kein technisches Soda oder Tee mögen, empfehlen wir Ihnen, Limonade aus gefrorenen Orangen zu probieren. Dieses ungewöhnlich leckere Getränk ist schnell zubereitet und verschwindet noch schneller vom Tisch, weil es unmöglich ist, sich ein so gesundes und angenehmes Dessert zu verweigern.

In unserer Meisterklasse lernen Sie, wie man zu Hause köstliche hausgemachte Orangenlimonade macht!

Dies ist nicht schwierig, da das Rezept sehr einfach ist und das Ergebnis sowohl die Gäste als auch die Haushalte beeindrucken wird, da Sie echte Fanta-Limonade erhalten. Natürlich ist es gut, wenn Sie einen Siphon zur Hand haben und ein Getränk mit Kohlensäure zubereiten können, aber auch ohne Kohlensäure ist es sehr gut.

Also, wie macht man ein alkoholfreies Getränk zu Hause?

Zutaten und Ausrüstung für hausgemachte Limonade

Wir wählen die reifsten und hellsten Früchte aus - sie sollten nicht gelblich sein oder die Schale beschädigen, da sie auch für die Zubereitung des Getränks benötigt werden.

Wir nehmen gewöhnlichen Kristallzucker und geben ihn je nach Anzahl der Orangen in die hausgemachte Limonade. Ungefähre Proportionen sind ein halbes Kilo für 4 große Früchte.

  • Zitrone oder Zitronensäure

Fügen Sie sie nach Belieben und besser, nachdem wir versuchen, Limonade nach dem klassischen Rezept zu machen. Sie werden benötigt, um zusätzlichen Säuregehalt zu verleihen, sind jedoch möglicherweise nicht erforderlich.

Sie benötigen Wasser aus einer Flasche, Kühler oder gefiltert. Die Proportionen betragen 10 Liter pro 4 Orangen, wir gehen davon aus. Sie können das Getränk konzentrierter machen, dann das Wasser in Teilen gießen, 5 l auf einmal hinzufügen und dann den Rest.

  • Fleischwolf, Mixer oder Reibe

Jedes dieser Schneidwerkzeuge ist praktisch - alles hängt von Ihren Fähigkeiten und Ihrem persönlichen Geschmack ab.

Kochen

Schwamm meine Orangen in fließendem Wasser, und dann mit kochendem Wasser verbrühen. Dies ist notwendig, um die überschüssige Bitterkeit von der Schale zu waschen und um die Wachsschicht zu entfernen, die die Früchte zur besseren Konservierung bedecken.

Jetzt können wir die Orangen ganz einfrieren oder sie in jeweils 4 Scheiben teilen. Im letzteren Fall gefrieren sie schneller und können dann leichter gemahlen werden.

Je nach Art des Einfrierens (Scheiben oder ganz) die Früchte 5-6 Stunden bis 12 Uhr kalt stellen und über Nacht stehen lassen.

Wir nehmen die Zitrusfrüchte heraus und lassen sie 15 Minuten bei Raumtemperatur stehen, um den Mixer nicht zu beschädigen. Sie können auch auf einer groben Reibe gerieben werden. Es ist besser, freiliegende Knochen zu entfernen, damit das Getränk nicht bitter wird.

Gießen Sie die richtige Menge Zucker in die entstandene Masse, gießen Sie einen Liter kochendes Wasser ein, mischen und bedecken Sie es - lassen Sie es 3-4 Stunden ziehen.

Wenn die Zeit abläuft, füllen Sie einfach warmes Wasser ein und warten Sie 25 Minuten.

Wir filtern den entstehenden Sirup durch ein Sieb, verteilen ihn dann mit Gaze und lassen das Getränk erneut aus, um sehr kleine Partikel zu entfernen.

Bringen Sie den Sirup mit Wasser auf den gewünschten Geschmack und fügen Sie ihn nach und nach hinzu. Es ist nicht notwendig, das gesamte Wasser auf einmal einzufüllen, da es durchaus möglich ist, dass eine höhere Konzentration zu Ihnen passt. Darüber hinaus kann fertige Limonade mit Crushed Ice wie Mojito serviert werden - es wird auch "einen Teil des Geschmacks" wegnehmen.

Gießen Sie das fertige Getränk in Flaschen, kühl. Guten Appetit!

Ebenso wird Limonade aus gefrorenen Orangen und Zitronen zu Hause zubereitet. Ihr Verhältnis sollte 1: 3 sein. Wenn Sie Zitronensäure einnehmen, benötigen Sie 1 Esslöffel. 4 Orangen.

Experimentieren Sie mit verschiedenen Zutaten und finden Sie Ihr optimales Rezept für Limonade aus gefrorenen Orangen, Freunde!

Portal-Abonnement "Dein Koch"

Geben Sie für neue Materialien (Posts, Artikel, kostenlose Informationsprodukte) Ihre an Vorname und E-Mail

ZUTATEN

  • Zitrone 4 Stück
    Saft
  • Orange 1 Stück
    Saft
  • Zitronengras Stiel 1 Stück
  • 1/2 Tasse Zucker
  • Honig 1 EL. ein Löffel

Zitronengras in Scheiben schneiden.

In einer tiefen Schüssel Zitronen- und Orangensaft mischen und Zitronengras hinzufügen. Lassen Sie die Mischung 30 Minuten stehen oder kühlen Sie sie über Nacht ab.

Dann fügen Sie 4 Tassen Wasser, Zucker und Honig hinzu. Gießen Sie die Mischung in eine Form und stellen Sie sie für 1 bis 2 Stunden in den Gefrierschrank. Mit einer Gabel umrühren und erneut 20 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

In einem Mixer glatt rühren. Das Dessert in hohe Gläser geben und servieren. Guten Appetit!

Pin
Send
Share
Send
Send